1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Werden Sie die BDP wählen?

Ich wähle Sie nicht nur, ich trete sogar bei!
1
20%
Hurra, welch redliche Partei!
0
Keine Stimmen
Ich bin ein dummes, dreckiges Kleberkind, daß einer anderen Partei beitritt und wählt, obwohl eine Redliche Partei zur Auswahl steht.
0
Keine Stimmen
Diese Partei wurde von einem Ketzer gegründet, weswegen ich ihr nicht beitrete.
0
Keine Stimmen
Ich wähle die ARA, keinen billigen Abklatsch davon.
4
80%
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Eduard Fermann » Di 6. Jun 2017, 16:25

Werte Herren,
da die ARA eine deutsche Partei ist, wie Sie dem unterem Zitat entnehmen können, möchte ich nun für die Schweiz eine Partei gründen, die ebenso gegen Unredlichkeiten vorgehen wird, wie die ARA.

Asfaloths hat geschrieben:[...] die Unredlichkeit im deutschen Lande bekämpft.


Daß an solchen Parteien Interesse besteht hat sich ja schon bei der deutschen ARA gezeigt.
In der Schweiz ist dringend ein Regierungswechsel nötig, die Partei "C"DV lässte ein Weib in der Partei weilen, welches sogar Bundespräsidentin ist und nicht Ihrem Ehemann GOTTgefälig dient.
Unsere Partei verfolgt die selben politischen Ziele wie die ARA.
Parteivorsitzender und Kanzlerkanidat bin in diesem Falle ich, Parlamentsmandate sowie Ministerposten werde ich an löbliche Menschen, welche die schweizer Staatsangehörigkeit besitzen verteilen.
Es wird ein Weiberprogramm geben, die Weiber, die an diesem teilnehmen werden Socken, Mützen, Schäle oder ähnliches stricken.
Es werden Männer für folgende Ministerposten benötigt:

  • Vizepräsident
  • Justizminister
  • Jugend und Weiberminister
  • Bildungsminister
  • Überwachungs und Zensurminister
  • Verkehrsminister
  • Landwirtschaftsminister
  • Finanz- und Wirtschaftsminister
  • Innenminister
  • Außenminister

Wenn Sie beitreten wollen, melden Sie sich hier im Faden. Für administrative Ämter benötigen Sie die schweizer Staatsangehörigkeit, für Parteiinterne Ämter und die Parteimitgliedschaft wird jene nicht benötigt.
Der Name der Partei lautet "Bibeltreue demokratische Partei" oder kurz :"BDP".
Gründend,
Ihr Eduard Fermann, der Parteivorsitzende.

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Eduard Fermann » Di 6. Jun 2017, 20:21

Werte Herren,
nun haben wir eine Heimseite.
Dort können Sie das Wahlprogramm einsehen.
Der Partei beitreten könne Sie hier im Faden, per Privater Nachricht und auf unserer Heimseite.
Informierend,
Fermann

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Herbert Tarant » Di 6. Jun 2017, 21:06

Herr Fermann,
Seit wann gibt es in der Schweiz eine Faulenförderung namens Hartz-4?

Herbert Tarant

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Martin Berger » Di 6. Jun 2017, 21:13

Herr Fermann,

Sie sind ein dreckiger Fakir, der die knorke ARA kopiert. :boese:

Mit dem Rohrstock drohend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Eduard Fermann » Di 6. Jun 2017, 22:01

Werter Herr Tarant,
Das ganze nennt sich Arbeitslosengeld.
Aufklärend,
Fermann

Werter Herr Berger,
Ich bin kein dreckiger Fakir. Die ARA ist eine Partei im deutschen Lande. Die BDP vertritt die selben politischen Standpunkte wie die ARA. Somit vertritt die BDP die Meinung der ARA in der Schweiz. Oder gibt es eine ARA in der Schweiz? Nein, im ersten Beitrag vom ehrenwerten Herrn Asfaloths im Faden über die ARA steht, saß die ARA in Deutschland wirkt.
Widerlegend,
Fermann

P.S: Sind die Parteimitglieder der RPD und der PBC nun auch Fakire?

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1634
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 390 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Der Einsiedler » Mi 7. Jun 2017, 08:41

Lump Fermann,

die ARA vertritt alle löblichen Menschen auf der Erdscheibe.
Auch in der Schweiz zieht Herr Asfaloths im Hintergrund die Fäden. Der Administranz der Arche gehören Einwohner der Schweiz an und diese bereiten gerade die Gründung der ARA Schweiz vor, der Sie Wendehals niemals angehören werden.

Mit Herrn Asfaloths telefonierend

Karl-Heinz Mörz
Folgende Benutzer sprechen Der Einsiedler ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Franz-Joseph von SchnabelDr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von BönninghausenMartin Berger
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon mitchristlichemgruss » Mi 7. Jun 2017, 11:13

Aber, aber, meine geschätzten Herren,
nun seien Sie doch nicht so streng mit dem armen Herrn Fermann. Mir scheint es so, dass sich der Herr Fehrmann durchaus redliche Gedanken über das Seelenheil unserer Schweizer Nachbarn macht und deshalb aktiv geworden ist. Auch meiner Wenigkeit entging bisher, dass sich die löbliche ARA europaweit zur Wahl stellen wird. Dieser Umstand ist selbstverständlich zu begrüßen und zu favorisieren, damit es zu keinen Abspaltungen innerhalb des christlichen Lagers und somit zu einer Schwächung unserer Ziele und Werte kommt.
Um Milde für Herrn Fermann bittend
mitchristlichemgruß
Folgende Benutzer sprechen mitchristlichemgruss ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Eduard Fermann
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Benutzeravatar
Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen
Häufiger Besucher
Beiträge: 92
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 05:59
Hat Amen! gesprochen: 38 Mal
Amen! erhalten: 30 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen » Mi 7. Jun 2017, 13:29

Herr Ferrmann!

Zu einer Partei gehört mehr als das bloße Kopieren eines deutschen Erfolgsmodells. Der kranke Mann am Bodensee benötigt eine Verfassungsänderung und einen Anschluß an unser Deutsches Reich, um wieder auf die Beine zu kommen. Demokratie ist der völlig falsche Ansatz.

Ihr Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen
Folgende Benutzer sprechen Dr. rer. pol. Wilhelm L. N. A. J. F. J. K. O. L. R. von Bönninghausen ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Der Einsiedler
Bild

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 484
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 101 Mal
Amen! erhalten: 74 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mi 7. Jun 2017, 18:43

Werter Herr Mitchristlichemgruß,

dieser Fährmann kommt mir höchst verdächtig vor. Sollte doch jedem normaldenkenden Menschen klar sein, daß es neben der ARA keine andere redliche Partei geben kann. Egal an welchem Ort dieser Edscheibe. Somit kann das Vorhaben dieses Fährmann nur suspekt sein.

Den Herrn Mitchristlichemgruß vor Täuschern und Enttäuschungen warnend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Martin Berger » Mi 7. Jun 2017, 19:39

Eduard Fermann hat geschrieben:Werter Herr Berger,
Ich bin kein dreckiger Fakir. Die ARA ist eine Partei im deutschen Lande. Die BDP vertritt die selben politischen Standpunkte wie die ARA. Somit vertritt die BDP die Meinung der ARA in der Schweiz. Oder gibt es eine ARA in der Schweiz?

Herr Fermann,

da bei einem Wahlerfolg der ARA ohnehin die Gründung der USBSÖ, also der Union Schnafter Bibeltreuer Staaten Österreichs, namensgebend sind hier Ungarn, Schweiz, Bayern, Südtirol und Österreich und auch die Gründung der CUE (Christliche Union Europas) geplant ist, ist der von Ihnen gegründete billige Abklatsch der ARA so nutz- wie sinnlos.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Schmerkal
Häufiger Besucher
Beiträge: 128
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 11:07
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Schmerkal » Do 8. Jun 2017, 11:12

Sehr geehrte Administranz!

Könnten Sie die Option

Diese Partei wurde von einem Ketzer gegründet, wessenwegen ich ihr nicht beitrete

hinzufügen?

Fragend

Anton Schmerkal
Folgende Benutzer sprechen Schmerkal ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Hermann Lemmdorf
Sprüche 12, 23: "Ein verständiger Mann trägt nicht Klugheit zur Schau; aber das Herz der Narren ruft seine Narrheit aus.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Martin Berger » Do 8. Jun 2017, 23:36

Herr Schmerkal,

das ist bei laufenden Abstimmungen zwar möglich, jedoch gehen dann die bereits abgegebenen Stimmen verloren. Die Abstimmung startet also wieder von vorne.

Hinweisend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Martin Berger » Fr 9. Jun 2017, 14:45

Aufdatierung!

Werte Herren,

nach kurzer, jedoch sehr intensiver Nachdenkzeit, habe ich mich entschlossen, den Vorschlag von Herrn Schmerkal umzusetzen.

Die Gemeinde informierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Eduard Fermann » Fr 9. Jun 2017, 15:09

Deppenweib Berger,
wieso fakiren Sie die Umfrage?
Erbost ob Ihrer Fakirerei,
Fermann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10364
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1614 Mal
Amen! erhalten: 1679 Mal

Re: Bibeltreue demokratische Partei der Schweiz (kurz: BDP)

Beitragvon Martin Berger » Fr 9. Jun 2017, 15:12

Werte Herren,

der Gründer dieser "redlichen" Partei zeigte sein wahres Gesicht und mußte uns "leider" verlassen.

Den Faden schließend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste