3 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 16 Treffer

Zurück

von Professor Winter
So 26. Jun 2016, 23:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Stellen Sie in diesem Bereich Ihre Fragen

Werte Herrschaften, Sechs ist eine widerliche - jedoch uns vom HERRn aufgetragene - Angelegenheit. Viele redliche Christen wurden bereits bei der Ausübung ihrer diesbezüglichen Pflichten schwerst traumatisiert. Ich bin Inhaber des Lehrstuhls für Sechsualprävention der Universitas zu Magden. Im Rahme...
von Professor Winter
Do 30. Jun 2016, 13:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Studie: wie kann die Länge des Aktes minimiert werden?

Werte Herrschaften, immer wieder erreichen mich Fragen von Christen, welche den Akt der Fortpflanzung als zu lange und zu traumatisierend empfinden. Ich kann dies gut nachvollziehen. Ist doch jeder einzelne Moment des Aktes mit Ekel und äußerster Kraftanstrengung verbunden, was zu langanhaltenden Fo...
von Professor Winter
So 3. Jul 2016, 11:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ich brauche dringend Rat.

Geschätzte Schwester Bernadette, ich muss gestehen, die von Ihnen geschilderten Zustände in Ihrem Kloster überraschen mich sehr. Es ist alles daran zu setzen, jede Form der sechsuellen Aktion von den Ihnen anvertrauten jungen Menschen fernzuhalten. Sechsualität - selbst die Information darüber - unt...
von Professor Winter
Sa 9. Jul 2016, 10:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Tschüss!

Frau Thomas,

ich bedaure Ihre Entscheidung.
Bleibt so Ihre schizophrene Psychose doch unbehandelt, ebenso die ausgeprägte Sechsualstörung Ihres Gatten.
Sie sollten sich beide in Therapie begeben.

Professor Winter
von Professor Winter
Mi 13. Jul 2016, 10:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Dreierbeziehung

Frau Sternauge, Sie sollten die körperlichen Folgeerscheinungen einer solchen Beziehung bedenken. Steht ein Mann mit mehreren Frauen in einer Unzuchtsbeziehung, so kann dies schwerwiegende körperliche Folgen - bis hin zu einem vollkommenen Verfall - nach sich ziehen. Bereits das vorgesehene Zeugen v...
von Professor Winter
Di 19. Jul 2016, 07:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Studie: wie kann die Länge des Aktes minimiert werden?

Herr Jehle, ein moralisches Urteil über Ihre offensichtlich sehr ausgeprägte sechsuelle Abweichung steht mir nicht zu, hierfür gibt es auf dem Brett andere Experten. Ich vermute eine psychosoziale Ursache Ihrer Perversion. Wurden Sie in Ihrer Kindheit geliebt? Hatten Sie traumatisierende Erlebnisse?...
von Professor Winter
Di 19. Jul 2016, 20:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Studie: wie kann die Länge des Aktes minimiert werden?

Frau Zombie, Liebe bezeichnet die (gegenseitige) innige Zuneigung zweier Menschen oder eines Menschen zu GOTT. Körperliche Betätigung kann niemals "Liebe" sein, dieses ist eine rein zweckgebundene Tätigkeit. Ich stehe des morgens auf und gehe ins Badezimmer, zu diesem Zweck bewege ich mich...
von Professor Winter
Sa 30. Jul 2016, 15:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie in diesem Bereich Ihre Fragen

Werter Herr Kirsch, unser Institut arbeitet mit einer Vielzahl christlicher Knabenchöre eng zusammen. Zur Mannwerdung : Wie wir feststellen konnten, sind christliche Kinder nur in seltensten Fällen störrisch, so daß nur einige wenige Rohrstockhiebe ausreichen, sie schon wieder zur Vernunft bringen. ...
von Professor Winter
So 14. Aug 2016, 19:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie in diesem Bereich Ihre Fragen

Frau Yukkimayuki, darf ich mir die Frage nach der Ursache Ihrer fortgeschrittenen Oligophrenie erlauben? Mein Institut ist auf der Suche nach entsprechenden Studienobjekten. Würden Sie sich hierfür zu Verfügung stellen? Ihr Aufwand würde mit 6 Europa die Stunde entlohnt, welche an Ihren Vormund entr...
von Professor Winter
Mo 15. Aug 2016, 09:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Studie: Wie kann das Lustempfinden der Frau verringert oder verhindert werden?

Werte Herrschaften, dieses ernste Thema wurde bereits mehrfach auf dem Brett angesprochen; bisweilen wurden auch bereits diesbezügliche Vorschläge unterbreitet. Die Frau ist ein wollüstiges, triebgesteuertes Wesen. Ohne Aufsicht / Behandlung verbringen viele Frauen den Großteil ihrer Zeit damit, die...
von Professor Winter
Di 16. Aug 2016, 21:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Allgemeine Stellung zur Sechsualität

Herr Sternsager, ich möchten Ihnen einen - für Sie vielleicht überraschenden - Vorschlag unterbreiten. In Ihren bisherigen Beiträge gaben Sie öfters an, Freude am sechsuellen Akt zu empfinden und diesen mit Ihrer Freundin zum Zwecke des Vergnügens zu betreiben. Nun, dies ist offen gesagt eine recht ...
von Professor Winter
So 11. Sep 2016, 22:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mein Sohn... (Bitte nur öffnen, wenn Sie das 40. Lebensjahr ABGESCHLOSSEN haben)

Es ist ganz normal, dass Jugendliche in diesem Alter, ihren Körper kennenlernen wollen. Frau Pfarrerstochter, nein, dies ist es nicht. Eine solche Verhaltensweise ist höchst anormal und widernatürlich. Sie lässt auf eine tiefgehende geistige Störung schließen. Kinder oder ganz allgemein: unverheira...
von Professor Winter
Do 6. Okt 2016, 22:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Exemplarisches Beispiel über die Folgen zu früher Aufklärung

Werte Herrschaften, bereits des öfteren habe ich auf die Wichtigkeit hingewiesen, junge Menschen keinesfalls verfrüht mit Sechsualität zu konfrontieren oder gar "aufzuklären". Die Folgen hiervon möchte ich exemplarisch an Auszügen eines Beitrages aufzeigen, welcher mir von der Administranz...
von Professor Winter
Sa 14. Jan 2017, 17:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie in diesem Bereich Ihre Fragen

Werter Herr Gotthi, in dem von mir geleiteten Institut werden derzeit mehrere Versuchsreihen zur Heilung von Falschsechsuellen durchgeführt. Derzeit suchen wir Probanden, welche bei der Studie einer neu entwickelte Methode auf der Basis von gezielt eingesetzten Stromschlägen behilflich sind. Gerne k...
von Professor Winter
Do 29. Jun 2017, 10:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Warum die Homoehe ein Schritt in die falsche Richtung wäre

Werte Gemeinde, es wird noch in dieser Woche eine unchristliche Abstimmung im Deutschen Bundestag stattfinden, die Perversen mit psychischer Homokrankheit zukünftig erlauben soll, unter gesetzlichem Schutz ihre ekelhaften Neigungen auszuleben. Als einer der wenigen Sechsperten (Fachausdruck für eine...