0 Tage und 15 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Schule zeigt Verantwortung

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2407
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 343 Mal
Amen! erhalten: 866 Mal

Schule zeigt Verantwortung

Beitragvon Benedict XVII » Mi 26. Sep 2018, 21:18

Liebe Gemeinde,

auch in diesen düsteren Zeiten, gibt es bisweilen durchweg positive Neuigkeiten zu berichten.
So kam in dem Städtchen Borken eine töfte Schule ihrer Verantwortung nach, ihre Schüler vor dem verderblichen Einfluss falschsechsuellen Gedankengutes zu bewahren.

Wir alle beten für den redlichen Schulleiter, Herrn Michael Brands.
Ist Herr Brands doch seiner Verantwortung als redlicher Christ gerecht geworden und hat die ihm anvertrauten Schüler vor einer großen Gefahr bewahrt.
Bild
Herr Brands, ein löblicher Christ

Die Erziehung zu Toleranz und Offenheit empfinden wir dabei nicht erst jetzt als wichtigen Bestandteil des Schullebens. Die christlichen Grundwerte gelebter Gottes- und Nächstenliebe gelten als Kompass für uns und unsere Erziehungsarbeit, ein respektvolles Miteinander und ein wachsames Auge für den anderen sind uns sehr wichtig

So ein Zitat der Heimseite der oben genannten töften Schule.

Hallaluja!
Dies ist in christlicher Nächstenliebe und Toleranz gelebte Verantwortung gegenüber unschuldigen Kinderseelen.
Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel.
Lev 18,22


Der Schule ventilierend

Benedict XVII
Folgende Benutzer sprechen Benedict XVII ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von SchnabelMartin Berger
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8054
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1779 Mal
Amen! erhalten: 1715 Mal

Re: Schule zeigt Verantwortung

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 26. Sep 2018, 21:44

Werter Herr Benedict,

wie schön!

Sämtliche Organe der Lügenpresse berichten stets von angeblichen Verfehlungen Heiliger Männer.

Dieses Wirken der Kirche für Keuschheit, Sittsamkeit und Redlichkeit wird wohl wieder in keiner der Schlagzeilen auftauchen.

Erbost,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerBenedict XVII
Lerne leiden, ohne zu klagen!


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste