2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Rechtshinweise - Meldungen von fragwürdigen Beiträgen

Hier kündigen die redlichen Administratoren wichtige Ereignisse und Regeln an! Bevor Sie hier lesen oder schreiben sind Sie dazu angehalten diese zu lesen!
Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1891
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 164 Mal

Rechtshinweise - Meldungen von fragwürdigen Beiträgen

Beitragvon Asfaloths » Do 30. Apr 2009, 20:35

Werte Gemeinde,

in meinem Bestreben, dieses Brett in einen Hort der Christlichkeit zu verwandeln, möchte ich Sie auf einige rechtliche Hinweise, wie auch auf einige Möglichkeiten hinweisen, die Sie haben, wenn Sie etwas entdecken, was Ihnen fragwürdig erscheint.

Manche Benutzer gehen etwas zu weit mit ihren Äußerungen. Das ist uns, der Administranz, durchaus bewusst. Wir haben Verständnis dafür, dass man sauer sein kann, besonders im Angesicht von Wellen dummer Benutzer. Jedoch tolerieren wir keine Bedrohungen oder direkte Beleidigungen gegenüber diesen. Sagen Sie Ihrem Kontrahenten gern Ihre Meinung, werden Sie dabei jedoch bitte nicht zu ausfallend beziehungsweise drohend.

Wichtig: Die Administranten distanzieren sich von jeglichen Äußerungen, die durch Benutzer getätigt werden! Jeder ist für sein Geschriebenes selbst verantwortlich!

Wir werden ab sofort ein kumulatives Strafsystem führen, was bedeutet, dass eine permanente Verbannung aus dem Brett wirksam ist, sofern zuviel erreicht wurde.

Beispiel:
Benutzer A beleidigt einen anderen Benutzer. Er wird von uns verwarnt. Er beleidigt wieder einen Benutzer und wird für kurze Zeit gesperrt. Nun wird er wieder ausfallend und wird permanent aus dem Brett gesperrt.

Benutzer B droht einem anderen Benutzer, diesen zu töten. Dieser Verstoß ist zu hart um ihn geringfügig zu sanktionieren - Benutzer B wird sofort permanent gesperrt.

Wir werden versuchen stets ein Auge auf alle Beiträge zu halten. Jedoch sind wir auch nur Menschen und es passiert vielleicht, dass wir etwas übersehen. Machen Sie in diesem Falle bitte Gebrauch von der Privaten Nachrichten-Funktion. Informieren Sie ein Mitglied der Administranz über den Verstoß unter Angabe der genauen Beitragsadresse und was Ihnen daran aufgefallen ist - Der Fall wird dann geprüft und Sanktionen gegebenfalls ausgesprochen.
Sollten Sie binnen einen Tages keine Antwort von dem angeschriebenen Administranten erhalten haben, so informieren Sie bitte einen anderen. So wird gewährleistet, dass derartige Vorfälle schnell gelöst werden können.

Folgende Nutzer sind im Falle eines auffallenden Verstoßes anschreibbar:
Zur Liste

Ich bedanke mich bereits jetzt für jede Meldung und hoffe, dass wir mit diesem System das Brett so verbessern können und so dieses zu einem besseren Ort für redliche Menschen zu machen!

Halleluja,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Zurück zu „Ankündigungen“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast