Diese Seite geht zu weit

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

Nutzer der Arche des Internetz,

das hier geht zu weit. Ich weiß hier sind Leute unter euch, die keine Extremisten sind und hier gegen Sexisten, Homophonen und Rassisten kämpfen, doch die werden meistens sofort verbannt. Ich hoffe das passiert bei diesem Kommentar nicht, denn ich setze mich hier fürs deutsche Recht und die Menschenrechte ein.

Hier werden Homosexuelle beleidigt und als Krankheit bezeichnet, obwohl es das freie Recht jedes Menschen ist das Geschlecht zu lieben, das er möchte. Außerdem ist es keine Krankheit homosexuell zu sein.

Noch schlimmer ist das Form, dass die Frauen hier ausfüllen müssen. Frauen sind genau so stark und schlau wie Männer, die meisten sind wahrscheinlich sogar schlauer als ihr.

Diese Webseite betreibt außerdem Propaganda und Hetze gegen "andere". Die meisten hängen hier sowieso noch im Mittelalter und das nicht nur mit Sprache sondern auch Vokabular und Rechtschreibung. Die Welt verändert sich, vielleicht solltet ihr das auch tun. Toleranz ist zum Glück ein Standart in der Gesellschaft doch leider gibt es noch Ecken des Internetzes die mit Extremisten nur so wimmeln.

nsgesamt bin ich von dieser Webseite geschockt, und hoffe, dass sie schnellstmöglich gelöscht wird, da sie falsche Werte, Rassismus, Sexismus und Homophobie verbreitet und es mit der Kirche rechtfertigt. Die Welt ändert sich, vielleicht ist es auch Zeit für die Kirche sich zu verändern, bevor ihr im Mittelalter festhängen bleibt.
Ihr müsst euch genau so an Gesetze, Toleranz usw. halten genau so wie alle anderen. Ihr lebt immer noch in einem Staat und nicht in der Kirche.

Mit freundlichen Grüßen,
ich inhaliere euch
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2356
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werter Benutzer mit dem komischen Namen,

ich hatte zuerst den Impuls, Ihren Beitrag im Thema für Humor abzulegen, jedoch bin ich nach einigem Nachdenken zu dem Schluss gekommen, dass Ihre Äußerungen ernst gemeint sein könnten.

Zunächst ersuche ich Sie, den üblichen Anstandsregeln zu folgen und uns mit „Sie“ anzureden. Schließlich kennen wir uns nicht.

Was die sogenannten „SchwuIen“ betrifft, so sind diese laut den Lehren unserer heiligen Kirche zur Keuschheit berufen, wie Sie im Katechismus nachlesen können:
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P8B.HTM

Es wäre ganz verheerend, wenn diese armen Menschen ihrer verhängnisvollen Neigung nachgehen würden, da der HERR sie uns verboten hat.

Was die angebliche Diskriminierung der Weiber und ihre gottgefällige Stellung in der menschlichen Gesellschaft betrifft, sollten Sie den ersten Brief des Apostels Paulus an die Korinther lesen, besonders 1 Kor 14,34–35.
Ihre unsinnigen Behauptungen („Frauen sind genau so stark und schlau wie Männer“) halten einer Prüfung nicht stand, wenn Sie sich etwa ansehen, an wen die sogenannten Nobelpreise verliehen werden und wer normalerweise schwere körperliche Arbeiten verrichtet. Falls diesbezüglich Aufklärungsbedarf Ihrerseits besteht, sollten Sie sich an den hier zuständigen Herrn Benedict XVII wenden:
http://arche-internetz.net/memberlist.p ... ile&u=1207

Auch werfen Sie dieser Gemeinschaft Rassismus vor. Als jemand der selber lange ehrenamtlich in der Negerhilfe tätig war, weise ich dies schärfstens zurück! Wir betrachten hier jeden Menschen, der sich den Lehren des Christentumes vollständig unterwirft, als gleichwertigen Christen. Merken Sie sich das, falls Sie selber ein Rassist sein sollten!

Was schließlich die Ecken im Internetz betrifft, wo Propaganda verbreitet wird und es von Extremisten nur so wimmelt, so sind mir keine solchen Seiten bekannt. Falls Sie die „Arche“ hier einordnen, zeigt dies nur, dass Sie selber ein falschen Lehren anhängender Fanatiker sind.

Alles Gute wünscht Ihnen
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

Auch werfen Sie dieser Gemeinschaft Rassismus vor
und danach
Negerhilfe
?

Ihnen ist schon klar, dass dies inzwischen ein verbotenes Wort ist und verboten wurde, da es rassistisch ist.

Dann möchte ich gerne sagen, dass mit starke Frauen nicht die physische stärke gemeint war, da in diesem Bereich die Männer biologisch vorne liegen, sonder stärke in Willen, Ehrgeiz und Intelligenz. Außerdem können sie sich gerne die Liste von Nobelpreisträgern im Jahr 2020 angucken und sie werden sehen, dass ein großer Teil der Preise von Frauen gewonnen wurden.

Außerdem sind Homosexuelle inzwischen von den meisten Gesellschaftlichen Parteien anerkannt und zu denen gehört ein Großteil der Kirche leider nicht. Ich glaube auch es ist falsch immer noch an den Schriften der Bibel so festzuhalten. Damit will ich nicht sagen, dass ich die Bibel leugne, sondern dass es einfach Veränderung geben muss. Bis vor ein paar Jahren war es auch noch verboten als Homosexueller zu heiraten, doch das wurde mit der Bewegung der Gesellschaft verändert. Ich will damit sagen, dass die Bibel zwar nicht umgeschrieben werden soll aber manche Teile einfach neu interpretiert werden müssen um zeitlich und politisch korrekt sein Müssen.
Die Kirche ist kein eigenes System sonder immer noch zu dem Land gehört in dem die jeweilige Gemeinde steht.

Außerdem bin ich kein Fanatiker sondern ein Mensch mit normalem Menschenverstand. Ich respektiere jeden Glauben, jede Staatsangehörigkeit und jede Hautfarbe so lange die Person nicht selber ein Extremist ist.

Viele Grüße,
der Typ mit dem komischen Namen
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2356
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Walter Gruber senior »

Wertes Neumitglied,

es ist hier schon erläutert worden, dass es sich bei dem schönen Wort „Neger“ um einen ganz normalen Begriff aus der Alltagssprache handelt, wie Sie hier nachlesen können: viewtopic.php?f=2&t=11404
Ich weiß nicht, wie Sie auf die Idee kommen können, dies sei irgendwie abwertend gemeint oder gar rassistisch.

Es mag sein, dass im Jahre 2020 ein Drittel der Nobelpreise in den Disziplinen, die eine gewisse Intelligenz erfordern, von Weibern gewonnen worden sind. Es zeigt dies, dass meine Erwähnung dieses von Sozialdemokraten vergebenen Preises wohl kein gutes Beispiel war, was ich gerne einräume. Es besseres Beispiel wäre vielleicht, einmal zu überlegen, ob Ihnen ein Dutzend bedeutender Erfindungen bekannt sind, die NICHT von einem Manne gemacht worden sind.

Was die Anerkennung der sogenannten „SchwuIen“ durch die (größtenteils gottlose) Gesellschaft betrifft, so ist diese ein schwerer gesellschaftlicher Missstand, wie Sie ganz richtig schreiben.
Das heilige Sakrament der Ehe ist nämlich dem Manne und dem Weibe vorbehalten und dient dazu, christliche Kinder zu erzeugen und zu erziehen, wie Sie selber im Katechismus nachlesen können:
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P56.HTM

Aufklärend
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Stammgast
Beiträge: 333
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Unbedarftes Frl. dich,
ich inhaliere dich hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 17:36 Ihnen ist schon klar, dass dies inzwischen ein verbotenes Wort ist und verboten wurde, da es rassistisch ist.
mir war das bis jetzt nicht klar. Würden Sie einem alten, ungebildeten Schäfer erklären, auf welches Gesetz Sie sich hier beziehen?
ich inhaliere dich hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 17:36 Ich glaube auch es ist falsch immer noch an den Schriften der Bibel so festzuhalten. Damit will ich nicht sagen, dass ich die Bibel leugne, sondern dass es einfach Veränderung geben muss.
Soso, Sie planen also, das Buch der Bücher neu zu verfassen? Wann dürfen wir denn mit Ihrer ganz persönlichen Verkündung rechnen?

Den Bauch haltend vor lachen,
Hinrich Hammerschmidt
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

Sehr geehrte "Christen",

Erstens würde ich sie gerne daran erinnern, dass sie einer Frau zu verdanken haben, dass sie ihre Hassrede im Internetz verbreiten können.
Nämlich war Hedy Lamarr eine Wissenschaftlerin, die einen gewissen Beitrag **Hervorhebung von Walter Gruber** zur Erfindung der Internetzes getragen hat.
Außerdem wurden viele wichtige bekannte Erfindungen von Männern gemacht, da zu der Zeit Frauen keine Möglichkeit hatten, die nötige Bildung für diese Fachthemen zu bekommen. Doch trotzdem wurden viele wichtige Erfindungen von Frauen entdeckt, wie schon genannt Programmierung und Internetz und auch Radioaktive Strahlung. Außerdem wurde Stammzellenisolation auch von einer Frau erfunden, wodurch Tausende wenn nicht sogar Millionen von Leben gerettet wurden.

**Unsinn entfernt**

Ich will auch nicht die Bibel neu schreiben. Außerdem ist das ein Strohmannargument, denn ich habe gesagt sollte die Bibel den heutigen Standards nach neu interpretieren. Das ist Bibel Exegese und wird an jeder Schule im Religionsschule so gelehrt, auch an den katholischen.

Meinen sie mit dem Buch der Bücher eigentlich das Grundgesetzt? **Gotteslästerung entfernt** und ist damit das Buch, an das sich die Bürger des Landes Deutschland halten müssen. Das gilt also auch für Toleranz für Homosexuellen und jeder anderen Art von Sexualität.
Da kommt wieder §1 aus dem Grundgesetz ins Spiel. Homosexuelle können auch ein Mitglied der Kirche sein, da dieser Ausschluss auch ein Verstoß gegen das Gesetz wäre. Ich verweise zu dem Bremer Pastor Latzelt, der eine Geldstrafe zahlen musste, da er Homosexualität als unnatürliche Neigung bezeichnete.

Außerdem ist auch nicht Ihre Aufgabe diese Menschen für ihre Sexualität zu beurteilen, da die Kirche nichts damit zu tun hat. Homosexualität ist außerdem keine Krankheit, auch wenn Ihre Bibel das so sagt.

Ich würde gerne noch sagen, dass dieses meine letzte Antwort ist, da wir uns sowieso nur im Kreis drehen.

Kopfschüttelnd
ich inhaliere dich

Beitrag verbessert von: Walter Gruber
Benutzeravatar
Hartmut von Hinten
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 12:09

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Hartmut von Hinten »

Werter Herr Dich,

Deutschland hatte mit der Sklaverei der Schwarzen nun wirklich nichts am Hut, somit können wir sagen was wir wollen. Und Neger bedeutet schwarz, nicht mehr und nicht weniger. Sie wären mit ihrer altmodischen Einstellung in den sogenannten vereinigten Staaten vielleicht besser aufgehoben. Konstatieren, dass ein Wort böse sei - absurd! Abgesehen davon existieren Rassen wissenschaftlich überhaupt nicht, somit fehlt dem Vorwurf Rassist zu sein Hand und Fuß!

Alle Menschen sind in den Augen Gottes gleich: Schwarze, Gelbe, Weiße, was auch immer; ja sogar Frauen. Merken Sie sich das!

Einen Negerkuss essend,
Hartmut von Hinten
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

Ok ich möchte jetzt noch einmal sagen, dass essenzielle Teile Meiner Argumentation entfernt wurden, was ich nicht begrüße, da ich all meine Aussagen mit Argumenten unterstützt habe. Außerdem habe ich die Diskussion über das Wort Neger aufgeklärt, wo der ganze Absatz entfernt wurde.

Was ich da geschrieben habe ist immer noch meine Argumentation und hat nicht von einer dritten Person verbessert zu werden, solange ich keine Verbale Sprache benutze.

Bitte nehmt die verbesserten Sätze nicht direkt als meine Argumentation, da wahrscheinlich wichtige Teile umgeschrieben oder gelöscht wurden.

Schuhe gegen die Wand werfend,
ich inhaliere dich
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

Hartmut von Hinten hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 10:03 Werter Herr Dich,

Deutschland hatte mit der Sklaverei der Schwarzen nun wirklich nichts am Hut, somit können wir sagen was wir wollen. Und Neger bedeutet schwarz, nicht mehr und nicht weniger. Sie wären mit ihrer altmodischen Einstellung in den sogenannten vereinigten Staaten vielleicht besser aufgehoben. Konstatieren, dass ein Wort böse sei - absurd! Abgesehen davon existieren Rassen wissenschaftlich überhaupt nicht, somit fehlt dem Vorwurf Rassist zu sein Hand und Fuß!

Alle Menschen sind in den Augen Gottes gleich: Schwarze, Gelbe, Weiße, was auch immer; ja sogar Frauen. Merken Sie sich das!

Einen Negerkuss essend,
Hartmut von Hinten
Wie ich in meiner Argumentation gesagt habe (in dem Teil den sie gelöscht haben), weiß ich, dass diese Wort harmlos ist aber durch seine Geschichte in einer Abwertenden Haltung benutzt wurde und ÜBERALL auf der Welt noch eine abwertende Bedeutung hat.
Ich weiß nicht, ob sie das wissen aber ein Wort welches eine harmlose Bedeutung hat kann trotzdem eine andere Definition haben.
Da wir das nun geklärt hätten würde ich damit gerne auf das Gesetzt hinzufügen, welches es verletzt und da muss man auch gar nicht lange suchen, denn eine Beleidigung verletzt die Würde eines Menschen, welches direkt gegen §1 verstößt.

Dann würde ich gerne noch sagen, dass wichtigste Buch in Deutschland immer noch das Grundgesetzt ist. Das können sie gerne wieder löschen aber es ist ein Fakt.

bei der Zensur dieser Webseite zusehend,
ich inhaliere dich
Benutzeravatar
Hartmut von Hinten
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 12:09

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Hartmut von Hinten »

Werter Rauschgiftabhängiger,
Sie sagen also "Neger" hat eine negative Bedeutung? Wenn hier einer ein Rassist ist, dann sind SIE das. Sie haben ja Verfolgungsängste, dass sie meinen überall lauere der Rassismus. Die negativen Assoziationen die ein harmloses Wort hervorruft - dafür können wir doch nichts! Fragen Sie sich lieber, warum Sie von Negern so eine negative Meinung haben.
aber durch seine Geschichte in einer Abwertenden Haltung benutzt wurde
Wieso bürden Sie uns die Geschichte der VSA auf? Wir haben genug eigene Skelette, da brauchen wir nicht auch noch die der anderen ausbuddeln. Meinen Sie nicht, dass die Gleichsetzung von Deutschland und VSA auch eine Form von Rassismus ist und uns das Recht auf eine eigene Wortkultur nimmt?

Was mich erstaunt ist, warum Sie den präziseren Begriff "Neger" schlecht finden, aber "Schwarzer" ok ist, wo doch Schwarze nicht wirklich schwarz, sondern eher braun sind. Wieso ist das plötzlich in Ordnung?

Den Rohrstock suchend,
Hartmut von Hinten
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2356
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Walter Gruber senior »

Wertes Neumitglied „ich inhaliere dich“,

wenn große Teile Ihrer Argumentation aus Gotteslästerungen, zusammenhangslosem Blödsinn und strafrechtlich relevanten Drohungen bestehen, zeigt dies nur, dass Sie dringend der Zensur bedürfen. Auch zeugt es nicht von Ihrer Achtung vor dem Grundgesetz, dass Sie dieses Wort konsequent falsch schreiben.

Ganz besonders traurig finde ich, dass Sie weltliche Regelungen für wichtiger als das Wort Gottes halten. Es zeigt dies nämlich, dass Sie vermutlich ein Atheist sind und nicht an Gott glauben. Es mag dies eine Folge Ihrer merkwürdigen Erziehung sein, bei der die Förderung der Frauen und der SchwuIen anscheinend die wichtigsten Inhalte sind - wobei die Rechtschreibung und die Fähigkeit zu eigenem Denken zu kurz kommen.

Was Ihre ständige Erwähnung der Neger betrifft, weiß ich nicht, worauf Sie hinauswollen. Falls sich die Neger einmal von einem Beitrag gestört fühlen, steht es ihnen ja frei, sich dazu zu äußern. Es ist gar nicht notwendig, dass Sie sozusagen stellvertretend für diese Gruppe beleidigt sind.

