Redlicher DuRöhre-Kanal

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Herr Erwin
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 27
Registriert: Mi 23. Dez 2020, 01:17

Redlicher DuRöhre-Kanal

Beitrag von Herr Erwin »

Werte Gemeinde,
in meinen täglichen Bemühungen, das Internetz besser kennenzulernen, stieß ich am gestrigen Tage auf einen äußerst redlichen DuRöhre-Kanal, der mithilfe von lehrreichen, auf der Bibel basierenden, Filmchen, die Jugend auf den richtigen Weg zu GOTT zu lenkt.
Obgleich mir die Benutzung einiger Anglizismen und einer abstoßenden ,,modernen" Sprache in ihren Filmchen missfällt, kann ich es verzeihen, da es nur dazu dient, der verblödeten Jugend eine Art Einstieg in die Welt der christlichen Lehren zu verleihen.
Falls sie einen unredlichen Bengel oder ein gottentfremdetes Weib kennen, empfehle ich, ihnen Filmchen dieses Kanals vorzuführen!

Verbindung zu einem sehr lehrreichen Video über die Gräuel der Pornographie von diesem Kanal

Freudige Grüße,
Herr Alois Erwin

:kreuz1: Amen :kreuz1:
Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Stammgast
Beiträge: 329
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Redlicher DuRöhre-Kanal

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Werter Herr Erwin,

die bewegtbildunterstützte Selbstvergewaltigung ist fürwahr eines der größten Übel unserer an Sünden nicht gerade armen Zeit. Somit ist die Absicht des verschalteten Filmchens durchaus löblich.
Unter Anderem aufgrund vieler fragwürdiger Aussagen halte ich dieses Machwerk aber für ungeeignet, unzüchtige Knabbuben von der Widerlichkeit ihres Handelns zu überzeugen.
So ist zum Beispiel die Behauptung, zwei Drittel der christlichen Männer schauten regelmäßig Pornografie, eine glatte Lüge. Nicht ein einziger wahrer Christ würde dies tun oder auch nur daran denken!

DuRöhre weiterhin meidend,
Hinrich Hammerschmidt
Benutzeravatar
Hartmut von Hinten
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 12:09

Re: Redlicher DuRöhre-Kanal

Beitrag von Hartmut von Hinten »

Frl. Erwin,

ALLE Duröhre-Kanäle sind unlöblich und nicht alles was sich christlich nennt ist auch christlich. Und was soll das überhaupt sein: Pornografie? Nein, ich will es gar nicht erst wissen. Behalten Sie Ihren neumodischen Schwachsinn für sich und hören Sie gefälligst auf Werbung für irgendwelche degenerierten Kanäle zu machen, zum Donnerwetter nochmal! Ich habe das Filmchen für nur 2 Sekunden geschaut und sofort entsetzt meinen Rechner ausgeschaltet, da was ich erblickte ein junges, lüsternes Weib von nicht mal 40 war und ich auf keinen Fall meinem Weib untreu sein will und sei es nur für ein paar Minuten! Ihnen würde ich das selbe raten, denn der Teufel und seine Versuchungen lauern überall! Anstatt auf Duröhre rumzulümmeln sollten Sie lieber in der Bibel lesen.

Sich die Augen mit Weihwasser auswaschend,
Hartmut von Hinten
Antworten