1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Fidget Spinner: Ein Instrument des Teufels!

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

EinPrediger
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Jun 2017, 13:00

Fidget Spinner: Ein Instrument des Teufels!

Beitragvon EinPrediger » Do 1. Jun 2017, 13:13

:kreuz3: Liebe Gemeinde,
Hiermit möchte ich sie ausdrücklich warnen!!!
Vielleicht haben sie sie auch schon gesehen die "Zappelphilipp Dreher" (unredlich: Fidget Spinner)!!
Diesen Instrumenten des Teufels sind sehr gefährlich und sollten wenn überhaupt nur zur Züchtigung verwendet werden!

:kreuz3: Bitte nehmen sie meinen Rat ernst und benützen sie niemals eines dieser Satanistischen Geräte :kreuz3:

Gruß
EinPrediger

Djevelen
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: So 21. Mai 2017, 02:18

Zappel Spinner = Das Werk Satans?

Beitragvon Djevelen » Do 1. Jun 2017, 14:03

Werte Gemeinde,
Was halten sie von den Trend mit den So genanten Zappel Spinnern (unredlich Fidget Spinner).
Ich Persönlich finde es abscheulich wie die Kinder von Heute ihre Zeit damit verschwenden.
Aber ist es gleich Satan´s Werk?

Sich sorgend Heer Djevelen

Emmanuel de la rive
Neuer Brettgast
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 06:26
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Fidget Spinner: Ein Instrument des Teufels!

Beitragvon Emmanuel de la rive » Do 1. Jun 2017, 14:07

Werter Herr EinPrediger,

Dieser Idiotenkreisel ist ursprünglich dazu gedacht, autistischen bei der Konzentration zu helfen. Der oben genannte Deppendreher wird aber wider Erwartung des Herstellers von jedem verkommenen Jugendlichen benutzt, was dazu führt, dass an vielen dieser Objekte ein bisschen Droge dran ist. Obacht!

Voll und ganz Ihnen zustimmend,
Emmanuel de la rive.
"Liberté, Égalité, Fraternité!"

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

-François Fénélon

Tuileries
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Di 4. Apr 2017, 00:41

Re: Fidget Spinner: Ein Instrument des Teufels!

Beitragvon Tuileries » Do 1. Jun 2017, 18:26

Emmanuel de la rive hat geschrieben:Werter Herr EinPrediger,

Dieser Idiotenkreisel ist ursprünglich dazu gedacht, autistischen bei der Konzentration zu helfen. Der oben genannte Deppendreher wird aber wider Erwartung des Herstellers von jedem verkommenen Jugendlichen benutzt, was dazu führt, dass an vielen dieser Objekte ein bisschen Droge dran ist. Obacht!

Voll und ganz Ihnen zustimmend,
Emmanuel de la rive.


Von diesem Idiotenkreisel höre ich hier zum ersten Mal. Muss mich wohl in das Thema vertiefen um weiter mitreden zu können.

Mein erster Gedanke war, dass dieser Deppendreher nicht nur von Jugendlichen benutzt wird, sondern wie vom Hersteller gewollt von uneinsichtigen, unethischen und unchristlichen Menschen. Wohl um die christlichen, in der Bibel bewiesenen, Realitäten zu sabotieren.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9699
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1374 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Fidget Spinner: Ein Instrument des Teufels!

Beitragvon Martin Berger » Do 1. Jun 2017, 19:59

Werte Herren,

ohne jeden Zweifel ist man ein Spinner, wenn man für derlei Tand bereitwillig Geld ausgibt. Allen Männern sei geraten, ihr Weib an die kurze Kette zu legen, bevor ein solches Ding gekauft werden kann.

Besorgt,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Rudis Buddelkasten
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Jun 2017, 20:02

Die unlöblichen Zappeldreher(unredl. Fidget Spinner)

Beitragvon Rudis Buddelkasten » Do 22. Jun 2017, 11:55

Geschätzte Anschnur-Gemeinde,

Als ich am gestrigen Tage den Sprössling meinerseits aus der Grundschule abzuholen ersuchte, ist mir ein grauenhafter Frevel unter Augen gekommen: Viele der Kinder hatten ein unkeusches Spielzeug: die sogenannten Zappelspinner (unredl. Zappelspinner). Besagtes Spielzeug ähnelt meiner Ansicht nach einem Wurfstern, wie sie die gottlosen asiatischen Kämpfer (unredl. Ninjas) tragen. Durch die freizeitliche Aktivität mit diesem unredlichen Spielzeug kann ein Kind nur verdorben werden, da den Knaben durch die Ähnlichkeit mit Wurfsternen die Kriegskunst nahegebracht wird! Die Eltern jener Kinder, die ihre Freizeit mit derlei Ketzereien verbringen, sollten sich schämen und ihre Kinder lieber tüchtig mit dem Rohrstock züchtigen, anstatt sie mit den Zappeldrehern vom knorken Pfade des HERRn abzuleiten! Die Zappeldreher sind ein Paradebeispiel für den Niedergang der heutigen Jugend! Daher rufe ich alle löblichen Christen, die sich nicht an solchen Teufeleien beteiligen wollen, dazu auf, ihre Nachkommen, sollten diese im Besitz von Zappelspinnern sein, mit dem Rohrstock zu züchtigen und in ein Kloster zu schicken, um ein Exempel zu statuieren und ihren Kinder zu einem knorken Bibelstudium zu verhelfen, damit ihr Nachwuchs dem HERRn gefällt und nicht in der Hölle schmoren und mit den Zähnen knirschen muss.

Zum Boykott von diabolischem Spielzeug aufrufend,
Rudis Buddelkasten.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron