0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Stellen Sie sich vor

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10607
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1733 Mal
Amen! erhalten: 1817 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Berger » Sa 10. Feb 2018, 15:35

Sayori hat geschrieben:Grüß GOTT Herr Berger,

ich denke es muss sich hierbei um ein Missverständnis handeln, hatte mein werter Herr Vater das Formular doch bereits ausgefüllt und abgeschickt. Könnten Sie nochmal nachschauen?

Fräulein Sayori!

Sie scheinen zu lügen. Es liegt uns keine Stehsegelerlaubnis Ihres Vaters vor!

Mißtrauisch,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Sayori
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 08:47
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sayori » Sa 10. Feb 2018, 16:20

Herr Berger,

ich lüge nicht.

Sayori

Helmut Hammelot
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Feb 2018, 18:52

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Helmut Hammelot » Sa 10. Feb 2018, 21:13

Werte Arche-Internetz Gemeinde,
Mein Name ist Helmut Hammelot und ich bin seit 35 Jahren (was auch mein Alter ist) überzeugter Christ.
Ich komme aus dem töften Duesseldorf und bin dort in der Lokalen Gemeinde tätig.
Ich suche wöchentlich den Gottesdienst auf und versuche so aktiv wie möglich der Gemeinde zu dienen.
Ich finde es sehr knorke, auf so ein redliches Internetz-Forum wie Arche-Internetz gestoßen zu sein.

Freundlich Grüßend und voller Erwartungen,
Helmut Hammelot

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 370
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 146 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Antrophos » Sa 10. Feb 2018, 22:07

Werter Herr Helmut Hammelot,

herzlich willkommen auf dieser Seite! Ich hoffe, dass Ihre Erwartungen sich erfüllen!

Ihnen die Hand zum Gruße hinstreckend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Stechkatze
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Feb 2018, 10:42

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Stechkatze » So 11. Feb 2018, 10:58

Werte Gemeinde,
mein Name ist Peter Meyer.
Ich bin seit 10 Jahren Christ, evangelischer Christ, nachdem ich gesehen habe welch Freuden einen das Christsein bringt.
Ich lese jeden Tag mit meinem Lebenspartner die Bibel und schauen uns den löblichen Sender Bibel.Fernsehen (unred.: Bibel.TV) an. Welch' ein göttliches Geschenk.
Vor dem Essen sprechen wir unser Dankgebet und es geht jeden Sonntag in die Kirche um den HERRn zu lobpreisen. Wir verabscheuen Alkohol, Drogen, aber vor allem verabscheuen wir Nager am Tee (so werden Jugendliche oft genannt!)
Werte Gemeinde, meine Wenigkeit möchte Ihnen nicht weiter die wunderbare Zeit rauben die Sie durch das Lesen meines Beitrages verschwenden. Nutzen Sie die Zeit lieber zum Beichten!!

In Demut verfallend,
Ich

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 432
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 121 Mal
Amen! erhalten: 118 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Frischfeld » So 11. Feb 2018, 11:09

Werter Herr Meyer,

bitte erörtern Sie doch die Umstände um Ihren "Lebenspartner" sowie Ihre Erfahrungen als evangelischer Christ mit der Beichte.

Herzlich grüßend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1223
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 212 Mal
Amen! erhalten: 208 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Walter Gruber senior » So 11. Feb 2018, 11:28

Werter Homosechsueller "Stechkatze",

obschon Sie Protestant sind, ersuche ich Sie freundlich, den Abschnitt über die "Berufung zur Keuschheit" im Katechismus genauestens durchzulesen:
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P8B.HTM

Anscheinend fühlen sich in dieser Zeit viele Sünder zum Protestantismus hingezogen, da dort eine recht laxe Haltung im Umgang mit Frauen, sechsueller Perversion, Drogenkonsum und so weiter herrscht. Freilich werden auch diese sich einst vor dem Richterstuhle des HERRN verantworten müssen.

Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Dr. Benjamin M. HübnerMartin Frischfeld
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Stechkatze
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Feb 2018, 10:42

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Stechkatze » So 11. Feb 2018, 11:42

Werte Gemeinde,
der HERR liebt alle Menschen, so auch mich.
Bitte zeigen sie mir eine Bibelstelle wo Homosechsualität verworfen wird.

Werter Herr Frischfeld,
meine Erfahrungen im Glauben möchte ich nicht eher erläutern bevor ich nicht lieb gefragt wurde....das 'Bitte" fehlt

Empörend,
Ich

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10607
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1733 Mal
Amen! erhalten: 1817 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Berger » So 11. Feb 2018, 11:52

Walter Gruber senior hat geschrieben:Anscheinend fühlen sich in dieser Zeit viele Sünder zum Protestantismus hingezogen, da dort eine recht laxe Haltung im Umgang mit Frauen, sechsueller Perversion, Drogenkonsum und so weiter herrscht.

Werter Herr Gruber,

wenngleich die Annahme Jesus Christus als Erlöser an oberster Stelle steht, wie es auch bei den Protestanten der Fall ist, bezweifle ich, daß man jene Prostestanten im Himmelreich antreffen wird, die sich allein des lachsen Umgangs mit Weibern und Perversionen wegen für diese Konfession entscheiden. Wer eine etwas sanftere Auslegung der Bibel als Aufforderung für zuchtloses Verhalten sieht, soll die Rute zu spüren bekommen.
Für die Zuchtlosen stehen Ruten bereit und Schläge für den Rücken der Toren.

Sprüche 19,29

Amen, ich sage Ihnen: Wer den falsche Weg wählt, um des falschen Weges willen, wird seine gerechte Strafe erhalten.

Die Weidenrute inspizierend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10607
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1733 Mal
Amen! erhalten: 1817 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Berger » So 11. Feb 2018, 11:55

Stechkatze hat geschrieben:Bitte zeigen sie mir eine Bibelstelle wo Homosechsualität verworfen wird.

Fräulein Katze,

schlagen Sie das Buch Levitikus auf. In den Kapiteln 18 und 20 werden Sie fündig.

Gerne behilflich,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Stechkatze
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Feb 2018, 10:42

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Stechkatze » So 11. Feb 2018, 12:05

Martin Berger hat geschrieben:
Stechkatze hat geschrieben:Bitte zeigen sie mir eine Bibelstelle wo Homosechsualität verworfen wird.

Fräulein Katze,

schlagen Sie das Buch Levitikus auf. In den Kapiteln 18 und 20 werden Sie fündig.

Gerne behilflich,
Martin Berger


Welche Bibelübersetzung soll ich benutzen?

Nachfragend,
Herr Stechkatze

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 370
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 146 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Antrophos » So 11. Feb 2018, 12:07

Werter Herr Meyer,
wer sagt denn, dass GOTT Sie nicht liebt? Natürlich tut er das! Aber Gegenzug sollten Sie seine Gesetze achten! GOTT hat Adam und Eva erschaffen, nicht Adam und Adam.
Können Sie lesen? Dr Frischfeld hat sehr wohl "bitte" geschrieben. Im übrigen gibt es die Beichte auch in der Evangelischen Kirche.
Sie waren auch mal Jugendlicher, haben Sie sich da auch gehasst?
Als selbst Jugendlicher von 26 Jahren pikiert über Ihre Worte,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Stechkatze
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Feb 2018, 10:42

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Stechkatze » So 11. Feb 2018, 12:12

Herr Anthropos,
woher wissen Sie ob "Eva" nicht fälschlicherweise hinzugefügt worden ist?

Ich war selbst mal Jugendlicher, habe mich aber nie als jenen gesehen

Stechkatze

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1223
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 212 Mal
Amen! erhalten: 208 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Walter Gruber senior » So 11. Feb 2018, 12:37

Werte Mitglieder, insbesondere werter Hinterlader "Stechkatze",

ich möchte Sie an dieser Stelle einladen, einen etwas älteren Beitrag des Benutzers Gast durchzulesen, in dem dieser sehr schön dargelegt hat, dass es eine irrige Ansicht ist, dass Gott der HERR alle Menschen liebe oder uns gegenüber in irgendeiner Weise verpflichtet sei:
viewtopic.php?t=11616&start=45

Gruß,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
G-a-s-t
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 370
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 146 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Antrophos » So 11. Feb 2018, 12:51

Werter Herr Gruber, werte Herren,

GOTT liebt allerdings alle Menschen, er hat sie aus Liebe erschaffen. Worin ich dem geschätzten Lehrer Gast dennoch recht gebe : Nicht alle Menschen sind Kinder GOTTES. GOTTES Kind ist nur wer es sein will. GOTT hat schließlich alle Menschen berufen, seine Kinder zu sein. Nur nehmen leider nicht alle dieses Angebot an....

Eine Gebet für alle Atheisten anstimmend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste