1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 155
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Engelbert Joch » So 15. Apr 2018, 20:39

Weib Sternendreck,
Ein Kind hat sich nicht frei zu entfalten, es hat zu gehorchen!
Selbstwertgefühl ist etwas VErweichlichtes, ein Kind hat sich vor seinen Vater in den Staub zu werfen wie auch vor GOTT:
Pazifismus ist fehl am Platze, denn damit zeigt man dem Blag, dass man nicht sein Meister ist.
Ein Kind hat seinem Vater zu gehorchen, ohne Ausnahme, denn Kinder sind schon von Geburt an verdorben, ebenso wie die Gebärmaschine, die es geworfen hat.

Engelbert Joch

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 168
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 25 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Sayori_Neu » So 15. Apr 2018, 20:46

Herr Joch,

ich sehe schon, es hat keinen Wert mit ihnen. Aber gut, wenn Sie so denken wollen, kann ich es Ihnen schlecht verbieten, aber eine Sache noch von mir:

Jeder Mensch hat das Recht darauf sich frei entfalten zu dürfen, sein zu dürfen wie Er/Sie es will. Ich halte nichts von bedingungsloser Unterwerfung, da man sich dadurch keine freie Meinung bilden kann, und lediglich zu einem willenlosen Wesen wird. Aber ich finde, um sein eigenes Glück zu finden, sollte dies nicht so sein.

Sayori

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 801
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 237 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Martin Frischfeld » So 15. Apr 2018, 21:01

Fräulein Sternenblag,

treffen sollte Sie allein Ihre mangelnden Lese- und Rechtschreibfähigkeiten. :hinterfragend:

Sayori hat geschrieben:Jeder Mensch hat das Recht darauf sich frei entfalten zu dürfen, sein zu dürfen wie Er/Sie es will.


Ist das so? Dann schlagen Sie das Wort des HERRn auf und nennen Sie mir den Beleg dafür.

Sayori hat geschrieben:Ich halte nichts von bedingungsloser Unterwerfung

Davon hält hier niemand etwas - mit Ausnahme einer Unterwerfung dem HERRn gegenüber! :kreuz1:

Sayori hat geschrieben:, da man sich dadurch keine freie Meinung bilden kann

Freilich, das Recht der freien Meinung wird in vielen Staaten propagiert. Allerdings muß sich niemand eine Meinung bilden. Auch ist an keiner Stelle gesagt, daß dies eine gute Idee sei.
Sie haben hier beispielsweise schon viele Meinungen vertreten - keine davon war wertvoll. So ist die Meinung kein Korrelat der Wahrheit. Eventuell ist sie dies zufällig, aber nie zielgerichtet. Denn die Meinung ist das Produkt menschlich-irriger Denkweisen; die Wahrheit hingegen das Geschenk des HERRn.
Jakobus 1,19 hat geschrieben:Ihr wisst doch, meine geliebten Brüder: Jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn!


Halleluja!

Dem HERRn stets treu dienend,
Dr. Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
FGWS_Heisingen

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 155
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Engelbert Joch » So 15. Apr 2018, 21:41

Tumbes Weib Sternendreck,
Wenigstens haben Sie ein bisschen recht.
Ein Mensch, also ein Mann, kann sich frei entfalten, solange er nicht den HERRn lästert.
Anders ist es beim Weib, das Weib ist dazu da dem Mann zu bewirten, Pfüge zu ziehen, Zeitungen zu apportieren, in der Jauchegrube zu arbeiten, Kohle zu schleppen, in der Fabrik zu arbeiten, als Fußabtreter zunfungieren und als Gebärmaschine zu fungieren.
Kinder haben im Krieg zu kämpfen, dem Vater zu gehorchen oder in einer Mine zu arbeiten, Bildung ist großteils zu vernachlässigen.

Engelbert Joch

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Antrophos » So 15. Apr 2018, 22:24

Werter Herr Joch,
Bildung ist die Voraussetzung für die korrekte Verwendung der deutschen Sprache auf dieser Seite. Priester müssen 6 Jahre studieren. Auch ich muss viel lernen um Arzt zu werden. Bildung ist wichtig.
Mit freundlichen Grüßen,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
FGWS_HeisingenMartin FrischfeldSayori_Neu

Luke
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 11:41
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Luke » Mo 16. Apr 2018, 11:45

Ist dies Teufelswerk?

Luke
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 11:41
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Luke » Mo 16. Apr 2018, 12:08

(unredl. Teufelswerk) ist doch lustiger Spott? Ich finde Teufelswerk keineswegs lustig, weil es Satan ist und nicht der Herr.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 801
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 237 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 16. Apr 2018, 12:11

Engelbert Joch hat geschrieben:Tumbes Weib Sternendreck,
Wenigstens haben Sie ein bisschen recht.
Ein Mensch, also ein Mann, kann sich frei entfalten, solange er nicht den HERRn lästert.
Anders ist es beim Weib, das Weib ist dazu da dem Mann zu bewirten, Pfüge zu ziehen, Zeitungen zu apportieren, in der Jauchegrube zu arbeiten, Kohle zu schleppen, in der Fabrik zu arbeiten, als Fußabtreter zunfungieren und als Gebärmaschine zu fungieren.
Kinder haben im Krieg zu kämpfen, dem Vater zu gehorchen oder in einer Mine zu arbeiten, Bildung ist großteils zu vernachlässigen.

Engelbert Joch


Herr Joch,

bei aller Demut dem HERRn gegenüber sind Ihre Ansichten doch abzulehnen.
Ihr Weib als Fußabtreter zu mißbrauchen ist unredlich, sapperlot! Hören Sie damit auf! Sollte sich Ihr Weib einer Verfehlung schuldig gemacht haben, so treffen Sie die geeigneten Maßnahmen. Auch wenn es aufgrund des niederen Stands eines Weibs schwierig ist, es zu entwürdigen, sollten Sie bedenken: Das Weib ist zu aller erst GOTTes Eigentum, nicht Ihres. Wenn Sie es völlig besudelt, beschädigt und verstört an der Himmelspforte zurückgeben, wird dies Sie teuer zu stehen kommen. Vielleicht haben Sie schon einmal einen Mietwagen besessen (unredlich: Leasing). Während Sie in der Mietszeit damit im Grunde wie ein Eigentümer umgehen, wird man Sie am Ende für Kratzer, Dellen und dergleichen zur Kasse bitte. Nur zahlen Sie vor dem HERRn nicht in Europa oder Doppelmoral, sondern mit Ihrer Seele.


Das Weib zur Inspektion bringend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 155
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Engelbert Joch » Mo 16. Apr 2018, 16:32

Werter Herr Frischfeld,
Wenn mein Mietwagen nicht mehr passabel aussieht, schicke ich es einfach nach Polen und sage, irgendein Jugendlicher hätte es mir geklaut.

Engelbert Joch

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Antrophos » Mo 16. Apr 2018, 16:44

Werter Herr Joch,
in der Bibel steht du sollst nicht falsch aussagen wider deinem Nächsten. Außerdem heißt es der Mietwagen.

Mit freundlichem Gruß,
Eduard Anthropos

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 155
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Engelbert Joch » Mo 16. Apr 2018, 17:00

Herr Anthropos,
Klingt doch plausibel, denn die heutige Jugend ist doch verdorben.
Erst letzte Woche meinte so ein Strolch mir vors Auto rennen zu müssen, indem er über solchen weißen Striche ging.
Jetzt muss ich den Urhebern dieser Brut den Rollstuhl bezahlen, unfassbar!

Engelbert Joch

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Antrophos » Mo 16. Apr 2018, 17:19

Werter Herr Joch,
zu den weißen Strichen sagt das österreichische Recht Folgendes:
§ 9 StVO
(2) Der Lenker eines Fahrzeuges, das kein Schienenfahrzeug ist, hat einem Fußgänger oder Rollschuhfahrer, der sich auf einem Schutzweg befindet oder diesen erkennbar benützen will, das unbehinderte und ungefährdete Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Zu diesem Zweck darf sich der Lenker eines solchen Fahrzeuges einem Schutzweg nur mit einer solchen Geschwindigkeit nähern, daß er das Fahrzeug vor dem Schutzweg anhalten kann, und er hat, falls erforderlich, vor dem Schutzweg anzuhalten.

In Deutschland wird es wohl nicht anders sein.

Wenn Sie dass nicht wissen sollte Ihnen der Führerschein entzogen werden. Und dass Sie nicht schon aus Menschlichkeit und Achtung vor dem fünften Gebot richtig handeln, zeichnet Sie als höchst skrupellosen Menschen aus, und in keinem Fall als Christen.
Schämen Sie sich!
Zornig zur Spätschicht aufbrechend,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
FGWS_Heisingen

Benutzeravatar
FGWS_Heisingen
Häufiger Besucher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 16:39
Hat Amen! gesprochen: 69 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon FGWS_Heisingen » Mo 16. Apr 2018, 18:14

Fakir Joch,

Engelbert Joch hat geschrieben:Erst letzte Woche meinte so ein Strolch mir vors Auto rennen zu müssen, indem er über solchen weißen Striche ging.
Jetzt muss ich den Urhebern dieser Brut den Rollstuhl bezahlen, unfassbar!


Wenn Sie ein redlicher Christ wären, dann würden Sie die StVO befolgen, denn es gilt:
Jedermann sei der obrigkeitlichen Gewalt untertan. Denn es gibt keine Gewalt die nicht von Gott stammt; wo eine Gewalt besteht ist sie von Gott angeordnet. Wer sich demnach gegen die Gewalt auflehnt, lehnt sich gegen die Anordnung Gottes auf; wer sich aber gegen diese auflehnt, zieht sich das Gericht zu.(Röm 13, 1-2)

Sie sollten froh sein, daß sie nicht im Gefängnis sitzen.

Engelbert Joch hat geschrieben:Wenn mein Mietwagen nicht mehr passabel aussieht, schicke ich es einfach nach Polen und sage, irgendein Jugendlicher hätte es mir geklaut.


Bezüglich ihrer Fremdenfeindlichkeit wurden Sie bereits von Herrn Berger zurechtgewiesen:
Martin Berger hat geschrieben:da es nicht in dieses christliche Plauderbrett paßt, wenn töfte Polen, die ja mehrheitlich gute Katholiken sind, in den Schmutz gezogen und als Diebe bezichtigt werden, habe ich Ihr Rätsel geringfügig abgeändert. Im Gegensatz zu den knorken Polen sind nahezu alle Jugendlichen kriminell, weswegen es umso treffender ist.


Gruß,
Franz Schmitz
Folgende Benutzer sprechen FGWS_Heisingen ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
AntrophosMartin Frischfeld
"Der [Terror] hat auf Dauer keine Chancen, denn [...] gegen den [Terror] steht der Wille des gesamten Volkes."(Helmut Schmidt)
"Ehe nicht die [Sozialisten] durch Soldaten [...] herausgeholt und füsiliert sind, ist keine Besserung zu erhoffen."(Kaiser Wilhelm II.)

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 155
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon Engelbert Joch » Mo 16. Apr 2018, 18:19

Herr Anthropos,
Dieses Blag hat sich mir nicht in den Weg zu stellen, ich war auf heiliger Mission zu einem Fußballspiel zwecks Bekehrung.
Außerdem mache ich mir nichts aus den Gesetzen der Marionettenregierung der sogenannten "BRD GmbH".
Ich halte mich nur an den Gesetzen des Deutschen Reiches, in dem Fall die Reichsverkehrsordnung, GOTT schütze unseren Kaiser.

Schöne Grüße an Österreich-Ungarn!
Engelbert Joch

Benutzeravatar
FGWS_Heisingen
Häufiger Besucher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 16:39
Hat Amen! gesprochen: 69 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitragvon FGWS_Heisingen » Mo 16. Apr 2018, 18:36

Fakir Joch,

bedeutet das etwa, daß sie die von der NSDAP erlaßene Verkehrsordnung von 1934, derjenigen löblicher Regierungen unter Konrad Adenauer, Helumt Schmidt oder Helmut Kohl vorziehen?
Seine Majestät Kaiser Wilhelm II. wäre angewidert von ihrer nationalsozialistischen Hetze.

Gruß,
Franz Schmitz
Folgende Benutzer sprechen FGWS_Heisingen ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos
"Der [Terror] hat auf Dauer keine Chancen, denn [...] gegen den [Terror] steht der Wille des gesamten Volkes."(Helmut Schmidt)
"Ehe nicht die [Sozialisten] durch Soldaten [...] herausgeholt und füsiliert sind, ist keine Besserung zu erhoffen."(Kaiser Wilhelm II.)


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste