0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Ist Turbotechnik redlich?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 847
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 256 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Ist Turbotechnik redlich?

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 15. Jun 2018, 20:28

Herr ihrmann,

was sabbeln Sie da zusammen? Es geht hier um knorkeste Automobile und starke Ochsen. Da gibt es nichts zu züchtigen. Vielleicht sollte man Sie züchtigen.

Nach dem Rohrstock greifend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
ArmerSuender
Häufiger Besucher
Beiträge: 103
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 19:52
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 13 Mal

Re: Ist Turbotechnik redlich?

Beitragvon ArmerSuender » So 5. Aug 2018, 03:28

Werte Herren,

ohne die Redlichkeit der Turboaufladung infrage stellen zu wollen, so betrübt es mich, dass diese knorke Technik derzeit vermehrt dazu benutzt wird, Motoren herabzugrößern. Schnafte Sechs-, Acht- und Zwölfzylinder genießen vermehrt Raritätenstatus und werden durch sparsame Vierzylindermotoren ersetzt.
Obgleich mein Jaguar auch nur einen V6-Motor hat, so ist es eine wahre Freude, 15 Liter Super in den Brennräumen dieser laufruhigen Maschine zu vernichten!

Den Saugmotor ehrend
Dustin Jason Bachmann

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7897
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1724 Mal
Amen! erhalten: 1649 Mal

Re: Ist Turbotechnik redlich?

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 5. Aug 2018, 05:04

Werter Herr Sünder,

um welches Modell handelt es sich denn bei Ihrem Fahrzeug?

Jene kompressorgeladenen britischen Sechszylinder in V-Form, welche ich kenne, zeichnen sich durch vieles aus. Laufruhe zählt, im Gegensatz zu den guten alten Reihenmotoren vergangener Jahrzehnte, nicht unbedingt zu deren Hauptugenden.

Erstaunt,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste