2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 18 Treffer

Zurück

von Erna Keuschner
Mo 28. Jul 2014, 19:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Etwas Tiefsinniges

Liebe Anschnur Gemeinde, ich muss gestehen, das dieser Text in ähnlicher Form schon einmal niedergeschrieben wurde. Jedoch scheint mir meine Interpretation gelungener. "Die Schöpfung als Gedanke, Gewissheit und Realität, könnte, am Ende dieser Stufenleiter angelangt, und auf dem Wege zur Tradit...
von Heinrich Ruprecht
Mo 17. Okt 2016, 13:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Meine lange Krankheit

Werte Gemeinde, die Tage der Dunkelheit sind vorüber. Nahezu eineinhalb Jahre hielt der HERR über mich Urteil, nur um mich letztendlich wahrlich zurück auf die Erde zu entsenden und mir Heilung zu schenken. Die Ältesten der Gemeinde kamen in Scharen und taten ein gutes Werk, denn: Ist jemand unter e...
von Dr. Waldemar Drechsler
Sa 20. Apr 2019, 18:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Karfreitag - Tut Buße!

Höchstgeehrte Herrschaften! Ihre christlichen Worte, der frommen Busse geschuldet, rühren mich zu Tränen der Freude über meine Anschnurgemeinde, Sapperdei. Sie haben es verstanden: zu sich selbst sollte man, insofern man frommer Christenmensch ist, noch härter als zu allen anderen Geschöpfen sein, u...
von Martin Frischfeld
Fr 9. Aug 2019, 16:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Frischfeld'sche Kindermärchen FKM IV: Vom Neuen und Alten

Werte Herren, ich war zuletzt bei meinen verkommenen Neffen zu Besuch. Das verdammte Kinderzimmer (hatten wir früher nicht!) quoll über vor Spielsachen (hatten wir früher ebenfalls nicht). Ich war schockiert. :hinterfragend: Meine Kinder hatten so gut wie keine Spielsachen. Ich habe mir dies aber zu...
von Walter Gruber senior
Do 10. Okt 2019, 17:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie viel beten Sie am Tag?

Werte Christen, es ist dies für alle Gläubigen eine interessante Frage. Dabei zählt aber nicht nur die Dauer, sondern vor allem die Inbrunst des Gebets! Ich persönlich bete selbstverständlich am Morgen, indem ich mich sogleich nach dem Aufwachen neben dem Bette niederknie. Auch zu Tisch bete ich und...
von Deutenbach
Sa 26. Okt 2019, 21:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Grüß Gott werte Herren, Sie kennen mich als aufrechten fränkischen Christen sowie als Leiter unseres kleinen lokalen fränkischen Geheimbundes im Sinne Jesu Christo sowie der alten modernen kappadokischen Christen. Heute möchte ich Ihnen zu meinem Bedauern mitteilen, dass ich aufgrund inflationärer i...
von Walter Gruber senior
Sa 2. Nov 2019, 11:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kampf gegen Rechtschreibkriminelle

Werter Herr Winterfeld, auf Anhieb sah ich eine merkwürdige Schreibung des Wortes „logischerweise“, dessen korrekte Schreibung Sie auf duden.de nachlesen können: https://www.duden.de/rechtschreibung/logischerweise Es empfiehlt sich vielleicht, dass Sie alle Ihre Texte von einer schreibkundigen Perso...
von Gotteshammer
So 22. Sep 2019, 21:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Sehr geehrte Herren,

Alle fragen sich, wie sie den Kindern eine bessere Welt hinterlassen können.

Besser wäre es, man früge sich, wie man dieser Welt bessere Kinder hinterlassen könne.


Zum Rohrstock greifend,
Hammer
von Franz-Joseph von Schnabel
Mo 11. Nov 2019, 08:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Es gibt keinen Klimawandel

Werte Herren, sollte es eventuell doch eine Erdscheibenerwärmung geben? Der ehemalige Präsident der Vatikanbank, der niemals Geschäfte mit der Mafia tätigte, Herr Ettore Gotti Tedeschi, erwog diese Möglichkeit bereits vor einigen Jahren in dessen Buch: "Un mestiere del diavolo" ("Ein ...
von Martin Berger
Sa 16. Nov 2019, 19:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mein Nachbar hat sich einen Tesla gekauft.

Werte Herren, wenn Sie tatsächlich erwägen ein Automobil der Marke Tesla zu erstehen, was angesichts Ihrer hoffentlichen Christlichkeit niemals ein Thema sein wird, seien Sie gewarnt: Neben den irre hohen Kosten und der steten Gefahr der Echsplosion unter Ihrem Gesäß, ist auch die Entsorgung dieser ...
von Franz-Joseph von Schnabel
Mi 27. Mär 2019, 08:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mein Nachbar hat sich einen Tesla gekauft.

Werter Herr Gruber, in der Tat. Möglicherweise steckt jedoch auch ein GÖTTlicher Plan hinter dieser scheinbaren Fehlentwicklung. Da diese rollenden Zeitbomben allesamt früher oder später echsplodieren, kann diese Mode zu einer Reduzierung der Deppen auf der Erdscheibe beitragen. Um eine Gefährdung u...
von Rotzbengel Rüdiger
Do 28. Nov 2019, 22:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schnelle Soforthilfe

Herr Diener, schenken Sie Ihrer Frau Mutter einen töften Pfannenwender. Da wird sie frohlocken, und hat auch noch ein Geschenk, das wahrlich zu gebrauchen ist. Beordern Sie ihn am Besten gleich beim örtlichen Schmied. Man kann nie wissen, wann die spröden Billigwaren aus der Großindustrie Ihrer Frau...
von Franz-Joseph von Schnabel
So 1. Dez 2019, 18:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Einen gesegneten ersten Advent!

Werte Weiber,

auch Ihnen wünscht die redliche Brettleitung einen gesegneten ersten Advent!

Bild

Überbringend,
Schnabel
von Martin Berger
Mo 2. Dez 2019, 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Anschnur-Petition: Abschaltung des Internetzes

Werte Herren, allmählich nimmt die Einsicht in die Notwendigkeit der alsbaldigen Abschaltung des Internetz' weiter zu. Werter Herr Schnabel, man könnte ja, wenn man das GOTTverdammte Internetz schon nicht abschaltet, dem Pfarrer der Gemeinde die Kontrolle über das Netz geben. So könnte ich mir beis...
von Walter Gruber senior
Fr 13. Dez 2019, 21:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was wünschen Sie sich zu Heiligabend ?

Werter Herr Cornelius, das ist tatsächlich einmal eine wertvolle Frage. Es kommt mir hier die folgende Stelle aus dem Vaterunser in den Sinn: Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. (Matthäus 6,10) Es ist folglich nicht relevant, was ich mir wünsche, sondern was Gott von m...