2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 10 Treffer

Zurück

von Abraxa
Do 7. Sep 2017, 22:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Polygamie ist redlich und Weiber gehören unterdrückt.

Herr von der Weide 1. Ein letztes Mal: Unterlassen sie bitte die Beleidigungen! Andernfalls sehe ich mich gezwungen, wegen Beleidigung und Verleumdung rechtliche Schritte gegen sie einzuleiten! Das gilt übrigens auch für jeden Anderen hier! 2. Wenn Sie nicht in der Lage sind, meine Aussagen im Gesam...
von Abraxa
So 10. Sep 2017, 12:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ich prangere an: Eistee

Herr von der Weide. Ihr Beitrag zeigt mir nur wieder einmal mehr, wie bedauernswert engstirnig und verbohrt Sie sind. Offenbar haben sie entweder nicht mitbekommen, das man heutzutage fast überall nur noch den Mindestlohn bekommt und davon kaum vernünftig leben kann oder sie ignorieren dies schlicht...
von Abraxa
Sa 9. Sep 2017, 14:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ich prangere an: Eistee

Herr Doktor von Bönninghausen, Diese Erbsünde bezieht sich einzig und allein auf den Sündenfall von Adam und Eva, also darauf, daß der Menschheit das Paradies verwehrt bleibt. Was hat das mit Diabetes zu tun? Soweit ich weiß, gab es zu Adams und Evas Zeiten noch keinen chemisch hergestellten Zucker ...
von Abraxa
Sa 9. Sep 2017, 14:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Herr Berger Zu ihrem Beitrag kann ich nur noch eins sagen: Auf jedem versehentlichen Rechtschreibfehler von mir herum zu reiten, mir deswegen Dummheit zu unterstellen, sich darüber lustig zu machen und mich, statt höflich und respektvoll zu kommunizieren, fortlaufend bloß zu beleidigen, stellt einzi...
von Abraxa
Sa 9. Sep 2017, 18:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wen der HERR hasst...

Herr Benedikt XVII, Ich hoffe doch, sie meinen ihre Fragen bezüglich "Irma" und dem Alter der Erde aus dem naturwissenschaftlichen Sinne heraus. Zu Frage 1: Zuerst einmal gibt es verschiedene Arten von Wirbelstürmen, nämlich Taifune, Hurrikans und Tornados. "Irma" war ein Hurrika...
von Abraxa
So 10. Sep 2017, 19:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Weib lehrt Mathematik

An die Herren Kaiser und Dettmann. Ich wiederhole es gern nochmal: Mein Ergebnis ergibt sich aus den Zahlen, die hinter den jeweiligen Bereichen stehen und aus diesen Zahlen ergibt sich nun einmal 5315, auch wenn in der Statistik 5317 steht, da in dieser ja auch die Themen der unsichtbaren Bereiche ...
von Abraxa
Di 12. Sep 2017, 12:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Nominierung zum Deppen des Monats

Kann ich ihnen sagen, Herr von der Weide. 1. Wollte ich herausfinden, ob sie ihre Aussagen tatsächlich ernst meinen oder diese reine Teufelswerk sind. 2. Hatte ich eigentlich durch den Hinweis "Eine Gemeinde moderner Christen" die Hoffnung, mich hier über verschiedene Glaubens-Aspekte, die...
von Abraxa
Di 12. Sep 2017, 14:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Nominierung zum Deppen des Monats

Herr von der Weide Ich ziehe es an dieser Stelle vor, ab sofort ihre Beiträge als die Teufelswerk anzusehen, als welche sie nur gemeint sein kann. Zum Schluss bleibt mir, beim Anblick ihrer zwanghaften Bemühungen, jedem ihren Glauben aufzwingen zu wollen, statt auch andere Meinungen zu respektieren ...
von Abraxa
Sa 9. Sep 2017, 12:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Polygamie ist redlich und Weiber gehören unterdrückt.

Herr Doktor von Bönninghausen,

Offenbar haben sie meine Begründung für meine Namenswahl
entweder nicht vollständig gelesen oder weigern sich, diese zu verstehen

Ansonsten würden sie nicht schon wieder solche Verleumdungen aufstellen

Höflichst,

Abrachsa
von Abraxa
Do 7. Sep 2017, 16:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Polygamie ist redlich und Weiber gehören unterdrückt.

Herr Dettmann Zu ihrem Nonsens erspare ich mir lieber jeglichen Kommentar, schließlich bin ich ein höflicher Mensch und kein Neandertaler. Da sie es jedoch immer noch nicht schaffen, auf meine Beiträge zu antworten, ohne mich damit in einer Tour aufs Übelste zu beleidigen, dürfen sie sich hiermit al...