2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 11 Treffer

Zurück

von Herr Jalu
Mi 31. Jul 2013, 18:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Anschnur-Petition: Abschaltung des Internetzes

Herr Wuekkly,

jeder, der sich einen zweiten Akkont erstellen muß, ist ein feiger Fakir. Ein echter Christ steht zu seinen Aussagen und muß sich nicht verstecken.

Erklärend,

Herr Jalu
von Martin Berger
Sa 10. Aug 2013, 13:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Faden für redliche Spartipps

Werte Herren, am Meisten kann gespart werden, wenn das Weib nicht auf der faulen Haut liegt, sondern, wie es der HERR gewollt hat, ordentlich seine Arbeit verrichtet und dem Manne dient. Der ehrenwerte Herr Benedict hat an dieser Stelle einen Faden eröffnet, in dem ersichtlich ist, welche Haushaltsg...
von Martin Berger
So 11. Aug 2013, 21:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe gegen die Perversion der Jugend

Werter Herr Benedict, werte Brettgäste, auch mir war bislang nicht bekannt, daß es solche töften Medikamente gibt. Die Frage, die sich nun stellt: Wie bringt man die Lustmolche und Dirnen zur Einnahme des Medikaments? Ich hörte einst von einer blauen Pille, die man Viagra nennt. Sie wird, so erzählt...
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 16. Aug 2013, 11:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der Faden für redliche Kochrezepte

Werte Herren,
Bei der gesunden Ernährung geht halt nichts über ein knorkes Stück Fleisch!
Ein köstliches Schnitzel verzehrend,
Schnabel

Bild
von cunoknarf
So 1. Sep 2013, 18:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Faden für redliche Rätsel!

Meine Herren, der Lösungsanatz ist ähnlich wie in dem Rätsel mit der Wegegabelung. Die Schwierigkeit besteht jetzt darin, daß wir nur 3 Worte zur Verfügung haben und daß wir den Ort mit der Tätigkeit verknüpfen müssen. Auf die Frage: "Missionieren Sie hier?" würden wir folgende Antworten e...
von DerG
Mi 4. Sep 2013, 19:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Stellen Sie sich vor

löblichen Hauptschul abschluß Werte Herren, ich verstehe Ihre Diskussion über den Hauptschulabschluss nicht. Sogar der dümmste Hauptschüler kann nach dem erfolgreichen Abschluss eine Arbeit finden und ein löbliches Leben führen. Ebenso ein Gymnasiast. Es ist unwichtig, ob ein Mensch dämlich oder kl...
von Franz-Joseph von Schnabel
Do 12. Sep 2013, 19:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Warum sinkt die Lebenserwartung so dramatisch?!

Werter Herr Berger, folgten Sie der Schaltung? Es gibt Vertreter der unlöblichen Homöopathie, welche sich der Kunst der Heilung der erwähnten Seuche rühmen. Ich vertraue lieber Herrn Dr. Rauschebart und der bewährten maximalinvasiven Methode. Selbstverständlich sind aber auch Hahnemanns Potenzierung...
von Martin Berger
So 10. Nov 2013, 18:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Soll ich ein Katholik werden?

Herr Maier,

die Christen sind bereits vereint, nämlich im Glauben an den HERRn. Das ist mehr als ausreichend.

Anmerkend,
Martin Berger
von Kaiserin
So 11. Okt 2009, 14:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Die Kaiserin ist da!

Unwissende! Die Kaiserin steht vor Ihnen! So mögen Sie sich verbeugen und hinknien! So huldigen Sie mir und werfen Sie mir Blumen zu und geben mir allerlei Geschenk! Die Kaiserin des Christentums bringt das Brett zum ewigen Frieden! So mögen Sie mich verehren und mir gehorchen! Halleluja, im Namen d...
von L. Ziffer
Fr 13. Dez 2013, 11:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Befehl Nummer 1

Oh, hochwohlgeborener Fridolin der I. Da Sie ja nun Kön.... Verzeihung, Imperator der gesamten Erdscheibe sind und, egal wo Sie sich aufhalten, in Ihrem Hoheitsgebiet wandeln würde ich empfehlen, einen sichereren Ort aufzusuchen. Die Feinde der Krone lauern überall, diese Schergen trachten nach Ihre...
von Franz-Joseph von Schnabel
Fr 13. Dez 2013, 19:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Befehl Nummer 1

Werter Herr Leid,
in der Bezirksklinik Gudauta laufen die knorken Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.
Sämtliche Beteiligten geben sich redliche Mühe, den Feierlichkeiten einen angemessenen Rahmen zu verleihen.
Einladend,
Schnabel