2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 89 Treffer

Zurück

von Benedict XVII
Sa 9. Jan 2016, 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Der HERR hasst Pseudo-"Christen"

Liebe Gemeinde, in diesem Faden möchte ich mich einer Personengruppe widmen, welche den HERRn mit Schmutz bewirft und die gesamte Christenheit in Verruf bringen: Es geht um so genannte "Pseudo Christen". Jene widerlichen Ketzer - Interpretieren die Heilige Schrift nach Belieben - Unterwerf...
von Walter Gruber senior
Mi 4. Apr 2018, 19:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schnelle Soforthilfe

Werter Herr Joch, da Sie nun kein Geld mehr haben, können Sie die Gelegenheit nutzen, mit dem Saufen aufzuhören und sich dem HERRN zuzuwenden! Auch müssen Sie fleißig arbeiten, um Struktur in Ihr Leben zu bekommen. Falls Sie keine Arbeit haben, erklären Sie gefälligst Ihrem Arbeitsamt, dass Sie JEDE...
von Martin Berger
So 15. Apr 2018, 16:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der löbliche Herr Trumpf wurde für den Nobelpreis nominiert

Fräulein Sternenkind, so lange es Ihnen seitens der Administranz erlaubt wird, können Sie Ihre Meinung, sofern brettregelkonform, gerne äußern. Allerdings können Sie niemanden zwingen, daß er Ihren Unsinn liest oder diesem gar zustimmt. Und um des Brettfriedens willen: Halten Sie doch einfach die Kl...
von Walter Gruber senior
Di 24. Apr 2018, 11:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sammelfaden: Heimrechnerspiele

Geschätzter Herr Benedict, bei den Heimrechnerspielern handelt es sich entweder um gewalttätige Irre, die für Mordanschläge in der realen Welt üben, oder um weltfremde Träumer, die vor der Realität fliehen wollen. Mein Enkel Hansi erzählte mir unlängst, er habe das Spiel Minenhandwerk (unredl. Minec...
von Walter Gruber senior
Do 3. Mai 2018, 19:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Redlich: Neger-Phalanx trotzt Polizeiwillkür

Geschätzter Herr von Schnabel, Sie schreiben: Angesichts dieser Tatsache erscheint eine geplante Abschiebung so widersinnig wie ein schwarzer Schimmel. Als gelernter Österreicher muss ich anmerken, dass jene Tiere in ihrer frühen Jugend schwarz sind. Dies weist einen Zusammenhang zu dem zitierten Fa...
von Martin Berger
Do 3. Mai 2018, 21:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fortpflanzung ab nach Kain und Abel?

Und die Antwort auf diese Frage lautet: Ich weiß es nicht aber ich hoffe es. scheinheiliges gefrömmel liegt mir nicht H.P. Steiner Herr Steiner, Gewißheit kann man nie haben, was das betrifft, denn schlimme Sünder sind wir alle. Und doch: Der HERR vergibt uns unsere Sünden, wenn wir sie aufrichtig ...
von Benedict XVII
So 13. Mai 2018, 20:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Muttertag

Liebe Gemeinde, die Küche, der Fußboden und das Kinderzimmer sind der natürliche, vom HERRn gegebene Lebensraum des Weibes. Nun ist es nicht weiter erwähnenswert und sollte eine Selbstverständlidchkeit sein, wenn das Weib die ihm zugewiesene Aufgabe erfüllt. Lassen Sie uns dennoch einmal im Jahr dar...
von Walter Gruber senior
Do 10. Mai 2018, 09:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Todesmeldungen

Sehr geehrte Mitglieder,

könnte die hohe Sterblichkeit unter Schauspielern und Musikanten ein Hinweis sein, dass der HERR diese Tätigkeiten missbilligt?

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
von Martin Berger
Mo 14. Mai 2018, 07:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Muttertag

Herr Frischfeld, die Hauptaufgabe liegt nicht nur darin, die Familie finanziell zu versorgen. Sondern sich 24/7 um das Kind kümmern zu müssen. Fräulein Sayori, wie immer sind Sie mit Ihren Ansichten im Reich der Phantasie. Daß sich das Weib, welches vom HERRn auserkoren wurde, die Kinder zur Welt z...
von Benedict XVII
Mo 21. Mai 2018, 22:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Bibel in gerechter Sprache

Liebe Gemeinde, Sie sehen mich am Rande des Zusammenbruchs. Eine unbeschreibbare, nicht steigerungsfähige Ketzerei unendlichen Ausmaßes. Die Rede ist von der Bibel in gerechter Sprache. Eine Horde von Feministinnen hat sich daran gemacht, die Worte des HERRn in den Schmutz zu ziehen. So wurde aus GO...
von Martin Berger
Fr 25. Mai 2018, 07:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: An den Pranger: Abtreibung

Werte Herren, bitte beten Sie gemeinsam mit mir, daß die Ermordung unschuldiger, wehrloser Kinder in Irland auch weiterhin eine Straftat bleibt. Allein schon die Tatsache, daß heute darüber abgestimmt wird, ob inskünftig die Kindstötung erlaubt werden soll, ist ein Schlag ins Gesicht eines jeden Chr...
von Walter Gruber senior
So 27. Mai 2018, 13:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Umgang mit ungläubigen Bekannten

Werter Herr Kolowsky, plakative Bilder mit wütenden Menschen und dumpfen Parolen sind kein Ersatz für ernsthafte Überlegungen. Falls Ihr Bekannter fähig zu einer gesitteten Diskussion ist, sollten Sie ihn darauf hinweisen, dass zum Ersten die drei auf jenem Bilde verunglimpften Religionen zwar aus d...
von Martin Frischfeld
Fr 25. Mai 2018, 21:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: An den Pranger: Abtreibung

Werte Herren, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein sind doch Begriffe in der Waldorfpädagogik sowie aus Wochenzeitschriften für Weiber. Letztendlich benötigen wir Vertrauen nur in den HERRn, nicht in uns. Dann müssen wir uns Gott bewusst werden, nicht uns selbst. Wir sind nicht einmal ein Staubkorn...
von Sören Korschio
Fr 27. Dez 2013, 16:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Ringparabel aus Nathan der Weise

Vielmehr geht es darum, dass alle Religionen, seien diese auch so unterschiedlich, seperat auf die gleiche Stufe gestellt werden. Sie sagen es. Das ist Gotteslästerung und unverzeihlich. " wer aber den Heiligen Geist lästert, dem wird nicht vergeben. " (Lukas 12,10) Diese Parabel, welches...


cron