0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Julian Bam, Sünde oder nicht?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Karin
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 28. Jul 2016, 22:02

Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Karin » Do 28. Jul 2016, 22:12

Mir viel letztens jemand auf Durchrechnen auf, er heißt Julian Bam, ich persönlich finde ihn unterhaltsam.
Bin ich jetzt eine Sünderin oder ist er in Ordnung?
Und wieso?

Liebe grüße Karin

Heinzus
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Jul 2016, 22:22

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Heinzus » Fr 29. Jul 2016, 00:50

Werte Frau Karin,

mir scheint, als sein sie im falschen Bereich des Portals gelandet.

Verwundert,

Heinz Meinzus (unredl. Heinzus)

Aldred von Guntia
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 23:54
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Aldred von Guntia » Fr 29. Jul 2016, 04:39

Göre Karies,

sind Sie denn dem Hirnschwund anheim gefallen? Was erdreisten Sie sich, hier so einen schluderigen Kommentar abzugeben? Wo ist Ihr Ehemann, der sie am Heimrechner kontrolliert, Potztausend!
Sie gehören auf das meisterlichste gezüchtigt, auf dass Sie nicht noch einmal ohne Sinn und Verstand töfte Christenmenschen mit Ihren abstrusen Schreibereien belästigen!

Das liederliche Weib zurück in die Küche befehlend

Aldred von Guntia

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1584 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Martin Berger » Fr 29. Jul 2016, 06:25

Weib Karin,

natürlich sind Sie eine gottlose Sünderin, wenn Sie diesem Ketzer ventilieren! Oh mein GOTT! Es scheint sich um einen weiteren Julian zu handeln, der im Dienste Satans steht.

Bild


Der HERR stehe uns bei! :kreuz1: :kreuz1: :kreuz1:

Die gottlosen, ketzerischen Filme des DuRöhrers Julian Bam sind unbedingt und ausnahmslos zu meiden. Gar stellt sich die Frage, ob ein neuer Dämon der Hölle entstiegen ist, um für Satan weitere Seelen zu sammeln. Nicht weniger als 334.755.730 Filmaufrufe gibt es bereits und annähernd 2,5 Millionen Abonnenten, gleichbedeutend mit 2,5 Millionen Seelen, konnte er sich auf Erden bereits sichern, um sie dem Höllenfürsten zu übergeben.

Es bekreuzigt sich,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Yuno-san » Fr 29. Jul 2016, 07:13

Nein. Ich bin mir sehr sicher, dass Sie keine Sünderin sind, denn Julien Bam macht der interessante Videos in die viel Arbeit gesteckt wurde :)
Mit freundlichen Grüßen Yuno

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Botschafter Jesu » Fr 29. Jul 2016, 08:51

Fräulein Juno,

Juno hat geschrieben:

Nein. Ich bin mir sehr sicher, dass Sie keine Sünderin sind, denn Julien Bam macht der interessante Videos in die viel Arbeit gesteckt wurde


Haben Sie etwa dem Alkoholkonsum zugesagt oder gar Klebstoff geschnüffelt?Julian Bumm ist ein Diener des Satans der mit seinen blasphemischen Werken die unredliche Jugend dazu bringen will sich ebenfalls dem Teufel zuzuwenden.Sie ventilieren diesem Ketzer doch nicht etwa?

Entsetzt ob Ihrer Ansichten,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Rainer Ausbad » Fr 29. Jul 2016, 12:21

Fräulein San,

Julian Bumm ist ein Ketzer der übelsten Art! Sie sollten sich sofort bei Ihrem Pfarrer melden! Anscheinend sind Sie wirklich dem Alkohol verfallen!

Für Ihre Seele betend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Yuno-san » Mo 5. Sep 2016, 21:31

Werte Herren,
Also bitte! Auch wenn mir dies auf dieser Seite ständig unterstellt wird, nehme ich weder Drogen, noch bin ich Alkoholiker. Um genau zu sein trinke ich die meiste Zeit Wasser. Und was ich geschrieben habe ist mein voller nüchterner Ernst.

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 76 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Di 6. Sep 2016, 16:45

Frl. Juni,
Yuno-san hat geschrieben:Auch wenn mir dies auf dieser Seite ständig unterstellt wird, nehme ich weder Drogen, noch bin ich Alkoholiker.

also sind Sie schon von Natur aus so dämlich? Sind Sie wirklich sicher, dass Sie keine Drogen wie Nutella oder Oreokekse zu sich nehmen?

Entsetzt,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Yuno-san » Di 6. Sep 2016, 17:07

Werter Herr Kaiser,
Ich bezweifle stark, dass Oreos und Nutella Drogen sind.

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Botschafter Jesu » Di 6. Sep 2016, 17:49

Fräulein Mond,

Sie bezweifeln ja auch, dass die Bibel das Wort Gottes ist. Sie haben also offensichtlich keinerlei Urteilsvermögen!

Bilanz ziehend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1584 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Martin Berger » Di 6. Sep 2016, 17:58

Sapperlot!

Ich darf daran erinnnern, daß es diesem Faden um den DuRöhrer und Unruhestifter Julian Bam und nicht um die weibliche Dummheit oder Drogenkonsum geht. Halten Sie sich gefälligst daran!

Ermahnend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

einfachich
Plagiator und nicht das dümmste Individuum dieses christlichen Plauderbretts
Beiträge: 440
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon einfachich » Di 6. Sep 2016, 18:06

Herr Berger
Jetzt muss ich ihnen einmal beipflichten, diese Undiszipliniertheit ist nicht zu ertragen.
Ich lese Beitrag um Beitrag und weiß immere noch nicht, Julian Bam Sünde oder nicht?

Dafür habe ich gelernt Nutella ist eine Droge.

das Nutellaglas aus der Wohnung entfernend
einfachich
Gott ist die Liebe. Wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1584 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon Martin Berger » Di 6. Sep 2016, 20:27

Knabbub einfachich,

hätten Sie den vierten Beitrag dieses Faden gelesen, müßten Sie nicht wie ein Trottel fragen.

Konstatierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

einfachich
Plagiator und nicht das dümmste Individuum dieses christlichen Plauderbretts
Beiträge: 440
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Julian Bam, Sünde oder nicht?

Beitragvon einfachich » Mi 7. Sep 2016, 10:13

Herr Berger

Ganz ohne Beschimpfung gehts wohl nicht, schade, aber egal ich Danke ihnen.
Ich habe Beitrag vier gelesen, also ist unsere Welt ein einziger Sündenpfuhl, ob es da noch Rettung gib?

ich
Gott ist die Liebe. Wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste