0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 35 Treffer

Zurück

von Sr Maria Bernadette
Mo 30. Jun 2014, 17:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Sie haben keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.
von Sr Maria Bernadette
Di 1. Jul 2014, 19:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fußballventilatoren verunglimpfen das Wort des HERRn

Lieber Herr Amsicken,

ich habe noch nie verstanden, wieso die Jungs in der Schule, Fussball so töfte finden. Ich sehe mir lieber Springreiten an, das ist sicher ein redlicher Sport. Fussball ist nur was für Deppen, die Saufen und Unzucht betreiben wollen.

LG Jessica
von Sr Maria Bernadette
Mi 2. Jul 2014, 18:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Atheisten zum Christentum bekehren

Lieber Herr Carwin,

ich wusste ja nicht, dass der Herr Schwakowiak so redlich ist. Ich habe ihn in diesem Brett mal einen Deppen genannt, ich hoffe er kann einer tumben Göre verzeihen?

LG Jessica
von Sr Maria Bernadette
Do 10. Jul 2014, 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Frage an christliche Ledige / Wahre Liebe wartet!

Sehr geehrte Lady Cousland, mit strenger Hand kann er Sie ja ruhig behandeln, aber schlagen sollte er Sie nicht Milady. Ich dachte wenn man verheiratet ist, dann gibt es zwischen Mann und Frau keine Unzucht, da man ja den Akt innerhalb der Ehe vollzieht. Fanden Sie denn noch nie einen Mann süß oder ...
von Sr Maria Bernadette
Mo 28. Jul 2014, 13:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gute Laune

Sehr geehrter Herr Ziffer, ich bin stets bemüht nett zu sein, allerdings werde ich ihren guten Ratschlag befolgen und mich nicht mehr bei den Knabbuben und Deppen für meine entschuldigen. Sehr geehrter Herr von Loyola, Tun Sie doch nicht so scheinheilig, fragten Sie mich nicht erst gestern, ob ich m...
von Sr Maria Bernadette
Di 22. Jul 2014, 10:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Sehr geehrter Herr Kohanim, woher wollen Sie wissen, was dem HERRn gefällt? Wen ich Nonne werde, dann darf ich keine Kinder bekommen, arbeiten muss ich im Kloster auch. Wollen Sie etwa sagen, dass der HERR Nonnen hasst? Frau Voland führt ihren Haushalt doch gut, Sie ist eine redliche Christen und de...
von Sr Maria Bernadette
So 27. Jul 2014, 13:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Morbus Schwakowiak

Sehr geehrter Herr Schwakowiak, Sie haben mein aufrichtiges Mitgefühl, als ich ihre Zeilen gelesen habe, lief mir eine Träne über die Wange. Sie sind solch ein redlicher Mensch und so schwer erkrankt, dass ihre Freunde Sie auslachen tut mir sehr leid, seien Sie sich eins immer bewusst, der HERR wird...
von Sr Maria Bernadette
So 10. Aug 2014, 15:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Überdenken des Zölibats

Lump Dieter,

unterlassen Sie gefälligst ihre perversen Anspielungen, dies ist hier ein knorkes Plauderbrett und keine Seite für ihre Sechsfantasien. Sie sollten die Finger vom Kleber lassen und gehören verbannt.

Erbost.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
von Sr Maria Bernadette
Di 12. Aug 2014, 08:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Sehr geehrter Herr Rüdiger, gestochen hat mich zum Glück nichts, auch bin ich keine unlöbliche Feministin geworden. Ich möchte nur, dass wir Christen störungsfrei auf diesem knorken Plauderbrett diskutieren können. Leider ist ein rauer Ton, die einzige Sprache, die diese Knabbuben verstehen. Viele d...
von Sr Maria Bernadette
Mi 13. Aug 2014, 16:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unlöblicher Jähzorn

Sehr geehrte Frau Asche, Potztausend, Sie haben recht, es gefällt dem HERRn nicht, wenn Brüder sich streiten. Ich fordere Herren Dobermann auf, sein verhalten sofort zu ändern und sich beim redlichen Herren Pater Aloisius zu entschuldigen. Entsetzt über Herr Dobermanns verhalten. Ihr Fräulein Jessic...
von Sr Maria Bernadette
Di 12. Aug 2014, 07:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Mein kleines Gedicht.

Sehr geehrte Gemeinde, ich habe ein kleines Gedicht verfasst, was ich heute mit Ihnen teilen möchte. Rot ist mein Haar, dass Gesicht voll Sommersprossen, doch ich hasse des Teufels Artgenossen. Die Kirche besuchte ich damals nicht sehr oft, habe mich lieber mit meinem Herren Vater gezofft. Lag frühe...
von Sr Maria Bernadette
Sa 16. Aug 2014, 16:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Meine Tochter ist eine Sprüherin

Sehr geehrter Herr Rüdiger,

dann habe ich Sie wohl missverstanden, können Sie mir diesen dummen Fehler vergeben? Sie wissen ja, wir Weiber sind nicht so intelligent wie die Männer, daher kann ich Ihnen die Frage nicht beantworten.

Herren Rüdiger um Vergebung bittend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
von Sr Maria Bernadette
Mo 18. Aug 2014, 19:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Sehr geehrte Frau D, Nein, das denke ich nicht. Wer Tanzen geht verfällt leicht der Unzucht, wie kann ich also Ihrer Meinung nach, eine keusche Braut des HERRn werden, wenn ich meine Unschuld verloren habe? Mein Entschluss steht fest, sobald ich die Schule fertig habe, trete ich den Franziskaner Ord...
von Sr Maria Bernadette
Mo 18. Aug 2014, 22:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Sehr geehrter Herr Berger, Sie sprechen mir aus der Seele, ich versuche in der Schule die Gören auch auf dem Weg des HERRn zu bringen, Sie können sich sicher vorstellen, dass das keine leichte Aufgabe ist. Beschimpfungen und Gelächter ernte ich, dennoch höre ich nicht auf alles zu versuchen, was in ...
von Sr Maria Bernadette
Di 19. Aug 2014, 18:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Sie haben keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.