0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 355 Treffer

Zurück

von Martin Berger
Sa 6. Jul 2013, 21:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fragen, die Evolutions-Befürworter nicht beantworten kön

Und noch etwas: Suchen sie Fehler lieber zuerst bei sich selbst als bei anderen. Bub Kain, Sie können sich sicher sein, daß sich der ehrenwerte Herr von Schnabel stets an Matthäus 7,3-5 hält und zuerst bei sich selbst nach Splittern und Balken im Auge sucht. Dort wird er, bedingt durch seine Redlic...
von Martin Berger
So 7. Jul 2013, 13:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eine Frage zum Paradies

Nach ihrer eigenen Erklärung ist es auch nicht möglich die letzten paar 100 Meter zu laufen. Sie selbst haben gesagt:"Der Unendlichkeit wegen befänden Sie sich, wenn man Ihnen Zutritt zum Paradies gewähren würde, steht an einem bestimmten Punkt, egal wo sie sich gerade befinden, nämlich exakt ...
von Herr Jalu
So 7. Jul 2013, 18:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eltern-im-Netz Redlich ?

Herr Schweinesiedler, lassen Sie sich von den vielen Anglizismen nicht verunsichern. Diese werden mitunter auch ganz bewusst eingesetzt, damit ratsuchende Eltern schnell den passenden Artikel finden. Es kann schließlich nicht jeder den nötigen Intellekt besitzen, um selbst den tiefsten Spielerjargon...
von Heinz Stahlband
Mo 8. Jul 2013, 19:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Redliche Bepflanzung meines Gemüsegartens

Herr Berger, Vegetarier und Veganer sind asoziale Sadisten. Wenn diese das letzte Salatblatt gegessen und die letzte Weide abgegrast haben, werden alle Tiere verhungern, anschließend dann wir normalen, fleischessenden Menschen. Ich bekehre Fleischverweigerer, in dem ich sie Zuhause besuche und mit M...
von Heinulf Harthelm
Di 9. Jul 2013, 18:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fragen, die Evolutions-Befürworter nicht beantworten kön

Ich habe weder Mitochondrien noch DNS jemals mit eigenen Augen gesehen. Werter Herr Korschio, das wäre aber auch gar zu absurd. Was mir bei den Anhängern des Evolutionsmärchens auffällt: Sie protzen ständig damit, all ihre wirren Thesen belegen zu können und was dann kommt, ist völlig konfuses, inh...
von Adalbert Aufklerus
Di 9. Jul 2013, 19:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fragen, die Evolutions-Befürworter nicht beantworten kön

Depp BibelAnalyst! In den 10 Geboten steht ausdrücklich, dass man sich kein Bild von dem HERRn machen soll! Somit wird man ihn auch nicht direkt sehen können geschweigedenn beschreiben können, wie er aussieht! Es ist zwar schon oft vorgekommen, dass Gott mit Menschen gesprochen hat, doch niemand hat...
von Franz-Joseph von Schnabel
Mi 10. Jul 2013, 07:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Werte Herren, seine Heiligkeit, der selige Pontifex Johannes Paul II heilte im fernen Lande: „Reiche Küste“, eine Frau von einer schrecklichen Gehirnkrankheit. Auch unser Brett wird leider immer wieder von hirnkranken, teilweise gar hirntoten Menschen heimgesucht. Meist handelt es sich sogar um Juge...
von Benedict XVII
Di 9. Jul 2013, 20:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Massenexorzismus am 07.07.2013 in Warschau

Liebe Gemeinde, bei unseren polnischen Nachbarn fand im Nationalstadion von Warschau eine wundervolle Veranstaltung statt. http://www.bilder-hochladen.net/files/kqcl-6-1679.jpg Der aus Uganda stammende Exorzist Bashobora trieb bei einem Massenexorzismus 58000 Besessenen den Teufel aus. http://www.bi...
von L. Ziffer
Di 9. Jul 2013, 21:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Massenexorzismus am 07.07.2013 in Warschau

Werter Herr Benedict, was für eine großartige Idee der polnische Bischof doch hatte. Wäre unsere Regierung jetzt auf Zack, würden bei uns ebenfalls solche Veranstaltungen stattfinden. Und zwar mit Teilnahmepflicht. Viele Besessene wissen ja gar nicht, daß sie besessen sind. Diese Tatsache müssen wir...
von A. Grillmeister
Di 9. Jul 2013, 18:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Beitrag zu dem Thema "Meinungsfreiheit"

Kindchen Ciceros,

Wer zum Geier erlaubt Ihnen hier zu schreiben? Haben Sie niemanden der auf Sie aufpasst? Das ist kein Kinderspielplatz hier!
Bei so viel Idiotie kommt mir ja die Galle hoch.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
von A. Grillmeister
Di 9. Jul 2013, 18:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schnatterbox auf Netzwacht

Herr Knebel, Eine vorzügliche Idee. Warum bin ich da noch nicht drauf gekommen? Hiermit sind alle bösen Menschen dringend aufgefordert, auf den Netzwachtseiten keine Nachrichten mehr zu hinterlassen, da dies nur den Redlichsten erlaubt ist! Sollte sich jemand nicht daran halten, wird er schon sehen,...
von Siegbert Witte
Mi 10. Jul 2013, 15:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bibel

Fräulein Anna-Liese, die Freiheit hätten Sie sich nicht nehmen sollen! Wie soll denn eine Diskussion stattfinden, wenn Sie keine Diskussionsgrundlage liefern, wenn Sie selbst die Bibel nicht mal gelesen haben? Sie wollen meine Meinung wissen über Richtigkeit und Auslegung der Schrift? Selbstverständ...
von Lancelotta
Mi 10. Jul 2013, 17:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Städtische Badeanstalt

Ich würde zu Gummistrümpfen und Gummihandschuhen raten. Über dem Burkini getragen, wäre der Anzug dicht und man könnte Luft hineinblasen, was die Gören vor dem Ertrinken bewahrt.

Das Patent anmeldend
Lancelotta
Erste Hüterin der Heiligen Handgranate
von Benedict XVII
Mi 10. Jul 2013, 10:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Beitrag zu dem Thema "Meinungsfreiheit"

Liebe Gemeinde, Sie sehen mich in Tränen. Dieser Faden ist ein wundervolles Beispiel gelebter christlicher Nächstenliebe. Ein junges, dummes Weib betritt die Gemeinde. Die Besessene verbreitet eine blinde Haßtirade gegen das gesamte Christentum, stellt (wohl im Drogenrausch) die absurdesten Behauptu...
von Der Einsiedler
Do 11. Jul 2013, 09:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Depressionen

Wenigstens geht es mir jetzt besser, nachdem ich weiß,dass ich an der Trennung nicht schuld bin. Dankend Der Betende Versager Betende, selbstverständlich tragen Sie die Schuld an der Misere. Hätten Sie das unzüchtige Weibsbild anständig behandelt, also mit ordentlich Hausarbeit beschäftigt, wäre da...