0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 21 Treffer

Zurück

von Frithjof Bartholin
Mi 11. Jan 2017, 23:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Das Weib wird immer widerspenstiger

Unholde Maid Beschmutzerin, ob meiner jungen Mitgliedschaft im hiesigen Brett und der noch geringen Beitragszahlen meiner muss ich hier nun als ursprünglicher Aufsteller dieses Fadens einschreiten: Ich empfinde es als eine widerliche Unsitte, dass Sie sich anmaßen, meinen Faden, der einem existentie...
von Frithjof Bartholin
Mo 6. Feb 2017, 11:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Junge will Mädchen werden

Fräulein Kein_Benutzer, Sie sind bestimmt schon an 1000 Homosechsuellen vorbeigelaufen...haben sie sich da jemals in gefahr gefühlt?? zwar haben Sie nicht mich angesprochen, allerdings möchte ich an dieser Stelle eine Erfahrung teilen: Es begab sich, als ich bei der hiesigen Post neue Briefmarken ka...
von Frithjof Bartholin
Mo 6. Feb 2017, 12:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: An die Administranz

Unwerter Plagiator und dümmstes Individuum dieses christlichen Plauderbretts, Ihre orthographischen Schwächen besudeln dieses löbliche Brett. Statt hier herumzuflennen wie ein Weib, sollten Sie sich der Gründe für diesen Schritt bewusst werden und sich endlich bessern. Adi nistranz Ich zitiere aus d...
von Frithjof Bartholin
Di 7. Feb 2017, 20:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Junge will Mädchen werden

Fräulein Kein_Benutzer, nun ja, fragen sie moderne Christen, die ihre Frauen frei leben lassen und nicht "züchtigen", dann wissen sie das zu ca. 80% dieser Christen Homosechsualität als okay und normal bezeichnen.ich selbst habe viele Christen als Freunde/Bekannte und die kommen komischerw...
von Frithjof Bartholin
Di 7. Feb 2017, 22:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Verlobung aufgelöst

Werter Herr Gruber,

ich hielt Sie für einen rechtschaffenen Christenknaben, aber was möchten Sie dem Weibe hiermit suggerieren?
Walter Gruber senior hat geschrieben:eine Stellung suchen, bei der Sie mit vielen ordentlichen Männern in Kontakt kommen


:huch:

Die Übelkeit unterdrückend,
Frithjof Bartholin
von Frithjof Bartholin
Di 7. Feb 2017, 19:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sammelfaden: Die Krankheit "Homosechsualität"

Weib Kein_Benutzer, im Vergleich zu Ihrer Freundin Erika Bengel scheine ich trotz meine Angeblichen "Dummheit", wie Sie es nennen, noch mit außerordentlicher Intelligenz gesegnet worden zu sein. Schließlich bringe ich es trotz meines hohen Alters noch fertig, mich beim Schreiben zu konzent...
von Frithjof Bartholin
Di 7. Feb 2017, 19:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Erziehung meines Sohnes Samuel Gabriel

Herr Dr. Daniel, einen leblosen Gegenstand wie eine Spielekonsole kann man nicht exorzieren, er muss vernichtet werden. Hierzu sprühen Sie die Spielstation mit umweltfreundlichem Bremsenreiniger ein und werfen ein Streichholz darauf. Mit dem Bremsenreiniger direkt in die Lüftungsschlitze des Apparat...
von Frithjof Bartholin
Do 9. Feb 2017, 20:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Knabbub Harold, ich glaube eher, dass Sie in Ihrer Freizeit Unzucht mit den Kindern treiben, deren Erziehungsauftrag Sie wohl angesichts Ihrer mangelhaften Kenntnisse der deutschen Sprache ohnehin nicht erfüllen können. Kinder von christlichen Eltern würden ihren Nachwuchs ohnehin nicht in einer Kin...
von Frithjof Bartholin
Sa 11. Feb 2017, 00:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Homosechsueller im Umfeld meines Sohnes

Knabbub Kein_Benutzer, Sie sagen Willkommen im Jahre 2017 als sei es eine Errungenschaft, dass unsere Gesellschaft völlig verkommen ist. Mir wäre nicht bewusst, dass in der Bibel etwas steht wie: Und wenn ein Mann bei einem Mann liegt, wie man bei einer Frau liegt, dann haben beide einen Greuel verü...
von Frithjof Bartholin
Di 14. Feb 2017, 06:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Des Mannes Gier

Herr Schrei, Überrascht, dass Ihnen "Uhrwerk Orange" ein Begriff ist, stellte ich fest das "Kino" anscheinend kein ausreichend deutsches Wort ist. Ihre Feststellung ist korrekt. Sehen Sie bitte im Falle von Sarkasmus in einem etymologischen Wörterbuch nach. Ich werde es Ihnen nic...
von Frithjof Bartholin
So 19. Feb 2017, 23:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Masturbation

Jünglicher Lustknabe "Prius", da Sie folgendes beschreiben: Ich fände es gruselig in meinem jungen Alter zufahren erhärtet sich in mir der Verdacht, dass das unsägliche Modell "Reiskocher Vorausgehend" die Familienkutsche ist. Dann würde sich auch erklären lassen, weshalb Sie sic...
von Frithjof Bartholin
Mi 22. Feb 2017, 18:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zuviel Negatives

Knabbub Herbert, ich kann an den von Ihnen angesprochenen Themen nichts Negatives feststellen, sind doch alle der Fäden der Hinwendung zum Guten gewidmet. Um es für Sie zu verdeutlichen: Im Faden "Wen der HERR hasst..." geht es darum, den Sündigen aufzuzeigen, dass ihr Leben nicht gottgefä...
von Frithjof Bartholin
So 5. Feb 2017, 22:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Aids als Krankheit des gottlosen Volkes

Werter Herr Gartenauer, ich muss sie hier leider korrigieren. Nicht bloß die töften, affenfressenden Neger, sondern auch die Homokranken verbreiten diese schlimme Krankheit. Den richtigen Umgang mit lügenverbreitenden Lehrkräften können Sie den vielen anderen Fäden mit einer ähnlichen Problematik en...
von Frithjof Bartholin
Mo 27. Feb 2017, 08:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der Beender (unredl. The Terminator)

Werte Herren, auf den ersten Blick vermag "der Beender" als unredlicher Film erscheinen, auf den zweiten Blick vielleicht auch. Allerdings sind die ersten Teile der Stechpalmenwälder Lichtspiele, die unter Jakob Kameron entstanden sind, meiner Auffassung nach im Kern doch redlich. Lassen S...
von Frithjof Bartholin
Di 28. Feb 2017, 17:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser Fastenopfer

Werter Herr Dr. Drechsler, auch ich bin voller Freude über den Beginn der Fastenzeit, wenngleich die Freude durch die maßlosen Saufgelage unter den Taugenichtsen getrübt worden ist. Auch ich verzichte auf die feste Nahrungsaufnahme: Redliche vorrätige Doppelböcke, im schnaften Kloster Andechs gebrau...