1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 151
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 211 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon H Dettmann » Do 15. Mär 2018, 20:34

Werte Gemeinde!

In Anlehnung an diesen Faden auf der Bibeltreuen Jugend habe ich diesen Faden verfasst, welcher sich mit den Merkmalen von unknorken Nationalsozialisten, Faschisten und Rassisten beschäftigt, damit Sie rechtzeitig auf diese Rechtextremisten adäquat reagieren können.

Zu den Merkmalen gehören:


  • Das Mitführen, Verbreiten und das Anpreisen des Inhaltes von Plakatierungen mit rechtsextremen Inhalten: Gemeint sind Wahlplakate, Plakate, dessen Inhalt bei Demonstrationen, welche von Nationalsozialisten ausgehen, angepriesen wird etc.
  • Mitgliedschaft bei einer rechtsextremistischen bzw. nationalsozialistischen Organisation/Partei: Zu einer Auflistung solcher Organisationen bzw. Parteien: http://www.bibeltreue-jugend.net/viewto ... =48&t=1178
    Sehr häufig gehören Nationalsozialisten einer solchen Organisation bzw. Partei
  • Das Propagieren für den Rechtsextremismus: Des Öfteren propagieren Nationalsozialisten für den Nationalsozialismus, indem jene zum Beispiel Parolen mit rassistischem bzw. faschistischem Inhalt von sich geben. Das Propagieren für den Nationalsozialismus kann auch schriftlich erfolgen.
  • Hetze gegen Ausländer und Neger: Jene Rechtsextremisten hetzen häufig in der Öffentlichkeit gegen Neger, Ausländer etc.
    Aber der HERR unterscheidet nicht zwischen In- und Ausländer, Herkunft oder Aussehen eines Menschen oder eines Weibes! :+:
  • Akronyme, Zahlenkots etc.: Nationalsozialisten verwenden oft Zahlenkots und Akronyme, um nicht in der Öffentlichkeit als Faschist aufzufallen.
    Solche Zahlenkots sind zum Beispiel "18", "88", "28" oder "13/47". Akronyme sind unter anderem "WAR" oder "WAW".
    Wenn Sie jemanden sehen, auf dessen Kleidung oder auf einem Gegenstand, den diese Person bei sich trägt, eines dieser Akronyme bzw. Zahlenkots sehen oder Sie jene Zahlenkots bzw. Akronyme auf andere Art und Weise wahrnehmen: Seien Sie gewarnt!
  • Sogenannte "Musik" mit rechtextremistischen Inhalten: Nationalsozialisten hören sich des Öfteren sogenannte "Musik" mit rassistischen bzw. faschistischen Inhalten an. Sollten Sie Personen, welche entsprechende "Musik" konsumieren, antreffen, so handelt es sich bei dieser Person höchstwahrscheinlich um einen Faschisten.
  • Unlöbliche Symbole: Unknorke Nationalsozialisten tragen häufig jene Symbole auf verschiedensten Arten bei sich.
    Bei jenen untöften Symbolen handelt es sich zum Beispiel um Hakenkreuze oder Reichsadler.
  • Das Leugnen des Holocausts: Unknorke Nationalsozialisten leugnen des Öfteren unknorkerweise den Holocaust. Wer den Holocaust leugnet, ist ein GOTTloser Nationalsozialist!

Wenn Sie noch weitere Merkmale von Nationalsozialisten kennen, dann briefen Sie diese doch hier!

Wer dem Ketzer Hitler, seiner Verbrecherbande und/oder dem Nationalsozialismus ventiliert, der ist ein GOTTloser Ketzer, der ewig in der Hölle brennen wird.

Den Nationalsozialismus verabscheuend,
Ihr Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

(1. Korinther 14,34)

Zur BJ: www.bibeltreue-jugend.net

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Antrophos » Do 15. Mär 2018, 20:57

Verehrter Herr Dettmann,
die FPÖ sicher auch? Herr Hofer war doch auf diesem Plauderbrett beliebt!
Erschrocken,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11118
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2181 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Martin Berger » Do 15. Mär 2018, 21:07

Herr Antrophos,

wollen Sie ernsthaft den redlichen Herrn Hofer mit unredlichen, nationalsozialistischen Verbrechern in die gleiche Ecke stellen?

Bild

Langsam aber sicher verscherzen Sie es sich mit mir. :hinterfragend:

Erbost,
Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 802
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 237 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 15. Mär 2018, 21:12

Werter Herr Berger,

halten Sie ein, ehe Sie den jungen Herrn Anthropos verdammen.
Herr Anthropos folgte lediglich Herrn Dettmanns Verschaltung zur Bibeltreuen Jugend. Dort wird in der Tat unter folgender Verschaltung die genannte knorke Partei als zum rechten Spektrum zugehörig genannt.
Ich bin mir sicher, daß Herr Anthropos Feuer und Flamme für Herrn Hofer ist.

Eine eigene Liste erstellend,
Martin Frischfeld

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Antrophos » Do 15. Mär 2018, 21:21

Werter Herr Berger,
in dem Link den der geschätzte Herr Dettmann schickte war auch die FPÖ aufgezählt. Da ich die Ansicht, dass die FPÖ nationalsozialistisch ist, nicht teile, habe ich entsetzt reagiert.
Wie Herr Dettmann das meint ist mir nach wie vor ein Rätsel.

Werter Herr Doktor,
ich danke Ihnen für Ihre Fürsprache, Sie liegen völlig richtig mit Ihrer Vermutung.
Ich erinnere mich zum Beispiel immer noch sehr gerne an die " I bin a Hofer " Kampagne im Wahlkampf für die Bundespräsidentenwahl. Ich war bei den meisten seiner Wahlkampfveranstaltungen zugegen.
Den Herren eine gesegnete Nachtruhe wünschend,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 151
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 211 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon H Dettmann » Do 15. Mär 2018, 21:33

Herr Antrophos!

Wollen Sie den knorken Herrn Hofer wirklich weiter mit rechtsradikalen Knallköpfen gleichsetzen? Wollen Sie gar den knorken Herrn Hofer des Nationalsozialismus bezichtigen, um selbst die eigene rechtsextreme Gesinnung zu verbergen?

Entsetzt,
Herbert Dettmann

Post Scriptum: Schalten Sie hier, Sie Intelligenzallergiker.
Ich zitiere mich selbst:
    Österreich

    1. Parteien
    • Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik (AFP)
    • Nationale Volkspartei (NVP)

    2. Organisationen, Vereine und Bündnisse
    • Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ)

Hier steht nirgendwo etwas von der knorken FPÖ.
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

(1. Korinther 14,34)

Zur BJ: www.bibeltreue-jugend.net

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Antrophos » Do 15. Mär 2018, 22:08

Werter Herr Dettmann,
ich verbitte mir den Vorwurf der rechtsextremen Gesinnung auf das entschiedenste! Ebenso den Intelligenzallergiker.

Herr Doktor Frischfeld kann bestätigen, dass die FPÖ vorher noch dort stand. Das hat er im übrigen bereits getan, wenn Sie seinen letzten Beitrag lesen. Spreche ich die Wahrheit, Herr Doktor Frischfeld?

Der Friede sei mit Ihnen!
In christlicher Sanftmut grüßend,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 802
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 237 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 16. Mär 2018, 11:09

Werte Herren,

die Ausführungen Herrn Anthropos entsprechen der Wahrheit. Ich habe dies selbst gesehen und überprüft. Auf der Liste stand in der Tat die FPÖ. Mittlerweile wurde dieser Fehler offenbar korrigiert.
Im Vertrauen auf Herrn Dettmanns Aufrichtigkeit dachte ich freilich nicht im Traum daran, einen Schirmschuss (unredlich: Screenshot) abzufeuern.
Herr Anthropos ist ein wichtiges Mitglied der Arche. Als junger Mann, der erst vor kurzem den Weg zu Jesus Christus fand, bedarf er selbstredend der Führung angesehener Mitglieder. Dazu gehört es, auf Fehler konsequent zu reagieren. Wenn es aber sich um einwandfreies Verhalten handelt, darf man kein Mitglied hier ungeachtet der Seniorität als Sündenbock mißbrauchen. Dies würde das Gebot der Nächstenliebe konterkarieren.
Herr Dettmann,

Lag eventuell ein Versehen vor oder gab es Axt-Attacken auf Ihr knorkes Brett?

Sich wieder eilig auf Knabbubenstreife begebend,
Martin Frischfeld

Post Scriptum: Die Ursprungsverschaltung zur BJ weist bis jetzt immer noch die FPÖ als rechtsechstrem aus. Ich verwechselte hier die Verschaltungen zwischen Arche und BJ.
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11118
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2181 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Martin Berger » Fr 16. Mär 2018, 16:39

Martin Frischfeld hat geschrieben:Lag eventuell ein Versehen vor oder gab es Axt-Attacken auf Ihr knorkes Brett?

Werter Herr Frischfeld,

der Teufel und sein Gefolge schläft bekanntlich nie. Axt- und Knackattacken auf dieses christliche Plauderbrett gibt es leider immer wieder. Allerdings gelingt es der Administranz, nicht zuletzt auch durch das Mitwirken redlicher Brettgäste, meist rechtzeitig, die Bemühungen der Strolche zu verhindern oder den angerichteten Schaden schnell zu reparieren.

Wie man an diesem untöften Beispiel gesehen hat, gelingt es dem Geschmeiß, das sich der höllischen Armee angeschlossen hat, immer wieder, sogar gute Christen gegeneinander aufzubringen. Laßet uns also stärker einander vertrauen, um gemeinsam mit Jesus Christus ein noch stärkeres Bollwerk gegen die teuflischen Horden des Schwefeligen und den Nationalsozialismus zu bilden.

So steht es geschrieben:
Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.

Matthäus 18,20

Herrn Antrophos rehabilitierend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Martin FrischfeldAntrophosH Dettmann

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1439
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 305 Mal
Amen! erhalten: 323 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Walter Gruber senior » Do 22. Mär 2018, 22:00

Werter Herr Dettmann,

nach Ihrer Liste zu schließen, glauben Sie bestimmten linksextremen Aktivisten, die behaupten, so ziemlich jeder der nicht linksextrem ist sei ein Nationalsozialist. In Wirklichkeit jedoch ist es sehr einfach, die wenigen verbliebenen Deppen, die dieser Ideologie noch anhängen, zu erkennen:
- Fahnen oder Armbinden mit dem Hakenkreuz
- Hitlerbart
- Hitlergruß (ausgestreckter rechter Arm)
- Engagement für eine Partei, deren Programm weitgehend mit dem Programm der NSDAP übereinstimmt, etwa die NPD

Falls Sie nicht sicher sind, stellen Sie dem Betreffenen die Frage: "Sind Sie ein Nationalsozialist"?
Falls er dies bejaht, erstatten Sie Anzeige, da der Nationalsozialismus inzwischen verboten ist.

Gern behilflich,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 151
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 211 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon H Dettmann » Do 22. Mär 2018, 23:52

Werter Herr Gruber!

Walter Gruber senior hat geschrieben:nach Ihrer Liste zu schließen, glauben Sie bestimmten linksextremen Aktivisten, die behaupten, so ziemlich jeder der nicht linksextrem ist sei ein Nationalsozialist.

Dem ist nicht so, gell.
Walter Gruber senior hat geschrieben: die wenigen verbliebenen Deppen, die dieser Ideologie noch anhängen

Leider sind es viele, die dem Nationalsozialismus angehören; die größte deutsche nationalsozialistische Partei ist zurzeit die AfD.
Weiters beschränken sich die Merkmale von Nazis nicht nur auf die von Ihnen aufgelisteten Merkmale.

Wie aber jedem redlichem Christen klar sein dürfte, ist der Nationalsozialismus ein ernstzunehmendes Problem.

Reskribierend,
Ihr Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

(1. Korinther 14,34)

Zur BJ: www.bibeltreue-jugend.net

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Antrophos » Fr 23. Mär 2018, 09:05

Werter Herr Dettmann,

es freut mich, wieder von Ihnen zu lesen! Ich war schon sehr in Sorge um Sie. Aber anscheinend haben Sie sich nun von dem grausamen Axtangriff des Teufels erholt und weilen wieder unter uns ( also anschnur ). Wie schön, dass es Ihnen besser geht! So wurden meine Gebete erhört!

Sie erfreut begrüßend,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 802
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 237 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Martin Frischfeld » Sa 24. Mär 2018, 10:11

Herr Schmitz,

FGWS_Heisingen hat geschrieben:"Unsere einst geachtete Armee ist von einem Instrument der Landesverteidigung zu einer [unredlich:] durchgegenderten multikulturalisierten Eingreiftruppe im Dienste der VSA (unredlich: USA) verkommen."Björn Höcke


Warum ziert ein Zitat eines Nazis Ihre Signatur?

Zufällig diesen Faden erwählend,
Dr. Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
AntrophosFGWS_Heisingen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11118
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2181 Mal

Re: Wie erkennt man einen Nationalsozialisten?

Beitragvon Martin Berger » Sa 24. Mär 2018, 10:32

Werter Herr Dettmann,

vergessen sollte man dabei auch jene nicht, die sich wie Wölfe unter die Schafe schleichen.
Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus." Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus."

Faschisten, Antifaschisten und alles andere Geschmeiß verachtend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
H Dettmann


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron