0 Tage und 11 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Wahlsieg der ARA

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Karl der V » Do 28. Sep 2017, 07:41

Sehr geehrter Herr Frischfeld
Ich kann Ihre Besorgnis um meine Sehfähigkeit gerne zerstreuen, ich bin mit zwei sehr guten Augen ausgestattet und sehe klar und deutlich was rund um mich geschieht. Um Herz und Seele etwas gutes zu tun betrachte ich die von Gott geschaffene Natur mit all ihrer Pracht und ab und zu eine Frau so wie Gott sie schuf.
Übrigens, bei uns in den Bergen gibt es keinen Küster nur einen Messner!

Gott zum Gruße
Karl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10260
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1583 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Martin Berger » Do 28. Sep 2017, 08:31

Karl der V hat geschrieben:...ich bin mit zwei sehr guten Augen ausgestattet und sehe klar und deutlich was rund um mich geschieht...

Fräulein V,

zu dumm nur, daß Sie dieses Geschenk GOTTes nur für die schlechten Dinge nutzen, anstatt damit die Wahrheit zu sehen. Erschwerend kommt hinzu, daß man so manche Wahrheit nur mit dem Herzen zu sehen vermag, was in Ihrem Falle, der Verstocktheit Ihres Herzens geschuldet, zur absoluten Blindheit führte.

Es bedauert Sie GOTTloses Häufchen Elend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen
Häufiger Besucher
Beiträge: 92
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 05:59
Hat Amen! gesprochen: 38 Mal
Amen! erhalten: 30 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen » Do 28. Sep 2017, 11:04

Werte ARA-Mitglieder!

Ich gratuliere zum Wahlsieg. Seien Sie sich aber sicher: Der Kaiser weiß und sieht alles! Ohne die Zustimmung seiner Majestät wird niemand regieren können! Sie sollten sich um eine Allianz bemühen. Als Spitzenkandidat der Freikonservativen stehe ich zu Sondierungsgesprächen bereit.

"Der Neuling da vorne mag sich ruhig einbilden zu lenken, die wirkliche Steuerung des Kurses hat immer noch der Kaiser!"

Ihr Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen
Bild

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Karl der V » Do 28. Sep 2017, 19:49

Martin Berger hat geschrieben:
Karl der V hat geschrieben:...ich bin mit zwei sehr guten Augen ausgestattet und sehe klar und deutlich was rund um mich geschieht...

Fräulein V,

zu dumm nur, daß Sie dieses Geschenk GOTTes nur für die schlechten Dinge nutzen, anstatt damit die Wahrheit zu sehen. Erschwerend kommt hinzu, daß man so manche Wahrheit nur mit dem Herzen zu sehen vermag, was in Ihrem Falle, der Verstocktheit Ihres Herzens geschuldet, zur absoluten Blindheit führte.

Es bedauert Sie GOTTloses Häufchen Elend,
Martin Berger

Herr Berger
da muss ich Sie korrigieren, ich sehe sehr viel mit dem Herzen, viel mehr und klarer wie manch einer hier.
Allerdings auch sehr genau mit meinen Augen und leider auch oft schlechte Dinge.
Und das Gottlose Häufchen Elend, na ja darüber sehe ich gütlich hinweg, wahrscheinlich wissen Sie es einfach nicht besser.
Gott zum Gruße
Karl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 212
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 116 Mal
Amen! erhalten: 140 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Fr 29. Sep 2017, 14:22

Asfaloths hat geschrieben:Auch Hauptschüler und Sonderschulabsolventen sollen nicht im Schwefelsee landen! Deshalb habe ich mir als Kanzler vorgenommen auch die dummen jugendlichen Knabbuben unter meine Fittiche zu nehmen. Leider geht das nicht ohne deutliche Absenkung des Sprachniveaus.

Sehr geehrter Herr Kanzler,

um die Dummbuben wieder für die Politik zu begeistern, bediente sich auch der leider inzwischen etwas in den medialen Hintergrund geratene Herr Berlusconi einiger staatsmännischer Finessen. Man beachte hierzu den Parteinamen Flatulenz Italiens (unredl. "Forza Italia"), der aufgrund seines subtilen Wortwitzes redliche Rentner und tumbe Klebekinder gleichermassen mitriß. :kreuz4:
Für Asfaloths' redliche Anschnurpartei ist, bedingt durch die erwiesene linguistische Knorkizität des Begriffs, freilich keine Namensänderung anzudenken oder vorzuschlagen, jedoch gäbe es weitere ergänzende Parolen zusammenzutragen. Nachfolgend möchte ich einige Sinnsprüche, hauptsächlich an verlauste Erstwähler gerichtet, vorstellen:

Unter Asfaloths gibt's keinen Haschtag (unredl. "#") mehr,
abgeschafft die Geissel der Altachtundsechtziger!


Harald-Töpfer-Romane lodern geschwind,
hernach die Werke des Ketzers Tollkind.
G'schichten von Heiden mit haarigem Fuss,
damit ist in Asfaloths' Reiche Schluß!


Kauft nur die ARA- und Asfaloths-Ventilatorartikel,
ansonsten droht der Schwefelsee, Potzfeurikel!


Die Themen der Jugend (Hanfgift, Zeichenporno und Kaufsucht) aufgegriffen habend,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 33 Mal
Amen! erhalten: 27 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 29. Sep 2017, 15:35

Werter Dr. Hühner,

wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, Sie sind ein professioneller Werbetexter wie Donald Drapierer (unredl Don Draper) aus der unredlichen Schau Madenmänner (unredl Mad Men). Ich ventiliere Ihren Schriften!

Einen der Texte als Stoßstangenkleber in Auftrag gebend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner

Engelbert Rosengart
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Sep 2017, 18:46

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Engelbert Rosengart » Fr 29. Sep 2017, 15:42

Werte Gemeinde,
Endlich ist die Zeit gekommen, dass ein richtiger Christenmensch die Zügel in die Hand nimmt.
Die Erbgegner jenseits des Rheins und des Ärmelkanals werden vor Angst zittern.

Engelbert Rosengart

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 29. Sep 2017, 15:45

Fräulein Rosengarten,
was soll dieser Blödsinn bedeuten?
Der Rhein ist Deutschlands Strom, nicht Deutschlands Grenze!
Freundlich hinweisend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Engelbert Rosengart
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Sep 2017, 18:46

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Engelbert Rosengart » Fr 29. Sep 2017, 16:15

Herr von Schnabel,
Trotzdem muss die Bedrohung durch Frankreich eingeschränkt werden.

Engelbert Rosengart

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 179
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 33 Mal
Amen! erhalten: 27 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 29. Sep 2017, 17:24

(Noch) Werter Herr Rosengart,

sind Sie gar ein brauner Gesell? Ihre Allmachtsfantasien deuten darauf hin.

Überhaupt stellen die Franzosen, das beweist die Geschichte einwandfrei, keinerlei Bedrohung dar. Man muss für französische militärische Erfolge schon sehr weit zurückdatieren. Am ehesten würden sich die Franzosen beim Versuch, einen ihrer Nachbarn zu attackieren, zu Tausenden selbst in den Fuß schießen, da sie noch von Wein und Käse der letzten Nacht benebelt sind. Beim ersten Anzeichen jeder Gegenwehr würden Sie dann außerdem den Rest Ihrer feigen Armee eliminieren, indem sie ihre tollpatschig stürzenden Kameraden vor Panik zertrampeln.

Auch das Volk der Franzosen ist insgesamt nicht zu fürchten, erwogen sie doch ernsthaft die Wahl eines Weibes zum Präsidenten.

Keinen Franzosen fürchtend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10260
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1583 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Martin Berger » Fr 29. Sep 2017, 18:15

Engelbert Rosengart hat geschrieben:Trotzdem muss die Bedrohung durch Frankreich eingeschränkt werden.

Herr Rosengart,

von welcher Bedrohung schreiben Sie? Freilich: Frankreich ist ein Schurkenstaat, wie er im Buche steht. Allerdings kennt der gemeine Franzose 238 Wörter für Feigheit bzw. Kapatulation. Würde Deutschland 10-12 Soldaten in friedlicher Absicht an die deutsch-französische Grenze entsenden, würde man auf französischer Seite die weiße Flagge hissen, um den Kapitulationswillen zum Ausdruck zu bringen. Ob Herrn Asfaloths etwas an der Annexion Frankreichs liegt, ist mir nicht bekannt. Übernommen wäre das Land in Windeseile, doch der wahre Kraftakt wäre aufzubringen, wenn es um die Bekehrung dieses gottlosen Gesindels ginge.

Franzosen verachtend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Engelbert Rosengart
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Sep 2017, 18:46

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Engelbert Rosengart » Fr 29. Sep 2017, 18:25

Werter Herr Berger,
Nun, dann bin ich aber beruhigt.

Engelbert Rosengart

Emmanuel de la rive
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 06:26
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Emmanuel de la rive » Sa 30. Sep 2017, 13:14

Martin Berger hat geschrieben:
Engelbert Rosengart hat geschrieben:Trotzdem muss die Bedrohung durch Frankreich eingeschränkt werden.

Herr Rosengart,

von welcher Bedrohung schreiben Sie? Freilich: Frankreich ist ein Schurkenstaat, wie er im Buche steht. Allerdings kennt der gemeine Franzose 238 Wörter für Feigheit bzw. Kapatulation. Würde Deutschland 10-12 Soldaten in friedlicher Absicht an die deutsch-französische Grenze entsenden, würde man auf französischer Seite die weiße Flagge hissen, um den Kapitulationswillen zum Ausdruck zu bringen. Ob Herrn Asfaloths etwas an der Annexion Frankreichs liegt, ist mir nicht bekannt. Übernommen wäre das Land in Windeseile, doch der wahre Kraftakt wäre aufzubringen, wenn es um die Bekehrung dieses gottlosen Gesindels ginge.

Franzosen verachtend,
Martin Berger


Herr Berger,

Na, Sie haben aber Vorurteile gegenüber Franzosen so wie es Sand am Strand gibt. Merken Sie sich: im Gegensatz zu Deutschland hat Frankreich Atomwaffen, und auch wenn die Vergangenheit unseres Nachbarstaates nicht ganz so glorreich war, sollte man trotzdem nicht solche Parolen schwimgen, denn: was nicht ist, kann noch werden. Außerdem sind sowohl Deutschland als auch Frankreich in der Eu, und einen casus belli sehe ich hier nicht.

Ihre Verachtung missbilligend,
Emmanuel de la rive.
"Liberté, Égalité, Fraternité!"

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

-François Fénélon

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 30. Sep 2017, 13:24

Fräulein Ufer,
könnten Sie mir bitte erklären, was diese Grünfärbung Ihres Namens bedeuten soll?
Wollen Sie damit in hochstaplerischer Absicht einen nicht vorhandenen Rang vortäuschen?
Freundlich fragend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Emmanuel de la rive
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 06:26
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Wahlsieg der ARA

Beitragvon Emmanuel de la rive » Sa 30. Sep 2017, 18:43

Herr Schnabel,

Nun, da es Sie offensichtlich stört, werde ich dies nun unterlassen. Es war gedacht um Benutzernamen hervorzuheben (auch die im Beitrag angesprochen).

Sich farblos entschuldigend,

Emmanuel de la Rive.
"Liberté, Égalité, Fraternité!"

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

-François Fénélon


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste