0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Züchtigung

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Mapo
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 08:24

Re: Züchtigung

Beitragvon Mapo » Mi 18. Okt 2017, 17:33

Sorry aber ich Frage mich, ist es besser den Kindern Unzucht, Drogen, Alkohol zu erlauben.

Oder ist es bessere Sie mit Zucht und Züchtigung davon abzuhalten.

Ich persönlich würde mich schämen, wenn ich meinen Kindern nicht auf den rechten Weg zeigen könnte.

Das ist für mich Liebe deinen nächsten, nicht ein verweichlichen, lieber einmal Stock und Peitsche.

M-PO

Bubenknecht
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 23:44
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Züchtigung

Beitragvon Bubenknecht » Do 19. Okt 2017, 08:40

Kleberkind Mappe!

Legen Sie die Hanfgiftspritze weg und nehmen Sie stattdessen lieber einen töften Duden, sowie die Bibel zur Hand! Sie sollten sich eher dafür schämen, dass man es versäumt hat Sie auf den rechten Weg zu bringen.
Außerdem sollten Sie sich die Brettregeln vorlesen und direkt erklären lassen, damit die Augen löblicher Christen inskünftig vor solch einem Anblick bewahrt werden.

Liebe Gemeinde,

an diesem Beispiel lässt sich einmal mehr sehen, wie wichtig eine liebevolle Züchtigung doch ist!

Dem Weib einen liebevollen Hieb zukommen lassend,

Bubenknecht

Antrophos
Häufiger Besucher
Beiträge: 88
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Züchtigung

Beitragvon Antrophos » Di 24. Okt 2017, 14:37

Bubenknecht hat geschrieben:Werte Gemeinde,

es gelang unserer Gruppierung am Dorfplatz eine öffentliche Züchtigungszentrale einzurichten, um jedem die Möglichkeit zu geben, sich zu jeder Zeit eine liebevolle Zurechtweisung zukommen lassen zu können. Auch wirkt dies faulen Ausreden der Sünder entgegen, die oftmals behaupten, sie haben niemanden der sie züchtigen könne oder sie seien der Selbstgeißelung nicht mächtig! Die Einrichtung hat sich bewährt und wird demnächst weiter ausgebaut werden.

Diese Lösung der Gemeinde ans Herz legend,

Bubenknecht




Geschätzter Herr Bubenknecht,
darf ich fragen wer in Ihrer Gemeinde die öffentliche Züchtigung vornimmt? Kann das irgendwer machen oder sind das gewisse Kenntnisse nötig?
Interessiert, Antrophos

Bubenknecht
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 23:44
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Züchtigung

Beitragvon Bubenknecht » Di 24. Okt 2017, 17:54

Herr Antrophos,

der Züchtigungsdienst wird von Freiwilligen der RRRG übernommen, kann aber selbstverständlich auch von redlichen Nichtmitgliedern ausgeübt werden.

Auskunft gebend,

Bubenknecht


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste