0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab mehr als 1195 Treffer

Zurück

von Franz-Joseph von Schnabel
So 29. Sep 2013, 22:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Werter Herr Freundt, die junge Dame erwähnte bereits, daß sie quasi verlobt sei. Ohne Ihnen oder dem frommen Fräulein zu nahe treten zu wollen, möchte ich die Vermutung äußern, daß Eltern, welche ihre Tochter "Jacqueline" taufen lassen, mutmaßlich eher keine größere Mitgift aufzubieten in ...
von Franz-Joseph von Schnabel
Mo 30. Sep 2013, 22:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eine Liste von Fernsehsendern

Werter Herr Kunz, dieser redliche Kanal ist auch mein Lieblingsprogramm. Vor allem die spannenden Moderationen von Hochwürden Buschor ziehen mich immer wieder in ihren transzendenten Bann. Was mich jedoch stört, ist der unlöbliche Umstand, daß sich der Speicherplatz des knorken Senders an meinem Run...
von Franz-Joseph von Schnabel
Di 1. Okt 2013, 07:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Endlich! VSA gehen in Konkurs

Werte Damen und Herren, sicher haben Sie es auch schon lange sehnsüchtig erwartet. Nun ist es endlich so weit! Die unlöblichen VSA des krankhaften Kriegstreibers Baracke Oma erklären ihren Bankrott. Welche Restposten gedenken Sie, angesichts des zu erwartenden Räumungsverkaufes, redlich zu erwerben?...
von Franz-Joseph von Schnabel
Do 3. Okt 2013, 20:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Sie haben keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.
von Franz-Joseph von Schnabel
Di 8. Okt 2013, 20:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Falschsechsueller verweigert meine Hilfe

Herr Kotflügel, Sie müssen taktisch klüger vorgehen. Homoperverse zählen zum lichtscheuen Gesindel. Erzählen Sie dem Nachbarn, Sie hätten einen Dunkelraum (unredl. Darkroom) in Ihrem knorken Keller etabliert. Locken Sie die tückische Tucke in Ihren keuschen Kohlekeller und verriegeln Sie die Tür hin...
von Franz-Joseph von Schnabel
Di 8. Okt 2013, 20:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Milch. Redlich oder unredlich???

Fräulein Hüpfer, falls Sie persönliche Vorbehalte gegen knorke Kühe hegen, bleibt es Ihnen unbenommen, andere Tiere zu melken. Ziege und Schaf sind gängige Lieferanten der weißen Flüssigkeit. Besonders exquisit ist jedoch köstliche Krokodilmilch. Leider neigen jene Tierchen zu unlöblicher Kurzbeinig...
von Franz-Joseph von Schnabel
Mi 9. Okt 2013, 06:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Tageshandel an der Börse redlich?

Herr Gußmann,
sie wissen sicherlich, wie man mit einem kleinen Vermögen die Börse verlassen kann:
Man muß selbige mit einem Großen betreten!
auf dem Gehweg stets springenden Spekulanten ausweichend,
Schnabel
von Franz-Joseph von Schnabel
Mi 9. Okt 2013, 17:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was wir von anderen lernen können.

Fräulein Kyriaki,
der knorke Herr Neuner drückte sich eventuell leicht mißverständlich aus. Als redlicher Christ wird er das Korn frisch mahlen, als Vorbereitung für die niederen Arbeiten, welche seine keuschen Gattin auszuführen gedenkt.
Hinweisend,
Schnabel
von Franz-Joseph von Schnabel
Do 10. Okt 2013, 11:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kriminelle Jugendliche

Herr Knarf, die Träger derartiger Fußbekleidung, vorzugsweise in Kombination mit weißen Schnürsenkeln, zeichnen sich häufig durch eine extrem pflegeleichte Frisur, sowie den Intelligenzquotienten einer rohen Kartoffel aus. Gekochte Erdäpfel hingegen, sind wesentlich klüger als die Stiefelträger. Ein...
von Franz-Joseph von Schnabel
Do 10. Okt 2013, 19:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Werter Knabe Rüdiger,
lassen Sie sich dies eine knorke Warnung sein!
Fortwährende Selbstbefleckung führt zu einer frühzeitigen Vergreisung und führt ins ewige Höllenfeuer!
Also immer brav die Händchen über der Bettdecke behalten!
Warnend,
Schnabel
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 11. Okt 2013, 00:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Löbliche Gesetze fremder Staaten- Dürfen Weiber Auto fah

Werter Herr Freundt, muß es unbedingt eine rote Fahne sein? Lebten unsere armen Brüder und Schwestern, jenseits der Schandgrenze, in der SBZ, nicht lange genug unter der gnadenlosen Knute des Kommunismus? Man sollte dem unerschrocken voranschreitenden Mann ein Kruzifix in die mutigen Hände geben. So...
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 11. Okt 2013, 05:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Löbliche Gesetze fremder Staaten- Dürfen Weiber Auto fah

Werter Herr Freundt,
zum Schutze jenes knorken Mannes sollten dem unlöblichen Kraftfahrzeug noch einige Bewaffnete folgen, um jenes notfalls aufzuhalten.
Vorschlagend,
Schnabel
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 11. Okt 2013, 11:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Varusschlacht.

Herr Loth, da zu jenem Zeitpunkt die Römer auch gottlose Heiden waren, spricht nichts dagegen, sich über den Sieg unserer Vorfahren zu freuen. Obwohl die Römer wenig später unter Germanicus jenes Gebiet offiziell okkupierten, bewahrte uns die Niederlage des Varus wohl davor, ebenso wie Franzosen ode...
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 11. Okt 2013, 13:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schlimme Lügen über den redlichen Bischof Tebartz-van El

Herr Kreuzer,
der HERR spricht:
„Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht?“ (Matthäus 7,3 EU).

Gehen Sie in sich und bereuen Sie!
Seine Exzellenz, Bischof Tebartz-van Eltz steht über Kleingeistern wie Ihnen!
Sich bekreuzigend,
Schnabel
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 11. Okt 2013, 16:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Herr Knork,
Ihr Profilbild betrachtend, deucht es mir, auch Ihnen fiel so manches unlöbliche Teilchen zum Opfer.
Sich nur von Fleisch ernährend,
Schnabel