1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 272 Treffer

Zurück

von Martin Berger
Di 28. Feb 2017, 19:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser Fastenopfer

Werter Herr Dr. Drechsler, mein diesjähriges Fastenopfer besteht darin, auf alles, außer auf selbstgebrannte Schnäpse, zu verzichten. Diese verursachen, abgesehen von üblen Rauschzuständen, ekelhaftes Unwohlsein, heftige Spasmen und vorübergehende Blindheit. Wenngleich dieser Zustand nicht erstreben...
von Rotzbengel Rüdiger
Di 28. Feb 2017, 21:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser Fastenopfer

Werte Herren, auch die Kleinsten unter den guten Christen zollen freudig dem guten HERRn Tribut, ei. Gefastet wird in meinem Zimmerlein im keuschen Internate gar ehrfürchtig. Üble Streiche und freud'ge Scherze soll'n verbannt sein, gar verdroschen werden sie, sollt Ich ihrer habhaft werden. Hurra, H...
von Frithjof Bartholin
Di 28. Feb 2017, 17:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser Fastenopfer

Werter Herr Dr. Drechsler, auch ich bin voller Freude über den Beginn der Fastenzeit, wenngleich die Freude durch die maßlosen Saufgelage unter den Taugenichtsen getrübt worden ist. Auch ich verzichte auf die feste Nahrungsaufnahme: Redliche vorrätige Doppelböcke, im schnaften Kloster Andechs gebrau...
von Benedict XVII
Do 18. Mai 2017, 15:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Bierpreisbremse abgelehnt: redliche Rentner werden diskriminiert

Liebe Gemeinde, ich habe die Pflicht, eine schlechte Nachricht zu vermelden. Der löbliche Wiesn-Chef Josef Schmid ist mit seinem Vorhaben gescheitert, auf dem Münchner Oktoberfest eine Bierpreisbremse zu verhängen . Die naheliegende Forderung, jugendlichen Rüpeln den Besuch der Wiesn zu untersagen, ...
von Franz-Joseph von Schnabel
Do 18. Mai 2017, 16:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bierpreisbremse abgelehnt: redliche Rentner werden diskriminiert

Werter Herr Benedict, welch schändlicher Anschlag auf männliche Grundrechte! Erschwerend kommt hinzu, daß redliche Rentner bereits an der Einlaßkontrolle beraubt werden! Ungehobelte Rüpel eines sogenannten „Sicherheitsdienstes“ entrissen mir erst letztes Jahr meine mitgebrachten Flaschen besten, sel...
von Martin Berger
Do 18. Mai 2017, 17:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bierpreisbremse abgelehnt: redliche Rentner werden diskriminiert

Ein redlicher Rentner muss von seiner kümmerlichen Rente somit bereits heute über 10 (!) Europa für einen Liter des keuschen Gerstensaftes bezahlen. Werter Herr Benedict, Ihren weisen Worten möchte ich hintanfügen, daß dies nur unter der Prämisse gilt, daß man unter einer Maß auch einen Liter Bier ...
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 19. Mai 2017, 16:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Masturbation

Fräulein Egoist, Ihre Antwort ist, wie nicht anders gewohnt, unqualifiziert und falsch. Wie ich bereits erwähnte, erfolgt in diesen Geräten ein automatischer Auswurf des Inhalts, sobald der erforderliche Gargrad erreicht ist. Hierzu ist es jedoch unabdingbar, den Brotröster in Betrieb zu nehmen, wom...
von Martin Berger
Do 25. Mai 2017, 09:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hartz-IV verstößt gegen Gottes Willen!

Werter Herr Dr. Drechsler, SIe sprechen hier ein ernstzunehmendes Problem an. Allerdings wundert es mich, daß Sie nicht auch gleich die Lösung präsentieren. Die von Ihnen angesprochenen Tatsachen traten damals auch bei mir auf, nachdem Sie mir ein paar Sklaven verkauft hatten. Immer wieder gab es Ge...
von Franz-Joseph von Schnabel
Do 25. Mai 2017, 10:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hartz-IV verstößt gegen Gottes Willen!

Werter Herr Berger, in der Tat. Die Abschaffung der schnaften Sklavenwirtschaft war einer der größten Fehler der Menschheit. Ein redlicher Sklavenhalter ist stets daran interessiert, daß sich dessen Produktionsmittel in einem guten Zustand befinden. Dies kommt denselben, also den löblichen Leibeigen...
von Martin Berger
Do 25. Mai 2017, 11:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hartz-IV verstößt gegen Gottes Willen!

Werter Herr Schnabel, es ist wahrlich erfreulich, daß Europa und Afrika einen freundlichen Umgang miteinander pflegen und somit den Europäern direkter Zugang zum Produktionsland der Sklaven hat. Allerdings, und das verwundert dann doch etwas, scheint man in Europa nicht allzu geschichtskundig zu sei...
von Martin Berger
Sa 17. Jun 2017, 00:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Satire

Fräulein Yanamin, Sie tumbes Weib machen sich offensichtlich über das Christentum und redliche, gläubige Christen lustig. Dies tut nur jemand, der durch und durch verdorben ist und vom Satan vereinnahmt wurde. Retten Sie Ihr verlorenes Leben, indem Sie umkehren und zum Glauben findet. Jesus Christus...
von Walter Gruber senior
Sa 17. Jun 2017, 21:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein gesegnetes Fronleichnamsfest

Werter Misanthrop Gast, Sie schreiben: Wenn die Massen an solchen Zusammenkünften teilnehmen und diese auch noch ein durchweg positives Medienecho erfahren, ist das demzufolge immer ein starker Hinweis darauf, dass es sich um keine christliche Veranstaltung, sondern einen Aufmarsch von Anhängern Sat...
von Professor Winter
Do 29. Jun 2017, 10:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Warum die Homoehe ein Schritt in die falsche Richtung wäre

Werte Gemeinde, es wird noch in dieser Woche eine unchristliche Abstimmung im Deutschen Bundestag stattfinden, die Perversen mit psychischer Homokrankheit zukünftig erlauben soll, unter gesetzlichem Schutz ihre ekelhaften Neigungen auszuleben. Als einer der wenigen Sechsperten (Fachausdruck für eine...
von Franz-Joseph von Schnabel
Mi 5. Jul 2017, 08:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Todesmeldungen

Werter Herr Dr. Drechsler,
der knorke Kardinal sitzt sicher bereits zur Rechten Gottes und frohlockt im Chor der Englein mit Herrn Dr. Helmut Kohl, während aus der lodernden Hölle tote Sozialdemokraten finster gen oben blicken.
Ein Ave Maria betend,
Schnabel
von Lazarus Steiner
So 5. Feb 2017, 14:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Aktion: Zeigen Sie Solidarität mit Herrn Trumpf!

Werte Gemeinde, wie bereits oft und in großer Ausführlichkeit berichtet und erörtert wurde, ist Herr Trumpf, der neue Präsident der VSA, ein Vorbild für jeden reinen Christenmenschen und ein Musterbeispiel gekonnter Politik: 5 Gründe, wieso Herr Trumpf ein keuscher Mann ist Hallelujah! Amerika wird ...


cron