0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 28. Sep 2018, 22:24

Fräulein Emma,

dieser Faden behandelt das wichtige Thema der Deutsch-Türkischen Freundschaft.

Ein Fachgebiet, welches momentan angesichts des Besuchs des bedeutendsten Türken der ganzen Erdscheibe, in diesem unserem Lande, dringlichster Widmung bedarf.

Tragen Sie Ihre kleingeistigen Verbalblähungen gefälligst woanders aus!

Zurechtweisend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 28. Sep 2018, 22:43

Werte Herren,

ein erneuter Skandal erschüttert die Republik.

Bild

Unbedeutende Regionalfürsten sabotieren das großartige Versöhnungsfest zwischen töften Türken und faschistischen Deutschen, welches anläßlich der Einweihung eines muselmanischen Gotteshauses stattfinden sollte.

Sollte dieser Triumph der ewig gestrigen tatsächlich eintreten?


Schalten Sie hier

Mangelhaftes Sicherheitskonzept

Köln verbietet Massenveranstaltung bei Erdogan-Auftritt

Es sollte sein großer Auftritt in Deutschland werden: Tausende wollten der Eröffnung der Ditib-Moschee in Köln durch Recep Tayyip Erdogan beiwohnen. Daraus wird nichts.



Tief zerknirscht,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 182
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 28. Sep 2018, 23:51

Wertes Weib Schicklein,
Das Frl. Emanuel redet von der heidnischen Verfassung der sogenannten BRD GmbH.
Dort sind GOTTeslästerliche Dinge geschrieben, wie sie eben in jeden säkularfaschistischem Manifest stehen können.

Engelbert Joch

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1535
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 338 Mal
Amen! erhalten: 349 Mal

Jair Bolsonaro: sympathischer Diener Gottes oder Faschist?

Beitragvon Walter Gruber senior » Mo 8. Okt 2018, 12:33

Werte Christen,

in der Mittagspause las ich im Internetz einen Artikel über Jair Bolsonaro, den voraussichtlich nächsten Präsidenten Brasiliens, der von lauter guten Ansätzen berichtet:
- Ordnung und Gottesfurcht: "Brasilien über alles, Gott über allen!"
- Exekution der Kriminellen durch die Polizei nach deren Ermessen: Senkung der Kriminalität!
- Waffen für alle: Selbstschutz der Bürger
- Ächtung der Homosechsualität
- Förderung der fleißigen weißen Oberschicht, also des Unternehmertumes (etwa in der Transportwirtschaft)

https://www.cicero.de/aussenpolitik/jai ... -fake-news

Freilich könnte man Herrn Bolsonaro entgegenhalten, dass er den Hitler verehrt. Dies dürfte jedoch vor allem auf Unkenntnis zurückzuführen sein. Wichtiger scheint mir zu sein, dass er sich klar zum Christentume bekennt und großen Rückhalt unter den rechtgläubigen Christen genießt.

Wir haben uns im Gemeinderat darauf geeiningt, Herrn Bolsonaro erst einmal zu beobachten. Vielleicht können wir so ja einige Anregungen für die Kommunalpolitik in unserer Gegend gewinnen?

Stets weltoffen, und bereit, etwas Neues zu lernen verbleibe ich als Ihr ergebener

Gruber Walter
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Benedict XVII
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 340 Mal
Amen! erhalten: 860 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Benedict XVII » Mo 8. Okt 2018, 12:53

Werter Herr Gruber,

gerade wollte ich ansetzen, einen ähnlichen Beitrag zu verfassen.
Zweifellos handelt es sich bei Herrn Jair Bolsonaro um einen gottesfürchtigen, redlichen Christen.
Einen Christen, der das in Falschechsualität, Emanzipation und Satanismus beinahe versunkene Brasilien wieder auf den Weg zum HERRn führen wird.

Zudem ist Herr Jair Bolsonaro ein ausgesprochen moderner, fortschrittlich denkender Mensch. Zur Heilung von Falschsechsuellen empfiehlt der beispielsweise eine Tracht Prügel. Und auch der Gewalt gegenüber Frauen möcht er Einhalt gebieten. So prangerte kürzlich kürzlich das Verbrechen der Vergewaltigung an, da dies niemand verdient hätte. ("Sie haben noch nicht einmal eine Vergewaltigung verdient", so seine Aussage gegenüber einer Abgeordneten).

Vielleicht wird Herr Jair Bolsonaro für seine Heimat Brasilien tun, was Herr Erdogan für die Türkei, Herr Trumpf für die VSA und Herr Putin für Russland getan haben? Ich würde es den in Brasilien lebenden Menschen gönnen.

Zutiefst erfreut

Benedict XVII
Folgende Benutzer sprechen Benedict XVII ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 8. Okt 2018, 14:11

Werte Herren,

ich muß gestehen, daß mir diese frohe Botschaft bisher nicht bekannt war.

Ihre Schilderungen lassen aber auf einen wahrlich redlichen Christen, wie Herrn Pinochet, schließen.

Begeistert,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Benedict XVII
Lerne leiden, ohne zu klagen!

DerAdlige
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 17:27

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon DerAdlige » Fr 12. Okt 2018, 22:55

Werter Herr Berger,
Darf ich sie zu Ihrer Stellung der momentanen Situation im gelobten Libanon fragen, also zu dem Israel Konflikt?

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11267
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2125 Mal
Amen! erhalten: 2251 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Berger » Sa 13. Okt 2018, 02:02

Herr Adliger,

ja, das dürfen Sie.

Kurz und bündig,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Gotteshammer

Rotzgoere
Häufiger Besucher
Beiträge: 95
Registriert: Do 2. Aug 2018, 14:14
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Rotzgoere » So 21. Okt 2018, 16:02

Teresa Schicklein hat geschrieben:Bub Emanuel,

voll mütterlicher Sorge blicke ich auf die Lügen und Beleidigungen, die Sie Ihren wenigen Beiträgen hier bereits verbreitet haben.
Weiß Ihr Herr Vater davon, daß Sie sich - offenbar unbeaufsichtigt - anschnur herumtreiben? Ich kann Ihnen versichern, daß der strenge Herr Schicklein und ich solches Verhalten bei unserem eigenen Nachwuchs nie geduldet haben. Aus Liebe zu unseren Kindern hätten wir diese für ähnliches Betragen mindestens eine Woche im Kellerloch angekettet.

Sie sind jung, da ist es noch nicht zu spät, Ihnen die Flausen aus dem Kopf zu treiben!
Die Heilige Schrift lehrt uns:

Gewöhne einen Knaben an seinen Weg, so lässt er auch nicht davon, wenn er alt wird.
Sprüche 22:7


Wenn Sie sich selbst noch nicht aufgegeben haben, senden Sie mir bitte die Postadresse Ihrer Eltern zu, sodaß ich sie in einem Brief über Ihr Betragen informieren kann. Der strenge Herr Schicklein wird sicherlich gerne ein Postscriptum mit redlichen Züchtigungsvorschlägen verfassen.

Es betet für Sie
T. Schicklein



Mein Vater hat mich oft gezüchtigt, ich habe ihn wegen Körperverletzung angezeigt und jetzt darf er sich mir nicht mehr nähern. Ich würde jedem dazu raten, dass ist und bleibt Körperverletzung. Auch Ihnen würde ich zu einer Anzeige gegen Ihren Mann raten

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11267
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2125 Mal
Amen! erhalten: 2251 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Berger » So 21. Okt 2018, 16:18

Weib Rotzgöre,

wieso hetzen Sie das ehrenwerte Weib Schicklein auf? Daß Sie auf alles und jeden einen Haß haben, ist mir und der Brettgemeinde hinlänglich bekannt. Doch schließen Sie bitte nicht von sich auf andere. Nicht jede Familie ist so zerrüttet wir die Ihrige, in der jeder jeden anzeigt.

Kopfschüttelnd ob Ihres Hasses,
Martin Berger


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron