3 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

JFKenedy
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 14:28

Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon JFKenedy » Mi 21. Feb 2018, 14:50

Liebe Arche Internetz Gemeinde.

Meine mitschüler machen sich über dieses Forum und allgemein über Gott lustig. Sie gehen sogar soweit, dass sie den heiligen HERR und das Christentum beleidigen.

Haben sie vielleicht ein Paar Worte, die diese Unholde zur Vernunft bringen und auf den rechten Weg führen.

Ihr JF kennedy

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 96 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Antrophos » Mi 21. Feb 2018, 15:05

Werter Mensch der Sie behaupten, Kennedy zu sein!

Wenn jemand über das Christentum lästert, müssen Sie Ihn mit ruhigen, sachlichen Worten von einer besseren Ansicht überzeugen. Welche Worte? Kommt darauf an, wie genau gelästert wird. Bitte schreiben Sie, woran Ihre Mitschüler konkret Anstoß nehmen. Es liegt auch an Ihrem Verhalten. Wenn Sie das Christentum falsch repräsentieren, ist es kein Wunder, wenn sich alle darüber lustig machen. Auch möchte ich Ihnen zwecks Einhaltung der Brettregeln und zwecks Höflichkeit dringend raten, an Ihrer Rechtschreibung zu arbeiten.
Gruß,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1903
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 472 Mal
Amen! erhalten: 493 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Walter Gruber senior » Mi 21. Feb 2018, 15:23

Werter junger Mensch,

alle Ungläubigen und Gotteslästerer werden dereinst der Verdammnis überantwortet und ewige Qualen leiden!!!
Der Menschensohn wird seine Engel aussenden, und sie werden aus seinem Reich alle zusammenholen, die andere verführt und Gottes Gesetz übertreten haben, und werden sie in den Ofen werfen, in dem das Feuer brennt. Dort werden sie heulen und mit den Zähnen knirschen. Dann werden die Gerechten im Reich ihres Vaters wie die Sonne leuchten.
(Matthäus 13,42)


Es ist uns Christen übertragen, solchen Leuten gut zuzureden, auf dass sie vielleicht zurück auf den rechten Weg finden. Sie rennen nämlich in ihr eigenes Unglück und beschwören durch ihre Dummheit furchtbares Leid herauf. Aus diesem Grunde müssen wir sicherstellen, dass sie das Wort des HERRN zumindestens ansatzweise kennen. Besprechen Sie mit Ihrem Religionslehrer, wie dies zu bewerkstelligen ist!

Wenn die jungen Lumpen aber störrisch sind und den HERRN weiterhin lästern, so wird es ihnen zurecht ergehen wie den Einwohnern von Sodom und Gomorrha.
Als die Sonne über dem Land aufgegangen und Lot in Zoar angekommen war, ließ der Herr auf Sodom und Gomorra Schwefel und Feuer regnen, vom Herrn, vom Himmel herab. Er vernichtete von Grund auf jene Städte und die ganze Gegend, auch alle Einwohner der Städte und alles, was auf den Feldern wuchs.
(Genesis 19,23-25)


Es ist dies dann aber nicht Ihre Schuld und Sie können mit reinem Gewissen zuschauen, wenn der HERR diesen Abschaum mit Feuer und Schwefel vom Angesicht der Erde tilgt, so wie wir das Ungeziefer bekämpfen und etwa ein Wespennest mit Gift einsprühen, es anschließend verbrennen und die Überlebenden mit den Füßen zertreten.

Mit diesen schönen und aufmunternden Worten, die Ihre junge Seele stärken mögen, verbleibe ich

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 837
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 121 Mal
Amen! erhalten: 250 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon G-a-s-t » Mi 21. Feb 2018, 16:03

Werte Herren,

bitte beachten Sie, daß hier im Moment nur einer lästert, nämlich der Bub Kennichdich selber. Ihn gilt es zu maßregeln und zu bekehren.


Bub Kennichdich,

wie alt sind Sie? Was wissen Sie über Gott?


Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11981
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2511 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Martin Berger » Mi 21. Feb 2018, 18:20

JFKenedy hat geschrieben:Liebe Arche Internetz Gemeinde.

Meine mitschüler machen sich über dieses Forum und allgemein über Gott lustig. Sie gehen sogar soweit, dass sie den heiligen HERR und das Christentum beleidigen.

Haben sie vielleicht ein Paar Worte, die diese Unholde zur Vernunft bringen und auf den rechten Weg führen.

Ihr JF kennedy

Knabbub Kennichdich,

die Anschuldigungen wären schwerwiegend, wären sie nicht erfunden. Da Sie nur über rudimentäre Rechtschreibkenntnisse verfügen, kann davon ausgegangen werden, daß Sie noch nie eine Schule von innen gesehen haben.

Beruhigend,
Martin Berger

JFKenedy
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 14:28

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon JFKenedy » Mi 21. Feb 2018, 18:41

die Anschuldigungen wären schwerwiegend, wären sie nicht erfunden. Da Sie nur über rudimentäre Rechtschreibkenntnisse verfügen, kann davon ausgegangen werden, daß Sie noch nie eine Schule von innen gesehen haben.

Beruhigend,
Martin Berger
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lieber Herr Martin Berger,

Ja diese Anschuldigungen sind schwerwiegend und vor allem nicht erfunden!

Sie machen sich hier über meine Rechtschreibkenntnisse lustig und beleidigen mich, indem sie sagen, dass ich noch nie eine Schule von innen gesehen habe. Sie wissen überhaupt nichts über mich und können also auch nicht wissen ob ich z.b an einer Krankheit wie LRS (welche ich auch habe) leide.

Dennoch möchte ich hier eine Antwort auf meine Frage bekommen und mich nicht sinnlosen Anschuldigungen unterziehen müssen!

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 726
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 135 Mal
Amen! erhalten: 142 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mi 21. Feb 2018, 20:21

Werter Knabbub Kennichdich,

daß Sie an einer Krankheit leiden ist ja allzu offensichtlich. Sie sollten aber einmal darüber nachdenken, warum der HERR sie mit diesem Leiden strafte. Im Übrigen nennt sich diese Krankheit nicht "LRS". Denn Sie leiden ganz klar unter chronischer Blödheit.

Einen besonders primitiven Dosenfleischer erkennend,
Hermann Lemmdorf.
Folgende Benutzer sprechen Hermann Lemmdorf ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1903
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 472 Mal
Amen! erhalten: 493 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Walter Gruber senior » Mi 21. Feb 2018, 20:31

JFKenedy hat geschrieben:Dennoch möchte ich hier eine Antwort auf meine Frage bekommen und mich nicht sinnlosen Anschuldigungen unterziehen müssen!

Werter junger Mensch,

wie gesagt: Bitte wenden Sie sich an den an Ihrer Sonderschule tätigen Religionslehrer, damit dieser den jungen Unholden erklärt, dass Gotteslästerung geradewegs in die Verdammnis führt!

Beratend,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von SchnabelAntrophos
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11981
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2511 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Martin Berger » Mi 21. Feb 2018, 20:36

JFKenedy hat geschrieben:Sie wissen überhaupt nichts über mich und können also auch nicht wissen ob ich z.b an einer Krankheit wie LRS (welche ich auch habe) leide.

Knabbub Kennichdich,

da Sie dies nun eher verneint als bejaht haben, kann ich getrost davon ausgehen, daß Sie ein dümmlicher Bube sind. Und selbst wenn Sie an einer "Krankheit" leiden würden, welche Sie am Lernen hindert: Was taten Sie bisher dagegen? Haben Sie bereits eine Rohrstocktherapie in Betracht gezogen? Eine Lernschwäche, ein neumodischer Begriff für Dummheit und Faulheit, kann gut mit dem Rohrstock, alternativ auch mit einem Ledergürtel, behandelt werden.

Sollten Sie tatsächlich eine Schule besuchen, in einem solchen Fall dürfte es sich um eine Sonder- oder Waldorfschule handeln, kann ich Ihnen nur raten, daß Sie Ihren Mitschülern wahrheitsgemäß berichten, daß sie zur Hölle fahren werden, wenn sie sich nicht dem HERRn zuwenden. Wessen Name dereinst, am Tage des Jüngsten Gerichts, nicht im Buch des Lebens gefunden wird, wird keine Aufnahme im Himmel finden.

Denn so steht es geschrieben in der Heiligen Schrift:
Und so jemand nicht ward gefunden geschrieben in dem Buch des Lebens, der ward geworfen in den feurigen Pfuhl.

Offenbarung 20,15

Doch welche Freude: Der HERR gibt Ihnen und Ihren verkommenen Mitschülern eine Schanze:
Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, so er der eines verliert, der nicht lasse die neunundneunzig in der Wüste und hingehe nach dem verlorenen, bis daß er's finde? Und wenn er's gefunden hat, so legt er's auf seine Achseln mit Freuden. Und wenn er heimkommt, ruft er seine Freunde und Nachbarn und spricht zu ihnen: Freuet euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war. Ich sage euch: Also wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, vor neunundneunzig Gerechten, die der Buße nicht bedürfen.

Lukas 15,4-7

Jenes Pack, das mit Ihnen in die Schule geht, soll sich augenblicklich in diesem Brett anmelden, damit es auf den rechten Pfad geleitet werden kann. Ansonsten droht die ewige Verdammnis.

Helfend und ermahnend,
Martin Berger

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 157
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 250 Mal
Amen! erhalten: 17 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon H Dettmann » Mi 21. Feb 2018, 22:00

Prolet Kennichdich!

JFKenedy hat geschrieben:und können also auch nicht wissen ob ich z.b an einer Krankheit wie LRS (welche ich auch habe) leide.

Sie leiden unter keiner "Krankheit". Sie benutzen, wie viele andere Kinder auch, solche "Krankheiten" als Ausrede für das Phlegma und die Imbezillität Ihrerseits.
Desweiteren hege ich aufgrund der Orthographie Ihrerseits und des Inhaltes Ihrer beiden Beiträge, insbesondere des letzten Beitrages in diesem Faden Ihrerseits, dass Sie einer der besagten GOTTeslästerer sind.

Bestätigt sich die Vermutung meinerseits?

Interrogierend,
Herbert Dettmann
Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.

(1. Korinther 14, 34)


BJ: http://www.bibeltreue-jugend.net

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8519
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2005 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 21. Feb 2018, 22:04

Werte Herren,

bekanntlich ist die sogenannte Legasthenie durch eine löbliche Prügeltherapie leicht heilbar.

Redliche Hilfe anbietend,
Dipl. - Prügeltherapeut Franz-Joseph von Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Walter Gruber seniorMartin Berger
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

judyhopps
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 22:37

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon judyhopps » Mi 21. Feb 2018, 22:42

Ich als Frau / Comicfigur kann sagen, der Urknall ist an allem schuld

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8519
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2005 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 21. Feb 2018, 22:44

Fräulein Hüpf,

ich dachte mir bereits, daß Sie einen Knall haben.

Zustimmend,
Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1225
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 376 Mal
Amen! erhalten: 472 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 22. Feb 2018, 21:29

H Dettmann hat geschrieben:Prolet Kennichdich!

JFKenedy hat geschrieben:und können also auch nicht wissen ob ich z.b an einer Krankheit wie LRS (welche ich auch habe) leide.

Sie leiden unter keiner "Krankheit". Sie benutzen, wie viele andere Kinder auch, solche "Krankheiten" als Ausrede für das Phlegma und die Imbezillität Ihrerseits.
Desweiteren hege ich aufgrund der Orthographie Ihrerseits und des Inhaltes Ihrer beiden Beiträge, insbesondere des letzten Beitrages in diesem Faden Ihrerseits, dass Sie einer der besagten GOTTeslästerer sind.

Bestätigt sich die Vermutung meinerseits?

Interrogierend,
Herbert Dettmann


Werter Herr Dettmann,

die sogenannte LSR gibt es tatsächlich, jedoch ist ihr Name irreführend. In der Tat gibt es das Krankheitsbild der Idiotie. Ein Idiot, jemand von schwachem Verstand, kann nicht richtig lesen und schreiben, obwohl dies sehr einfach ist. Meist verrichten solche Menschen niedere Arbeiten wie das Anbringen von TNT in Bergstollen oder Vorkosten möglicherweise vergifteter Speisen knorker Diktatoren.

Eine Lanze für die Idioten brechend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 488
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 390 Mal
Amen! erhalten: 416 Mal

Re: Meine Mitschüler lästern über Gott!!!!!!!

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Fr 23. Feb 2018, 00:54

Werte Herren,

der Bub Kennichdich ist sicher bereits überfordert, zwischen einem "Berliner" und einem "Pfannkuchen" zu differenzieren! :lal:

Statt der genannten Speise eine Nr. 34 bei Meister Wong vorbestellend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste