0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 165
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 30 Mal
Amen! erhalten: 22 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Frischfeld » Mi 18. Okt 2017, 07:55

Werte Herren,

der ehrenwerte Präsident der VSA, Herr Donald Trumpf, wird jüngst von einem Korbballspieler aus der Nationalen Korbball Verband, NKV (unredl. NBA) verunglimpft. Der Negerlümmel namens Jakob der Braune (unredl. LeBron James), Korbballspieler bei den Klewer Kavalieren (unredl. Cleveland Cavaliers), hat während einer Medienkonferenz zu verschiedenen Vertretern der Lügenpresse seinen Unmut gegenüber Herrn Trumpf kundgetan!

Schalten Sie hier

Herr Trumpf sollte umgehend über ein Berufsverbot für derartige Querulanten nachdenken!

Einen Korbball zerstechend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7025
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1310 Mal
Amen! erhalten: 1147 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 22. Okt 2017, 12:31

Werte Herren,
Hurrah!
Caudillo Rajoy ruft in der spanischen Provinz Katalonien das Standrecht aus. Jetzt herrscht endlich im ganzen Königreich Spanien wieder Recht und Ordnung.
Schalten Sie hier
Begeistert,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Berger » So 22. Okt 2017, 13:51

Werter Herr Schnabel,

das sind die ersten guten Nachrichten, die seit langer Zeit von der iberischen Halbinsel zu uns dringen. Nachdem sich die redliche spanische Polizei am Wahltag noch zurückhalten mußte und nur mit Schlagstöcken und Gummigeschossen auf das abspaltungswillige Pack losgehen durfte, war es logisch, daß der nächste Schritt, nachdem jenes Lumpenpack nicht klüger wurde, nur der Schießbefehl sein kann.

Will Spanien Katalonien nicht verlieren,
muß man die Aufständler füsilieren!


Möge der HERR seine schützenden Hände über Herrn Rajoy halten! :kuehl:

Für ein vereintes Spanien betend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von Schnabelragnarlotbrock
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7025
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1310 Mal
Amen! erhalten: 1147 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 26. Okt 2017, 05:37

Werte Herren,

wird jetzt selbst die töfte Türkei zum Unrechtsstaat?
Der gefährliche Terrorist Steudtner wird wieder auf die wehrlose Menschheit losgelassen.

Schalten Sie hier

Wo wird der nächste Anschlag stattfinden?

Besorgt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Berger » Do 26. Okt 2017, 08:51

Werter Herr Schnabel,

die Geschichte erscheint mir undurchsichtig. Besonders verstörend erscheint mit der Abschnitt
Außenminister Sigmar Gabriel sagte: "Ich freue mich, dass das Istanbuler Gericht die Untersuchungshaft für Peter Steudtner aufgehoben hat." Es befänden sich aber weitere Deutsche aus nicht nachvollziehbaren Gründen in türkischer Haft, betonte der SPD-Politiker. "Wir werden nicht nachlassen, auch für diese Fälle auf eine Lösung und Freilassung zu drängen." Derzeit sitzen die Journalisten Deniz Yücel und Mesale Tolu und weitere Deutsche in türkischer Untersuchungshaft.

Halten Sie sich für verrückt, aber die Namen Deniz Yücel und Mesale Tolu klingen mir nicht wie deutsche Namen.

Heißt es nicht in der Heiligen Schrift:
Er aber sprach: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und GOTT, was GOTTes ist! :kreuz1:

Lukas 20,25

Trifft dies nicht gleichermaßen auch auf Sultan Erdoğan zu? Dies vor allem auch deshalb, weil sie sich zu Zeiten ihrer Gefangennahme zum Behufe der Einkerkerung in seinem Lande befanden? War es nicht immer schon so, daß Türken, die sich auf türkischem Boden befinden, Eigentum des türkischen Herrschers waren?

Wie einer Verhöhnung des Rechtsstaats kommt auch dies gleich:
Sein Anwalt, Murat Boduroglu, sagte, Steudtner werde nun in das rund 80 Kilometer entfernte Gefängnis Silivri gebracht, wo er in Untersuchungshaft gesessen hatte, um zu packen. Steudtner wolle mit dem nächstmöglichen Flug ausreisen. "Der Ausreise steht nichts mehr im Wege", so Boduroglu, nach der Gerichtsentscheidung in Istanbul.

Leider ist anzunehmen, daß der Richter am 22. November, also am Tage, an dem der Prozeß fortgesetzt werden soll, vergeblich auf Herrn Steudtner warten wird. Die Flucht und die vermutlich ausbleibende Wiederkehr kommt letztendlich einem Schuldeingestänis gleich. Wo bleibt hier die Gerechtigkeit? Wurde Sultan Erdoğan gar hintergangen und gar nicht über die Freilassung des Gefangenen informiert? :hinterfragend:

Über die herrschenden Zustände entsetzt,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1063
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 145 Mal
Amen! erhalten: 132 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Walter Gruber senior » Do 26. Okt 2017, 09:18

Sehr geehrte Herren,

im Glauben an Christus als gekreuzigten und auferstandenen obersten aller Richter und Gott den HERRN ist schon die Ablehnung der sogenannten Menschenrechte begründet. Dubiosen Figuren wie jenem Herrn Steudtner würde ein längerer Gefängnisaufenthalt Gelegenheit geben, sein grundfalsches Weltbild zu überdenken.

Für Herrn Steudtner und seine lebenslange Inhaftierung betend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7025
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1310 Mal
Amen! erhalten: 1147 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 26. Okt 2017, 20:16

Werte Herren,

man munkelt, ein Lakai Herrn Putins sei in jene skandalösen Vorkommnisse verwickelt.

Schalten Sie hier

Entsetzt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Berger » Do 26. Okt 2017, 21:02

Werter Herr Schnabel,

es muß sich um eine Fakirnachricht handeln, zumal Herr Putin für seinen Gerechtigkeitssinn und seine Freundschaft zu Herrn Erdoğan bekannt ist. Niemals käme ihm in den Sinn, einen Lakai, noch dazu einem mit kommunistischer Vergangenheit, zu entsenden, um einen bekannten Unruhestifter aus dem Gefängnis zu holen. :hinterfragend:

Entsetzt ob der verlogenen Schmiererei linkslinker Bolschewisten,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Treuer Besucher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 37 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Sa 28. Okt 2017, 18:34

Werte Herren!

Trotz mehrmaliger Aufforderung hat Herr Karl Pinguindämon (unredl. Carles Puigdemont) seinen Widerstand nicht aufgegeben. Er forderte das Volk zum "friedlichen Widerstand" auf, was nichts anderes heißt, als wie bisher, also gewaltbereit, weiterzumachen. Da Herr Pinguindämon offiziell bereits abmontiert wurde und die spanische Zentralregierung Katalonien verfassungskonform die Autonomie entzogen hat, könnte man ihn endlich einsperren. Dem spanischen Gesetz nach könnte man ihn wegen Rebellion 30 Jahre einkerkern. Noch krallt er sich leider an seinem Amt fest und verschanzt sich im katalonischen Parlament. Die spanische Polizei wird wieder viele Knüppel zerbrechen müssen, um für geregelte Zustände zu sorgen.

Für Spanien betend

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7025
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1310 Mal
Amen! erhalten: 1147 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 28. Okt 2017, 19:16

Werter Herr Donnerbusch,

kommt dieser Erzverbrecher und Landesverräter mit einer Zuchthausstrafe davon?
Setzt man im schnaften Spanien denn nicht mehr jene knorke Garotte ein?

Erstaunt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 439
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon ragnarlotbrock » Mo 30. Okt 2017, 07:04

Werter Herr von Schnabel,

Die knorken Conquistadoren Spaniens werden sich angemessen um jenen Unhold kümmern. Es gäbe viele löbliche Sanktionen, welche den Putschisten ein Zeichen setzen würden:
Beispielsweise wäre ein Bußgang überaus löblich, oder auch der Dorfpranger wäre knorke.
Alles in allem kann man jedoch davon ausgehen, dass der HERR dem Pinguindämon einen besonderen Platz im Schwefelsee, neben Hitler und Rosa Luxemburg reserviert hat.

Auf GOTTes Gerechtigkeit vertrauend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 165
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 30 Mal
Amen! erhalten: 22 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Martin Frischfeld » Sa 4. Nov 2017, 11:19

Werte Herren,

gute Nachrichten! In Bälde steht dem redlichen Mann neben den Marken Mercedes, BMW und Audi auch töfte osmanische Vehikel zur Verfügung.

Sultan Erdogan befahl dies diversen türkischen Firmen, die im Jahr 2021 ein solches Auto auf den Markt bringen sollen.

Lesen Sie die Verschaltung!

Ich werde einen Kauf erwägen, wenn die Schadstoffemissionswerte denen eines mindestens 30 Jahre alten Dieselfahrzeugs entsprechen. Im Zweifel kann man störende Rußpartikelfilter u.ä. ja einfach beim Freundlichen ausbauen lassen. :kuehl:

Die E-Klasse nur in Volllast fahrend,
Dr. Martin Frischfeld

einfachich
Plagiator und nicht das dümmste Individuum dieses christlichen Plauderbretts
Beiträge: 435
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 27 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon einfachich » Sa 4. Nov 2017, 11:31

Martin Frischfeld hat geschrieben:Werte Herren,

gute Nachrichten! In Bälde steht dem redlichen Mann neben den Marken Mercedes, BMW und Audi auch töfte osmanische Vehikel zur Verfügung.

Sultan Erdogan befahl dies diversen türkischen Firmen, die im Jahr 2021 ein solches Auto auf den Markt bringen sollen.

Lesen Sie die Verschaltung!

Ich werde einen Kauf erwägen, wenn die Schadstoffemissionswerte denen eines mindestens 30 Jahre alten Dieselfahrzeugs entsprechen. Im Zweifel kann man störende Rußpartikelfilter u.ä. ja einfach beim Freundlichen ausbauen lassen. :kuehl:

Die E-Klasse nur in Volllast fahrend,
Dr. Martin Frischfeld

Und wieder ein Beitrag der an Dummheit kaum zu übertreffen ist.
einfachich

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2234
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 680 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Benedict XVII » Sa 4. Nov 2017, 11:58

Werter Herr Frischfeld,

all diese Dinge wie ein "Katalysator" oder "Rußpartikelfilter" dienen lediglich dazu, den Kunden zusätzliches Geld aus der Tasche zu ziehen.
Es gibt keine "Rußpartikel".
Meine eigene motorisierte Droschke (ein töfter Mercedes 200D aus dem Jahre 1970) besitzt weder einen Rußpartikelfilter, noch einen Katalysator oder sonstigen Unsinn und verrichtet dennoch seit über 300.000 Kilometern ihren Dienst. Womit der Unsinn der vorgenannten Dinge bewiesen wäre.
Seitdem mir Kriminalobermeister Sulzburger aus der örtlichen Zulassungsstelle eine grüne Feinstaubplakette besorgte, kann ich nun auch wieder in "Umweltzonen" (welch ein Irrsinn) einfahren, ohne von Ketzern belästigt zu werden.

Gespannt auf die Autos aus der töften Türkei wartend

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7025
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1310 Mal
Amen! erhalten: 1147 Mal

Re: Recep Tayyip Erdoğan, Baschar al-Assad, Ali Khamenei: die Arche steht für Toleranz

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 4. Nov 2017, 12:01

Fräulein Egoist,
es ist löblich, wenn ein Beitrag, wie der Ihre, dessen Inhalt auf den Punkt bringt.
Aber wozu duplizieren Sie den hervorragenden, interessanten Beitrag Ihres Vorredners?
Auf Sparsamkeit, betreffs der Verwendung christlichen Gewebespeichers pochend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron