0 Tage und 11 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 29 Mal

Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Lazarus Steiner » So 5. Feb 2017, 14:53

Werte Gemeinde,
wie bereits oft und in großer Ausführlichkeit berichtet und erörtert wurde, ist Herr Trumpf, der neue Präsident der VSA, ein Vorbild für jeden reinen Christenmenschen und ein Musterbeispiel gekonnter Politik:

5 Gründe, wieso Herr Trumpf ein keuscher Mann ist

Hallelujah! Amerika wird wieder groß!

Dennoch gibt es immer wieder unbegründete Vorwürfe und haltlose Anschuldigungen, die gegen sämtliche guten Sitten verstoßen. So scheut sich die gemeine Lügenpresse nicht einmal, verletzende und verstörende Karikaturen und Falsch-Bilder (unredl. "Fake-Bilder") zu veröffentlichen.

Halten Sie dagegen! Zeigen Sie öffentlich Ihre Solidarität zu Herrn Trumpf: Tragen Sie Ihre Haare ganz einfach in der gleichen Gestalt wie unser Lieblingspräsident und setzen Sie so ein Zeichen gegen die öffentliche Ausgrenzung und Beschimpfungen jenes Präsidenten, der dereins in die Geschichtsbücher als Bewahrer der Redlichkeit in den VSA eingehen wird.

Hier einige Vorlagen für den Frisör Ihres Vertrauens:
Bild

Bild

Beweisen Sie Stärke, Kraft und Mut in diesen harten Zeiten und unterstützen Sie aktiv Trumpfs Kampf gegen die Verlotterung der VSA!

Die Photographie-Beweisbilder können Sie in diesem Faden und Ihrem Profilbild präsentieren.

Herr Steiner
Folgende Benutzer sprechen Lazarus Steiner ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Dr. Waldemar DrechslerH Dettmann
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 5. Feb 2017, 17:09

Werter Herr Steiner,

was für eine knorke Idee von Ihnen. Da auch ich für den Herrn Trumpf ventiliere bin ich Ihrer Anregung gefolgt. Heute war ohnehin unser örtlicher Bartscherer zu Gast. So wie ich ist er ein großer Freund der Briefmarkenkunde. Auch er war begeistert von dieser Idee. Sofort ist er bei mir zur Tat geschritten. Nun ist mein Haupthaar natürlich nicht so prächtig, wie das vom Herrn Trumpf. Trotzdem hoffe ich doch etwas von meiner Begeisterung, für Herrn Trumpf zeigen zu können.

Für den Herrn Trumpf betend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 76 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Nepomuk Kaiser » So 5. Feb 2017, 20:05

Werter Herr Steiner,
wahrlich eine brillante Aktion. Wir Christen müssen zeigen, dass wir solchem linksgrünen Bolschewistenpack geschlossen gegenüber treten und nicht zulassen, dass diese schöne Welt komplett wegen ihrer Dummheit den Bach runter geht. Herr Trumpf hat gerade erst sein Amt angetreten, was die Demonstrationen gegen ihn besonders fragwürdig und ungerecht macht. Bei der Lügenpresse ist es genau die gleiche Geschichte. Täglich werden Falschnachrichten (unredl.: Fake news) über ihn publiziert, die einzig und alleine zum Ziel haben, ihn in irgendeiner Weise anzugreifen. Einfach nur widerlich! Wir befinden uns im Krieg gegen die Medien!

Herrn Trumpf unterstützend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1072
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 147 Mal
Amen! erhalten: 135 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 14. Feb 2017, 15:47

Werte Brettmitglieder,

da ich eine Glatze habe, konnte ich mich leider nicht an der Aktion beteiligen, meine Frisur an Herrn Trumpf auszurichten. Am heutigen Valentinstage jedoch bot sich die Gelegenheit, schöne Karten mit dem Konterfei des neuen Präsidenten der VSA zu verschicken:
Bild

Es wünscht allen Herren einen schönen Valentinstag,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Stammgast
Beiträge: 906
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Opa Rauschebart » Fr 17. Feb 2017, 21:18

Sehr geehrte Herren,

ich bin begeistert über die formidable Aktion. Bravo Bravissimo!
Da der Rauschebart mein Wahrzeichen ist und ich leider kein Toupet zur Hand habe, kann ich mich leider nicht beteiligen.
Herrn Trumpf würde ein Rauschebart aber auch stehen, wie Sie hier im Vergleich sehen.

Bild

Er sieht nun wahrhaft keuschest aus!

Sich den Bart wichsend

Opa Rauschebart
Folgende Benutzer sprechen Opa Rauschebart ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von SchnabelNepomuk Kaiser
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Mi 5. Jul 2017, 11:53

Hochgeehrte Herrschaften!

Verzeihen Sie die verspätete Teilhabe an dieser höchstredlichen Aktion! Nachdem mir seit vielen Jahrzehnten die partiell kahle Putin'sche Halbglatze zu eigen war, stimmte mich der meine Coiffeur, dessen schnittige Frisuren in der ortsansässigen Seniorenresidenz derweilen der Renner schlechthin sind, auf ein neues Haarschnittmodell, das aus Amerika über den grossen Teich hinweg nun bis nach Helvetien drang, umzusatteln. Nur eine lächerliche Dose sogenannten "Haarspräis" war indessen notwendig, um das blondierte Dackelhaar zu fixieren, das justament in diesem Augenblick mein Haupt ziert, Potzdonnerknipsel. Ein wenig warm wird es mir angesichts der sommerlichen Temperaturen unter der Perücke wohl noch werden, doch wer schön sein will, der muss bekanntlich leiden! :kreuz2:

Bild

Unverzüglich in den hiesigen Töftemarkt für Hamsterkäufe von Haarpflegeprodukte eilend,
Dr. Waldemar Drechsler
Folgende Benutzer sprechen Dr. Waldemar Drechsler ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Nepomuk Kaiser
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 442
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 6. Jul 2017, 06:11

Werter Herr Drechsler,

Potzdonner, Ihr neuer Haarschnitt ist überaus redlich und knorke. Wie genau heißt ihr Friseur?

Interessiert,
Ragnar Lotbrock
Folgende Benutzer sprechen ragnarlotbrock ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Emmanuel de la rive
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Mo 10. Jul 2017, 08:20

Hochgeehrter Herr Lotbrock!

Sie müssen wissen, dass wir redlichen Rentner bevorzugt an jeder erdenklichen Stelle sparen, um mit den mageren Zuschüssen des Staates (mir kamen schon Schauergeschichten von Zahlen weit unterhalb der fünftausend Doppelmark zu Ohren!) den unsrigen unverkennbaren Lebensstil zu finanzieren, Potztausend. Wir fahren meist Droschken der Marke Mercedes, vorzugsweise die neuesten Modelle, suchen täglich mindestens einmal das örtliche Thermalbad auf, lieben Kreuzfahrten in der Südsee und investieren in verschiedenste Wirtschaftszweige (Aktien, Flohmärkte, Sklaven- sowie Organhandel, etc.) zur Mehrung des eigenen Vermögens. Dieserhalb kommt aufgrund der hohen Salonpreise für meine Wenigkeit, wie auch für viele andere Senioren, nur der Besuch einer Schule für angehende Coiffeure infrage. Der Name des jungen Buben, der leuchtende Ohrringe und ein violettes T-Hemd mit tiefem Ausschnitte trug, entfiel mir wohl oder er ward mir indes nicht verraten, Sackerdei. Ich lasse Ihnen allerdings gerne die Adresse der Haarschneiderei per Privatnachricht zukommen, wenn dies erwünscht sein sollte. :kreuz2:

Das Haar kämmend,
Dr. Waldemar Drechsler
Folgende Benutzer sprechen Dr. Waldemar Drechsler ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
ragnarlotbrock
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 442
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon ragnarlotbrock » Mo 10. Jul 2017, 11:13

Höchstgeehrter Herr Dr. Drechsler,

Wahrlich wäre es famos, falls Sie mir ebenjene Adresse zuschicken würden.
Kann der Bub auch Frisuren von anderen höchst redlichen Personen, wie beispielsweise von Herrn Kim Jong Un oder auch vom knorken Zaren Putin einem auf das Haupt zaubern?

Interessiert,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Mo 10. Jul 2017, 19:58

Hochgeehrter Herr Lotbrock!

Werfen Sie einen Blick in Ihr Postfach! Mittlerweile sollte die Privatnachricht die Weiten des Zwischennetzes passiert und Ihren Heimrechner erreicht haben, Sappradi. :kreuz2:

Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 14. Aug 2017, 07:06

Werte Herren,
mit Bestürzung mußte ich aus den weltlichen Nachrichtenkanälen erfahren, daß sich im VS-Amerikanischen Karolinenstadt (unredlich Charlottesville) schreckliche Gewalttaten ereigneten.

Bild

Gruppen von Negern, Kommunisten und Negerkommunisten störten gewaltsam eine friedliche Kundgebung treuer Anhänger des töften Herrn Präsidenten Trumps.
Dies zeigt, wie wichtig eine frühzeitige Bekämpfung des Extremismus jeglicher Couleur ist. Gottlob haben wir in Deutschland mittlerweile die famosen Maas-Zensur-Gesetze, sodaß sich hierzulande keinerlei Extremismus mehr ausbreiten kann.

Stolz, ein Deutscher zu sein,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
H Dettmann
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10260
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1583 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Martin Berger » Mo 14. Aug 2017, 14:57

Werter Herr Schnabel,

sogar der von Ihnen genannte und mir bislang nur positiv aufgefallene Bursche Maas greift nun Herrn Trumpf an. :hinterfragend:
„Trumpfs halbherziges Lavieren zu den rechtsextremen Gewaltausbrüchen ist fatal“, sagte Maas am Montag in Berlin. Und weiter: „Gegen Rassismus sollten alle Demokraten eindeutige Worte finden. Wer da nicht klare Haltung zeigt, muss sich vorhalten lassen, Neonazis sogar noch zu ermutigen“, sagte der Minister.

Trumpf hatte danach zwar Haß, Gewalt und Bigotterie verurteilt, aber dabei die Rassisten und Rechtsextremisten nicht beim Namen genannt. Und er ordnete die Gewalt allgemein „vielen Seiten“ zu. Das brachte ihm viel Kritik ein. Neben Vertretern vieler Organisation und den oppositionellen Demokraten rügten auch prominente Republikaner Trumpfs Reaktion als viel zu schwach. Nach dem Attentat von Karolinenstadt (unredlich: Charlottesville) sorgte Trumpfs Tochter Ivanka statt des VS-Präsidenten für die klaren Worte.

Quelle: Rechte Gewalt in Karolinenstadt: Maas greift Trumpf an

Freilich ist die Kritik an Herrn Trumpf so sinn- wie haltlos, hat er doch pauschal jedwede Form von Haß und Gewalt verurteilt. Wozu sollte man Länge mal Breite aufzählen, wer gemeint ist? Schließlich muß man auch nicht jedes Mal erwähnen, wen man mit GOTTlosem Geschmeiß und Lumpengesindel meint, da allgemeint bekannt ist, daß damit Satanisten, Atheisten und sonstige Ketzer gemeint sind. Da der HERR auch Nazis haßt, welche freilich ebenfalls zu den GOTTlosen gezählt werden müssen, müßte man auch die Administranz stets rügen (was ich mir hiermit verbitte), wenn die Nazis sowie Hundehalter, Mitglieder der Wasserrettung, Sprüher, Deppenschritt-, Metall- und Felsmusikventilatoren, Linkshänder, Fellige, Elektroautobesitzer, Esoteriker, etc. in der Auflistung fehlen.

Der denkende Mensch, zu denen auch der redliche Herr Trumpf gehört, hat es freilich längst erkannt: Zöhle man jedes Mal alles auf, würde man sich nicht nur dauernd und vor allem vollumfänglich wiederholen, sondern auch des Lesers/Zuhörers Laune trüben und nicht zuletzt christlichen Speicherplatz bzw. christliche Lebenszeit verschwenden.

Herrn Maas ein dickes Minus in die Sittenwartkartei eintragend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 14. Aug 2017, 17:53

Werter Herr Berger,
in der Tat.
Obwohl dessen Gesetz vom knorken Geiste zensierenden Diktats beseelt ist, scheint der kleinwüchsige Urheber desselben menschlich zu enttäuschen.
Traurig,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 285 Mal

Re: Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Fr 29. Sep 2017, 19:52

Verehrte Gemeinde,

da sich meine bübliche Haarpracht leider in ihrer Farbe von der des Präsidenten Trumpf unterscheidet, nahm ich eine andere Möglichkeit wahr, meine Solidarität zu jenem Herren zu beweisen.
Derneulich wurde das redliche Internat zu Pirschsmitte, dessen Zögling ich mich nenne, von der Katholischen Knabenförderung E.B. Guttsgeißbach dazu erkoren, eine ausgewählte Delegation bester Schüler in knatternden Flugmaschinen über den weiten atlantischen Teich hinein in die amerikanische Amerikastadt Wasch-Schinken zu schicken. Dort versprach man uns die löbliche Lauschung des redlichen Herrn Präsidenten Trumpf.
Redlich wie ich bin, wanderte da meine schulischen Leistung auf höchstem Niveau, wesswegen es wenig überraschten, dass ich als erster unter sechs weiteren Buben ausgewählt wurde, die begehrte Reise anzutreten, Hurra.
Sapperlot, da standen wir in Reih und Glied im Weißen Haus, die Hände an die Seiten gelegt, wohlwollende Lieder singend. Ei, was schaute da, ei, was blickte da, ei, was schüttelte und rüttelte der Herr Trumpf sich doch vor Freude ob soviel kindlicher Gottesfürchtigkeit.
Wir lauschten ihm, wir hörten ihm zu. Da erzählte er gar wundervolle Erzählungen von weltpolitischer Relevanz, Hurra. Sprach vor redlichen Kindern, ei, ei, ei.
Am Ende ergab sich uns redlichen Bengeln die Möglichkeit, dem werten Herrn eine ausgewählte Frage zu stellen. Da meine Kenntnisse der Englischen Sprache die meiner Internatskumpanen bei weitem übertrafen, durfte ich der freche Fragenstellende sein, wie fein, wie fein.
Da fragte ich den werten Herrn Trumpf doch in bestem Vorzeigeenglisch, welcher von uns Knaben wohl am besten gesungen habe.
Hurra, wie lieblich ich da strahlte, als er meinen Namen nannte, der töfte Herr Präsident.
Ei, ei, ei, ein Bild schossen wir auch noch, Hurra, Hurra, ein löblich Bild, dada, dadumm.

Bild

Im Grunde lässt sich diese Erfahrung als weitreichend prägend bezeichnen. Ich gebe zu, daß ich nicht all das, was Herr Trumpf uns erzählte, verstanden habe (wohl nicht ob potenzieller Sprachdifferenzen, da eher ob der geballten Intelligenz eines redlichen Präsidenten, die einem kleinen Buben nicht innezuwohnen hat), ich mir aber doch all seine Worte fein säuberlich auf dickem Weißpapier notierte, auf daß ich sie eines Tages in gereiftem Leben betrachten und entschlüsseln vermag.
Bis dahin verbleibe ich in angenehmer Hochachtung vor Herrn Trumpf und den Seinen, Hurra.

Zu Bett gehend,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Martin BergerDr. Waldemar DrechslerFranz-Joseph von Schnabel
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste