1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mann schlägt Kind mit Stock

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Rotzgoere
Häufiger Besucher
Beiträge: 109
Registriert: Do 2. Aug 2018, 14:14
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Mann schlägt Kind mit Stock

Beitragvon Rotzgoere » Di 5. Feb 2019, 15:03

https://www.google.com/amp/s/www.merkur ... 8.amp.html

In diesem Artikel wird berichtet, wie ein Mann ein Kind (9 Jahre) mit einem Stock auf den Kopf schlug, weil er sich von diesem Kind belästigt fühlte. Wer von ihnen würde auch so handeln?

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2437
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 356 Mal
Amen! erhalten: 892 Mal

Re: Mann schlägt Kind mit Stock

Beitragvon Benedict XVII » Di 5. Feb 2019, 15:20

Nun,

Frl. Rotzgöre,
ein redlicher Christ weiß stets die Grenze zwischen einer liebevollen Züchtigung einerseits und roher Gewaltanwendung (welche absolut inakzeptabel ist) andererseits zu beachten.
Um den vorliegenden Fall zu bewerten, fehlen jedoch noch einige Informationen.
Zunächst: vielleicht handelte es sich schlicht um einen Akt der Selbstverteidigung? Es ist nicht auszuschließen, daß der Mann von dem Kind körperlich angegriffen wurde. Vielleicht konnte gar ein Amoklauf nach dem Konsum eines Mörderspieles verhindert werden?
Desweiteren: auf welche Art und Weise erfolgte die Züchtigung? Wurden währendessen Bibelverse zitiert oder ein Gebet gesprochen? Wurde der Wille des HERRn zitiert oder eine Lobpreisung gesungen? Welche Maßnahmen wurden zuvor ergriffen? Wurde ein Pfarrer hinzugezogen?
All diese Informationen fehlen in dem Artikel.

Redlichst

Benedict XVII
Folgende Benutzer sprechen Benedict XVII ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 226
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Mann schlägt Kind mit Stock

Beitragvon Engelbert Joch » Di 5. Feb 2019, 18:36

Weib Rotzgöre,
Der ältere Herr hat richtig gehandelt, als er auf der Knabbubenstreife das Balg antraf.
Ein Balg dieses Alters hat nicht zu spielen, sondern zu arbeiten oder im Kongo die Grenzen des Kaiserreiches zu verteidigen.

Engelbert Joch


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste