0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon Eduard Fermann » So 7. Mai 2017, 10:13

Werte Gemeinde,

vor 10 Jahren gründete der ehrenwerte Sittenwart Asfaloths unsere liebevolle Anschnurgemeinde und bis heute hat Sie Bestand.
Es gab glückliche Ereignisse, wie die Gründung unserer Anschnurgrmeinde, als auch traurige Ereignisse wie der Tod von DerG.

In diesem Faden können Sie sich über Ihre Erfahrungen austauschen und jubilieren.
Es ist wahrlich ein besonderes Jahr, das Jahr in dem die Arche Ihren 10. Geburtstag feiert.

Es sind schon 125105 Beiträge, 5258 Fäden und 14959 Mitglieder.
Möge der HERR diese Gemeinde weitere Jahre auf der Erdscheibe weilen lassen.

Jubilierend,
Eduard Fermann

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 401
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 83 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon ragnarlotbrock » Mo 8. Mai 2017, 06:12

Werter Herr Fermann,

Für mich ist die Zwischennetzgemeinde eine Säule meines Lebens geworden, weshalb auch ich für diese ventiliere. Das Werk des HERRn werden wir weiter achten und Ketzer ins Fegefeuer werfen. :kreuz1:

Auf weitere 10 wundervolle Jahre hoffend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1444 Mal
Amen! erhalten: 1509 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz im Jahr 2018

Beitragvon Martin Berger » Mo 8. Mai 2017, 06:47

Herr Fermann,

sind Sie einer jener Lumpen, die im Internetz ihr Unwesen treiben und Fakirnachrichten (unredlich: Fake News) verbreiten? Beinahe kommt es mir so vor. Freilich bestünde Grund zur Freude, wenn schon im Jahre 2017 das 10-jährige Bestehen der Arche Internetz gefeiert werden würde. Doch würde in diesem Falle nicht die Administranz selbst tätig werden, um diese Botschaft, zur Freude aller Brettgäste, abzukündigen?

Wenngleich höhere Mathematik Teufelswerk ist, sollten Sie, sofern Sie kein Weib sind, zumindest über rudimentäre Rechenfähigkeiten verfügen. Wäre dies der Fall, hätten Sie problemlos erkannt, daß es bis zum 31. Dezember des Jahres 2018 noch ein Weilchen dauert. Überprüfen Sie inskünftig den Wahrheitsgehalt Ihrer Worte, bevor Sie die Brettgemeinde mit Falschmeldungen belästigen und dadurch für Unruhe sorgen! Sollte es gar absichtlich gewesen sein: Entsagen Sie in Zukunft der Lüge, sapperlot! :boese:

Es sei der HERR so gnädig, die Apokalypse erst nach der Feier zum 10-jährige Bestehen der Arche Internetz auszulösen. :kreuz1:

Es wartet auf das große Jubiläum noch ein Jahr, 7 Monate und 23 Tage,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Kaiphas DottermuschEduard Fermann
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon Eduard Fermann » Mo 8. Mai 2017, 13:25

Werter Herr Berger,

auf dem Portal (arche-internetz.org) steht, daß Asfaloths im Jahr 2007 die Arche gegründet hat. Somit gibt es die Arche schon 10 Jahre.

Erklärend,
Eduard Fermann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1444 Mal
Amen! erhalten: 1509 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon Martin Berger » Mo 8. Mai 2017, 16:19

Herr Fermann,

ach daher weht der Wind. Sapperlot, können Sie nicht lesen?
Asfaloths der Sittenwart, gründete Anno 2007 erstmals das kühle (unredlich: „coole“) Plauderbrett um Klebstoffspritzern und jugendlichem Unrat auf Gottes Pfad der Gerechten zurück zuführen. Auch abschnur (unredlich: „offline“), also im „echten Leben“, missioniert Herr Asfaloths wann immer er kann. Dazu entwickelte er eigens die Wurfbibel, eine mit Stacheldraht umwickelte Bibel, die er nach Lausknaben und Dummgören wirft. Ihm sagt man nach: „Den Sittenwart in seinem Lauf, hält weder Ketzer noch Knabbub auf.“

Ihr Denkfehler: Sie verwechseln offensichtlich Asfaloths kühles Plauderbrett - Ein Brett für löbliche Christen, den Vorläufer dieses Plauderbrettes, mit Arche Internetz - Eine Gemeinde moderner Christen.

Aufklärend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Eduard Fermann
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon Eduard Fermann » Mo 8. Mai 2017, 16:40

Werter Herr Berger,

aus Unachtsamkeit ist mir dies entgangen.

Beschämt,
Eduard Fermann

G-a-s-t
Treuer Besucher
Beiträge: 295
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 17 Mal
Amen! erhalten: 42 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon G-a-s-t » Mo 15. Mai 2017, 16:38

Werte Brettleitung! Werte Herren!

Aus welchem Grund ist eigentlich das "Neue Christentum anschnur" eingestellt worden und wohin führte Herrn Heilmann sein weiterer Lebensweg?
Beim Schmökern an jenem Brette stellt man, ebenso wie in den ersten Jahren der Arche Internetz, fest, dass es damals noch deutlich mehr Brettbesucher als heute gab, die nicht nur ihre handtelefongeförderte Hirnerweichung zur Schau stellen wollten, sondern den redlichen Austausch suchten.

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: 10-Jähriges Bestehen der Arche Internetz

Beitragvon Herbert Tarant » Mo 15. Mai 2017, 17:44

Werter Herr Gast,
Dies hatte ich mich auch schon gefragt.
Auch ist mir schleierhaft, was aus Herrn Fischer geworden ist.

Herbert Tarant


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Baron Jesus-Maria von Friedel, Yahoo [Bot] und 4 Gäste