1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 91 Treffer

Zurück

von L. Ziffer
Mo 8. Jul 2013, 22:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unredlicher Geburtstagswunsch meines Sohnes

Geehrter Herr Flammeningo, das müssen Sie aber mal genauer erklären. Aber ich hab von einem Toggo Mobile gehört. Handelt es sich hierbei um ein afrikanisches Automobil? Wieso benutzen Sie in einem Satz Einzahl und Mehrzahl? Und wie kann man mit einem Fahrzeug kostenlos seine Eltern anrufen? Fragen ü...
von L. Ziffer
Di 9. Jul 2013, 21:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Massenexorzismus am 07.07.2013 in Warschau

Werter Herr Benedict, was für eine großartige Idee der polnische Bischof doch hatte. Wäre unsere Regierung jetzt auf Zack, würden bei uns ebenfalls solche Veranstaltungen stattfinden. Und zwar mit Teilnahmepflicht. Viele Besessene wissen ja gar nicht, daß sie besessen sind. Diese Tatsache müssen wir...
von L. Ziffer
Mi 10. Jul 2013, 21:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teufelsmaschine "Harley Davidson"

Geehrter Herr Brecht, Geehrter Herr Schu, ich empfehle Ihnen zur Installation einer sogenannten Nagelsperre. So sieht ein solches Gerät aus: http://www.f1online.de/premid/007633000/7633602.jpg Sobald Sie diese töfte Erfindung in der Straße vor Ihrem Haus eingebaut haben, machen Sie es sich in einem ...
von L. Ziffer
Do 11. Jul 2013, 22:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Mannsweib Mangold (Ihren Nachnamen muss man sich bei Ihrer sechsuellen Orientierung einmal auf der Zunge zergehen lassen), Sie sind das Paradebeispiel, warum dieser Faden existiert. Sie sind unhöflich, herablassend, intolerant und sechsuell gestört. Und dann haben Sie auch noch die Dreistigkeit, hie...
von L. Ziffer
Mo 15. Jul 2013, 17:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teufelsmaschine "Harley Davidson"

Heureka, Herr Brecht. Ich freue mich, daß ich helfen konnte. Nun müssen Sie aber hurtig alle Spuren beseitigen. Auch wenn Sie natürlich absolut im Recht sind, kann es trotzdem sein, daß bald ein Schutzmann bei Ihnen vorbeischaut und mit Ihnen schimpft. Bleiben Sie standhaft! Ich wünsche Ihnen für Ih...
von L. Ziffer
Di 16. Jul 2013, 23:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Meine Sohn macht mir Sorgen

Herr stummer Christ, vergessen Sie mal das überflüssige Gesabbel von Herrn Moszarack und hören Sie mir zu: Kinder, gerade in dem Alter, sind oft orientierungslos und brauchen nun eine strenge, aber helfende Hand. Die Hand ihres Vaters. Wenn Sie nun schreiben, daß Sie die Züchtigung verabscheuen, so ...
von L. Ziffer
Di 16. Jul 2013, 23:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mein Sohn hasst mich

Mein guter Herr Perters, ich kann Sie beruhigen. Es wird sich wohl nur um ein Verständigungsproblem handeln. Denn wenn Sie so sprechen, wie Sie schreiben, dann hat Ihr Lausebengel wahrscheinlich stumpf nicht verstanden, was Sie von ihm wollen. Mein Tipp: Lernen Sie Gebärdensprache. Ihr Sohn ebenfall...
von L. Ziffer
Do 6. Jun 2013, 10:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Heute am Bushalteplatz

Sehr geehrter Herr Gerstenstein, versuchen Sie, die Jugendlichen in ein Gespräch über Gott und die heilige Schrift zu verwickeln. Erklären Sie ihnen, daß der eingeschlagene Weg der falsche ist und der HERR erzürnt ist über dieses gottlose Tun. Vielleicht erreichen Sie ja etwas und das Gesocks fängt ...
von L. Ziffer
Mi 24. Jul 2013, 10:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

Brüder Noah und Sebastian, wie dumm muss man sein? Sie beide prangern die Rechtschreibung von Bruder Leon an und sind selber keinen Deut besser. Eher im Gegenteil. Sie beide sitzen sozusagen in einem Kristallpalast und haben einen ganzen Lastkraftwagen voller Backsteine, die Sie munter umherwerfen. ...
von L. Ziffer
Di 30. Jul 2013, 19:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ort für den Beischlaf

Zusätzlich möchte ich fragen, warum nur die Missionarsstellung in Ordnung ist? Johann Mäk Johann, was sind denn das nur für ungeheuerliche Fragen? Sechs dient nicht Ihrer Unterhaltung, merken Sie sich das gut. Es klingt ja geradezu so, als freuen Sie sich darauf. Natürlich ist Sechs ein notwendiges...
von L. Ziffer
Mi 31. Jul 2013, 07:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ort für den Beischlaf

Johann Mäk Johann, glücklicherweise wird die Erdscheibe nicht nur von unbeholfenen Lüstlingen wie Ihnen bevölkert. Wir wären längst ausgestorben. Sind Sie bereits Vater? Wenn ja, sollten Sie einmal den Milchmann genau unter die Lupe nehmen. wenn sie wärend des Aktes schreit, dass es mit Lustschreien...
von L. Ziffer
Mi 31. Jul 2013, 20:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ort für den Beischlaf

Perverser Lüstling Gripsistklein, nochmal für Sie zum mitschreiben: Sechs ist ein notwendiges Übel, um Kinder zu zeugen. MEHR NICHT! Dieses Übel ist so schnell und so unspektakulär wie möglich hinter sich zu bringen. Ich frage mich, warum Sie an den oben beschriebenen Praktiken perversen Gefallen fi...
von L. Ziffer
Do 1. Aug 2013, 21:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Züchtigung meines Nachtbarsbub

Fräulein Porille, Ich brauche hilfe? das ist offensichtlich! Es gibt bestimmt auch in Ihrer Stadt viele caritative Einrichtungen, die Ihnen helfen können. Setzen Sie die Kröte, an der Sie gerade noch geleckt haben, zurück in den Teich. Werfen Sie die Kreckpfeife und den Beutel Kristall Mett aus dem ...
von L. Ziffer
Do 3. Okt 2013, 09:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Verwirrendes Verhalten eines Rothaarigen

Geehrter Herr von Augustus, ich gratuliere Ihnen. Wie wir alle wissen, steckt Satan voller Bosheit und Heimtücke. In jedem Rothaarigen steckt das pure Böse, nur wissen es viele von denen gar nicht. Vielleicht denken sie gar, sie wären ganz normale und gute Menschen. Durch die reinigende Kraft Ihres ...