Ich möchte Ihnen abschließend dringend raten den Katechismus der katholischen Kirche zur Gänze zu lesen, da dies viele Ihrer Irrtümer aufklären wird:
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_INDEX.HTM

Auch erteile ich Ihnen eine Verwarnung, da Sie die hilfsbereiten Mitglieder dieser Gemeinschaft trotz mehrmaliger Aufforderung geduzt haben. Wir pflegen hier einen höflichen Umgang miteinander. Merken Sie sich das gefälligst!

Beste Grüße
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Stammgast
Beiträge: 333
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Schuhewerfer dich,
ich inhaliere dich hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 10:07 Ok ich möchte jetzt noch einmal sagen, dass essenzielle Teile Meiner Argumentation entfernt wurden, was ich nicht begrüße, da ich all meine Aussagen mit Argumenten unterstützt habe.
immer wieder fallen Neulinge hier dadurch auf, daß sie die Meinungsfreiheit für sich in Anspruch nehmen und meinen, diese gebe ihnen das recht, jeden Unsinn und jede Gotteslästerung und jede Beleidigungen zu hinterlassen.
Den zensierten Teil ihres Ursprungsbeitrages kann ich nicht lesen - "Gut so!", rufe ich aus, denn ich verlasse mich ganz und gar auf das gerechte Urteil der weisen Administranz. Diese zensiert Beiträge nicht nach Gutdünken, sondern im vollen Bewußtsein der Tatsache, daß das hier Geschriebene für keusche Christen-Augen bestimmt ist.

Der Zensur ventilierend,
Hinrich Hammerschmidt
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

Fassen wir zusammen,

1) Neger ist also kein schlechtes Wort? Nennen sie doch mal einen dunkelhäutigen auf der Straße Neger und warten sie auf seine Reaktion.
Dann habe ich nie Schwarzer gesagt, obwohl man ja auch weißer sagt und weiße nicht wirklich weiß sind. Deswegen habe ich in meinem
Argumentationen aber auch das Wort dunkelhäutiger benutzt.

2) Sie sagen ich würde Grundgesetz oft falsch schreiben, was mich aber nicht wirklich interessiert, da es hier um die Argumente und nicht die
Rechtschreibung und Grammatik geht

3) Außerdem wurde ich sehr gut erzogen, was man daran merken kann, dass ich tolerant homoperversen und Frauen bin, was bei ihnen leider noch fehlt.
Ich glaube nicht, dass die Erziehung zu einem Extremisten, wie sie es sind wirklich sinnvoll ist. Aber ich will sie auch nicht beleidigen.

4) Ich habe niemanden beleidigt oder Gott niedergeredet. Also war die Zensur in meinen Augen ziemlich sinnlos aber ich bin ja auch nicht der Besitzer
der Seite und habe so was ja nicht zu bestimmen. Ich verstehe, dass im Internetz der Besitzer zensieren darf aber die Frage stellt sich, ob es sinnvoll ist
andere Meinungen zu unterdrücken, da eine sinnvolle Argumentation sie viel besser dastehen lässt, wenn sie die Argumentation gewinnen sollten.

5) Ja ich bin Atheist aber ich habe kein Problem mit irgendeiner Religion. Ich unterstütze Glauben, aber ich unterstütze keine Diskriminierung, wie sie auf
dieser Seite betrieben wird.

So das waren die letzten Punkte die ich nennen wollte. Ich musste noch ein mal antworten, da mir hier ziemlich viele Sachen an den
Kopf geworfen wurden, die ich nicht begrüße. Ich werde ab jetzt nicht mehr mit diskutieren aber die nächsten Kommentare trotzdem
Lesen. Ihr könnt gerne weiter eure Sichtweise erklären, obwohl ich sie immer noch nicht unterstützen werde.

Auf der Toilette sitzend,
ich inhaliere dich
Benutzeravatar
ich inhaliere dich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Mär 2021, 15:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von ich inhaliere dich »

ich inhaliere dich hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 11:36

3) Außerdem wurde ich sehr gut erzogen, was man daran merken kann, dass ich tolerant homoperversen und Frauen bin, was bei ihnen leider noch fehlt.
Ich habe nicht Homeperversen geschrieben, da ich das Wort sehr abwertend finde. Dort stand eigentlich Homosexuellen oder Homoperversen.
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2356
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Diese Seite geht zu weit

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werter „ich inhaliere dich“,

es ist diese Seite so eingerichtet, dass schmutzige Wörter automatisch korrigiert werden, um den Moderatoren etwas Arbeit zu ersparen.

Freundlich hinweisend
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Antworten