1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Arche Internetz Forum - Datenschutzerklärung

Diese Richtlinie beschreibt, wie „Arche Internetz Forum“ („http://arche-internetz.net“) (im Folgenden „der Betreiber“) die Daten verwendet, die während Ihres Foren-Besuchs gesammelt werden.

Umfang und Art der Datenspeicherung

Ihre Daten werden auf vier verschiedene Arten gesammelt:

  1. Die Forenweichware phpBB erstellt bei Ihrem Besuch des Bretts mehrere elektrische Kekse. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Duscher (unredl. "Browser") als temporäre Dateien ablegt und die zwischen den einzelnen Aufrufen des Bretts erhalten bleiben. In diesen Keksen sind die aktuelle ID Ihrer Sitzung (damit Ihnen alle Seitenaufrufe zugeordnet werden können), Informationen über die von Ihnen gelesenen Beiträge (zur Markierung dieser als gelesen/ungelesen; sofern Sie nicht angemeldet sind) sowie Informationen über Ihre Teilnahme an Umfragen (sofern Sie nicht angemeldet sind) gespeichert. Ferner werden Ihre Benutzer-ID, ein Authentifizierungsschlüssel und eine Sitzungs-ID gespeichert. Die Kekse haben standardmäßig eine Gültigkeit von einem Jahr. Alle Kekse können Sie jederzeit über die Funktion „Elektrische Kekse löschen“ löschen.
  2. Weiterhin werden die Daten gespeichert, die Sie bei der Registrierung, in Ihrem Profil oder Ihrem persönlichem Bereich angeben. Für die Registrierung sind mindestens ein eindeutiger Benutzername, eine E-Brief-Adresse und ein Passwort notwendig. Wenn durch den Betreiber weitere Daten als notwendig festgelegt wurden, so ist dies für Sie vor deren Eingabe ersichtlich.
  3. Wenn Sie einen Beitrag oder eine private Nachricht erstellen, so werden die dort eingegebenen Daten ebenfalls gespeichert. Gleiches gilt, wenn Sie einen Beitrag als Entwurf zwischenspeichern. In diesen Fällen wird auch Ihre IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse wird weiterhin bei folgenden Aktionen gespeichert: Löschen und Ändern von Beiträgen (dazu zählen Private Nachrichten und Umfragen), Änderungen an zentralen Profildaten (E-Brief-Adresse, Kontoaktivierung, Benutzer-Passwort) und gescheiterte Anmeldeversuche. Die von Ihrem Duscher übermittelte Duscher-Kennzeichnung ("User Agent") wird nur in der „Wer ist anschnur?“-Funktion angezeigt und nicht dauerhaft gespeichert.
  4. Schließlich erfordern einzelne Funktionen des Bretts, dass weitere Daten gespeichert werden. Dazu gehören Ihr Abstimmungsverhalten bei Umfragen, der Gelesen-Status von Ihren Beiträgen oder explizit von Ihnen gesetzte Lesezeichen oder Benachrichtigungsfunktionen.

Ihr Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird Ihnen empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist Ihr Schlüssel zu Ihrem Benutzerkonto für das Board, also gehen Sie mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird Sie kein Vertreter des Betreibers, von phpBB Limitiert oder ein Dritter berechtigterweise nach Ihrem Passwort fragen. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, so können Sie die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Weichware fragt Sie dann nach Ihrem Benutzernamen und Ihrer E-Brief-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem Sie dann auf das Brett zugreifen können.

Gestattung der Datenspeicherung

Sie gestatten dem Betreiber, die von Ihnen eingegebenen und oben näher spezifizierten Daten zu speichern, um das Brett betreiben und anbieten zu können. Ebenso können diese in privaten Gebeten, kirchlichen Predigten und religiösen Schriften zitiert, wiederverwendet, verfälscht und plagiatiert werden.

Darüber hinaus ist der Betreiber berechtigt, im Rahmen einer Interessenabwägung zwischen Ihren und seinen Interessen sowie den Interessen Dritter, Zeitpunkte von Zugriffen und Aktionen zusammen mit Ihrer IP-Adresse und der von Ihrem Duscher übermittelter Duscher-Kennung zu speichern, sofern dies zur Gefahrenabwehr oder zur rechtlichen Nachverfolgbarkeit notwendig ist. Dieser Auskunftspflicht gegenüber exekutiven und leglislativen Behörden, aber auch redlichen Institutionen wie der "Netzwacht", kommt der Betreiber zumindest einmal wöchentlich in administrativ erstellten Sammelrapporten nach.

Regelungen bezüglich der Weitergabe Ihrer Daten

Zweck eines Bretts ist es, einen gesitteten Austausch mit anderen Personen zu ermöglichen. Sie sind sich daher bewusst, dass die Daten Ihres Profils und die von Ihnen erstellten Beiträge im Internetz zugänglich sein können. Der Betreiber kann jedoch festlegen, dass einzelne Informationen nur für einen eingeschränkten Nutzerkreis (z. B. andere registrierte Benutzer, Administratoren etc.) zugänglich sind. Wenn Sie Fragen dazu haben, suchen Sie nach entsprechenden Informationen im Forum oder kontaktieren Sie den Betreiber. Die E-Brief-Adresse aus Ihrem Profil ist dabei jedoch nur für den Betreiber und von ihm beauftragte Personen (Administratoren) zugänglich.

Andere als die oben genannten Daten wird der Betreiber nur mit Ihrer Zustimmung an Dritte weitergeben. Dies gilt nicht, sofern er auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten (z. B. an Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet ist, die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind oder ein willkürlich erstellter Rapport an die Organisation "Netzwacht" übermittelt wird.

Gestattung der Kontaktaufnahme

Sie gestatten dem Betreiber darüber hinaus, Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das Brett erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer Sie kontaktieren, sofern Sie dies in Ihrem persönlichen Bereich gestattet haben.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie umfasst nur den Bereich der Seiten, die die phpBB-Weichware umfassen. Sofern der Betreiber in anderen Bereichen seiner Weichware weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird er Sie - so Gott will - darüber gesondert informieren.

Auskunftsrecht

Der Betreiber erteilt der Organisation "Netzwacht" auf Anfrage Auskunft, welche Daten über Sie gespeichert sind.

Sie können jederzeit für die Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten beten. Kontaktieren Sie hierzu bitte Ihre hiesige Pfarrgemeinde.